Nintendo GameCube - Spiele

Zurück zur Übersicht

Star Wars: Bounty Hunter NGC

System: NGC Entwickler: Lucas Arts Publisher: Lucas Arts Genre: Action/Adventure Release: Januar 2003
Diesen Titel bei Amazon.de bestellen

Leser-Kommentare:

Durchschnittswertung: 5 / 10

Leser-Test zu diesem Titel hinzufügen

Verfasst am: 25.11.2018 - 16:08

Was Lucas Arts uns hier als Action-Adventure verkaufen wollte, ist in Wirklichkeit reine 3D-Plattform-Action, ohne daß irgendwie gerätselt würde (außer wie man das alles ohne Cheats schaffen soll). Jango Fett besitzt von Anfang an ein Jetpack und mehrere Waffen, im Laufe des Spiels kommen stillschweigend noch weitere hinzu, mit begrenzter Zielerfassung. Ärgerlicherweise ist im normalen Pause-Menü jedoch kein Wechsel möglich, für Waffen gibt es ein eigenständiges.

Um Fairneß haben sich die Entwickler erst recht nicht geschert. Je weiter man im Spiel kommt, desto mehr wird man in großen Massen und/oder von besonders brutalen Gegnern angegriffen. Teilweise können wir sie schon von weitem abschießen, doch das hemmt den Spielfluß (und -spaß). Dazu kommt noch ein völlig mißlungenes Lebensystem: Geht Euch die Lebensenergie aus, werdet Ihr zum letzten Rücksetzpunkt zurückversetzt, verliert sonst jedoch keinen Fortschritt, doch nach sechs Leben muß der Level komplett wiederholt werden – oder sofort, wenn die Mission aus anderen Gründen scheitert! –, und die meisten der achtzehn Level sind nicht nur schwierig, sondern auch relativ lang. Optional kann Jango noch weitere Kopfgelder verdienen, was im Eifer des Gefechts – die Zielpersonen befinden sich fast immer unter den generischen Gegnern, müssen aber erst identifiziert werden – aber auch nicht gut funktioniert.

Ein Teil des (durchaus gelungenen) Comics Jango Fett: Open Seasons ist noch enthalten, das eigentliche Spiel fängt die Star-Wars-Atmosphäre auch ganz gut ein, von der enttäuschenden deutschen Synchro abgesehen, ist aber leider nur am Anfang spaßig, später völlig frustrierend.

Wertung: 5 / 10

Verfasst am: 25.03.2004 - 15:45

Das Durchschnittsspiel schlechthin. Die Entwickler haben bei diesem Spiel einfach die Genretypischen Features ztusammengepackt und ins Star Wars Universum gepackt. Habs auch nich durchgespielt, weils mir irgendwann einfach zu eintönig wurde(ballern, ballern,markieren und Kopfgeld kassieren)!!

Wertung: 5 / 10

Hinweis: Da die Game List in Echtzeit betrieben wird, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Personal Game Lists:

Dieses Spiel ist in den Spielesammlungen folgender User vorhanden:

Bensei, Boba, Corlagon, Daswadan, EVILPLAYER, Linse, Luxemburg64, Thomas_Billstein, Wolf, Xero, flyholly1, namtih, rolf71, starwolf27

Diesen Titel zu Deiner Sammlung hinzufügen

News-Berichterstattung:

Bounty Hunter Screens
Vom 01 Juli 2002 - 13:17 Uhr

Screenshots zu Star Wars: Bounty Hunter
Vom 16 Mai 2002 - 21:08 Uhr

Erste E3 Enthüllungen!
Vom 02 Mai 2002 - 10:59 Uhr