Super Nintendo Entertainment System - Spiele

Zurück zur Übersicht

Lufia SNES

System: SNES Entwickler: Neverland Company (Taito) Publisher: Neverland Company (Taito) Genre: Rollenspiel Release: 1980

Leser-Kommentare:

Durchschnittswertung: 8.3 / 10

Leser-Test zu diesem Titel hinzufügen

Verfasst am: 23.03.2019 - 20:43

Das erste Lufia in Europa ist eigentlich schon das zweite, jedoch deutlich ausgereifter, und als Prequel benötigt es keinerlei Vorkenntnisse. Spielerisch weicht es nicht wesentlich von anderen japanischen Rollenspielen ab, es werden sogar einige Eigenheiten des Vorgängers zurückgenommen. Begegnen wir Monstern, wird in einen separaten Kampfbildschirm umgeschaltet, in dem Ihr rundenbasiert gegen sie antretet. Ihr befehligt bis zu vier Helden, insgesamt gibt es diesmal aber wohlgemerkt sieben, die im Verlauf der Handlung kommen und gehen, und die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen und durch Kampferfahrung nach und nach stärker werden. Löblicherweise gibt es für Items wie Zauber spielinterne Beschreibungen. Etwas Originalität existiert in Form sogenannter Zornattacken, die an Ausrüstung gebunden sind und spezielle Energie erfordern, die unsere Helden ansammeln, wenn sie verletzt werden. Außerdem können wir Kapselmonster finden, füttern und mitkämpfen lassen.

Das Spiel ist wieder ziemlich umfangreich und hauptsächlich linear angelegt, jedoch nicht mehr so abwechslungsarm wie der Vorgänger. In Dungeons gibt es keine Zufallskämpfe mehr, die Monster sind nun sichtbar, und wer den anderen in den Rücken fällt, ist im Vorteil. Ebenfalls neu ist, daß nun ordentlich Rätsel gelöst werden müssen, die an Action-Adventures wie die Zeldas erinnern und ganz schön knackig ausfallen können. Grinden ist eigentlich nicht notwendig, nur das Geld für neue Ausrüstung und Zaubersprüche ist leider die meiste Zeit knapp. Comic-Graphik und Musik sind größtenteils gut gelungen. Wer auf typische Nippon-RPGs steht und mit den kniffligen Logikrätseln keine Probleme hat, kann zugreifen.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 10.07.2009 - 14:09

Ein abosluter Klassiker der RPG- Geschichte. Lufia bietet genau das, was ein gutes RPG braucht - viele, knifflige Rätsel, gute Kämpfe und eine gute Story. Besonders die Ahnenhöhle hat es in sich und ist nur was für wahre Meister des rundenbasierten Kampfsystems. Die Aufzucht der Kapselmonster (kleine Helfer ala Pokemon) ist eine nette Spielerei nebenbei. Was mir negativ aufgefallen ist, das ist der Spielverlauf. Viel zu linear. Man läuft von Stadt zu Stadt und kriegt vorgeschrieben wo es hingeht. Und am Schluss des Spiel wird es dann einfach zu leicht.
Trotzdem für eingefleischte RPG- Spieler ein Muss in jeder Sammlung.

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 04.12.2006 - 15:49

Das Spiel hat mich lange gefesselt! Die rundenbasierenden Kämpfe muss man mögen, aber wenn das der fall, ist sollte man zu greifen! Die Rätsel fand ich sehr gelungen! es waren keine 0815-rätsel sonder welche, über die man auch erst mal nachdenken musste! die ahnenhöhle ist auch eine sehr gute erfindung der hersteller!dort startet man in einem dungeon, das jedes mal neu generiert wird und deshalb auch immer anders ist, ohne ausrüstung und muss sich bis nach unten durchkämpfen!
Das meiner meinung einzige manko ist, dass man das spiel quasi durchläuft! man kommt in eine stadt, muss dann zu einem dungeon und dann gehts zur nächsten stadt! das ist in der regel so!
Fazit: Ein spiel, das ich nicht nur rollenspiel-fans empfehle!

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 03.12.2006 - 13:28

Ein grandioses und sehr umfangreiches Rollenspiel, dass ,wenn man rundenbasierte Kämpfe mag, absolut empfehlenswert ist. So viel ich weiß hat auch hier der Erzbösewicht schlechtin, Bill Gades, wie auch im Nachfolger seinen Auftritt.

Wertung: 8 / 10

Hinweis: Da die Game List in Echtzeit betrieben wird, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Personal Game Lists:

Dieses Spiel ist in den Spielesammlungen folgender User vorhanden:

Andy-Russkij, BrownJenkin, CemJamSlam, Corlagon, DarkSaint, Devastator, Gamefan20, Gamefan26, General_Pepper, Genji, Grondl, HolyCrusader, JOJO, KeeperBvK, Kydon, Linse, Meph, Mr.Cent, Nacy, Neeph, Neetya, Neo2010, Nirvi, RED ASUNDER, ROG, RehoRetro, Remy, RockAlien, SNESDB, Seppatoni, She-Ra, Strife C., Teuflischer, Tropicallo, UckyTrike, Veged, Vidiator, Vio_Link, Yoshilinchen, bachelor85, darkmaster16792, funderos, jaykay, maddog2k1, marcel.maik, maxima23, megamanfreak1980, namtih, nintendofreakz, oehlio, pohlink, rolf71, treasurecollector

Diesen Titel zu Deiner Sammlung hinzufügen

News-Berichterstattung:

Natsume erwägt DS-VC-Releases
Vom 28 März 2016 - 00:30 Uhr

Downloads 20. November
Vom 17 November 2014 - 17:27 Uhr

Noch mehr Virtual Console Titel angekündigt
Vom 10 März 2011 - 19:21 Uhr

NFans-Adventskalender: Die letzte Strophe der "Ode"!
Vom 22 Dezember 2010 - 16:47 Uhr

Lufia: Die Legend kehrt zurück
Vom 27 Mai 2010 - 19:47 Uhr

Aufruf: April Charts
Vom 02 April 2002 - 13:58 Uhr

Neue Infos zu Lufia Gaiden
Vom 03 Dezember 2001 - 12:56 Uhr

Lufia & CAS Ra - die News von gestern
Vom 06 November 2001 - 15:05 Uhr

Lufia Gaiden angekündigt!
Vom 16 Oktober 2001 - 12:17 Uhr

Lufia für den GBC - neue Infos und Screens
Vom 31 August 2001 - 19:01 Uhr

Grandia kommt auf den GBC!
Vom 01 August 2000 - 08:20 Uhr