Nintendofans.de aktuell Archiv

Test zu Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection

Vor kurzem erschien mit Teenage Mutat Ninja Turtles: Shredders Revenge der fiebrige Retrotraum aller 90s BeatmUp Ninja-Schildkrötenfreunde. Auch in unserer Redaktion rief das Spiel, vor allem im Multiplayer, Begeisterungsstürme hervor. Nun probiert man mit einer Kollektion der geistigen Vorgänger an den herausragenden Erfolg anzuknüpfen. Satte 13 Spiele umfasst die Cowabunga Collection und fast jedes davon ist ein absoluter Zurecht-Klassiker. Ob es aber auch heute noch für die Bestnote reicht und wie sich die kleinen, aber feinen Neuerungen präsentieren klärt der nun folgende Test.


Finde ich interessant! (2)
MatEusZ @30.August.2022 - 08:59 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

2 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben.

Gast
Verfasst am: 30.08.2022 - 20:01

Die angesprochene miese Performance von Turtles 1 NES ist nicht zwangsläufig berechtigt, denn sowohl das Sprite-Flackern als auch das Ruckeln kann in den Optionen deaktiviert werden. Somit sollte dieser Kritikpunkt keine berechtigung haben, denn nun spielt sich alles deutlich flüssiger und es sieht nicht mehr so hässlich durch das ständige Flackern aus $row[emotion]

Verfasst am: 01.09.2022 - 19:44

Herzlichen Dank für das Feedback. $row[emotion] Wir haben es nochmals überprüft und die Review entsprechend angepasst.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!