Nintendofans.de aktuell Archiv

Test zu Zombie Army 4: Dead War

Manchmal, wenn eine Reihe mehr als drei Teile hat, liegt ein Qualitätsfranchise vor. In den allermeisten Fällen, vor allem ab Teil 6 oder 7 ist oft mit purem Trash zu rechnen. Zombiefilme und -spiele gehören sehr oft zu letzterer Kategorie und können dennoch ganze Scharen von Gamern über viele, viele Ableger hinweg begeistern. Im nun mehr zwei Jahre alten Zombie Army 4: Dead War kämpfen der Trash- und Spaßfaktor Seite an Seite und liefern ein ganz launiges Shooter Erlebnis. Aber funktioniert das auch auf der Nintendo Switch, die ja bekanntlich um einiges Leistungsschwächer ist, als die Konkurrenz aus dem Hause Sony und Microsoft? Spiegelt sich der Portierungshorror der Entwickler auch im Endergebnis wieder? Oder heißt es Hirn aus und Feuer frei? All diese Fragen klärt der nun folgende Test.


Finde ich interessant! (0)
MatEusZ @29.April.2022 - 10:48 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast Mit welchem Konsolenhersteller befasst sich unsere Seite?

Hinweis: Um Missbrauch vorzubeugen, wird Bei der Abgabe von Kommentaren als Gast Deine IP-Adresse zusammen mit Deinem Posting veröffentlicht.