Nintendofans.de aktuell Archiv

Test zu Actraiser Renaissance

Es gibt Spiele von damals, die benötigen kein Remake. Die funktionieren bis heute genauso gut, wie zu ihrem Release und können dadurch auch jüngere Gamer immer wieder in ihren Bann ziehen. Und dann gibt es die Spiele, bei denen Fans nicht abnehmbare rosarote Brillen tragen, sodass sie ihre Lieblinge immer noch mit den Augen von damals spielen können. Betrachtet man es aber objektiv, so zeigen sich oftmals Details, die ordentlich am Zahn der Zeit zu knabbern haben. Wie sich das mit Actraiser, bzw. mit dem vorliegenden Remake Actraiser Renaissance verhält, klärt der folgende Test.

Finde ich interessant! (1)
MatEusZ @05.Oktober.2021 - 19:53 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

1 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!