Nintendofans.de aktuell Archiv

Kein PES für Nintendo Switch geplant

In der Welt des virtuellen Fußballs dominieren zwei Marken - FIFA von EA und die PES von Konami. Jedes Jahr kämpfen diese beiden langjährigen Rivalen um die Vormachtstellung des Fußballs, aber es gibt ein Schlachtfeld, auf dem dieser Wettbewerb noch nicht ausgetragen wurde, und das steht kurz bevor.

EA hat Nintendos Konsole mit FIFA 18, FIFA 19 und der kommenden FIFA 20 unterstützt (obwohl es erwähnenswert ist, dass letztere eher eine "Legacy-Edition" als ein vollständiges Update darstellt), aber Konami muss die PES erst noch auf die Nintendo Switch bringen. Jedoch sieht nicht so aus, als ob das in absehbarer Zeit passiert. Der PES-Markenmanager Lennart Bonzein hat mit Real Sport gesprochen und die folgenden Aussagen gemacht, als er über die Chancen einer Switch-Version befragt wurde:

"Ich kann nicht wirklich über die Switch sprechen. Ich kann nur sagen, dass ich die Switch liebe. Ich denke, es ist eine großartige Konsole und es macht mir wirklich Spaß, darauf zu spielen. Als Unternehmen ist sich Konami der Switch bewusst - wir haben Bomberman letztes Jahr veröffentlicht, wir bringen Contra auf die Switch heraus. Für PES sind derzeit nur die aktuellen Plattformen PS4, XBox One und PC für das Erscheinen maßgeblich, sodass derzeit keine Switch-Version geplant ist."

Finde ich interessant! (0) - Quelle: nintendolife
Daniel @02.September.2019 - 13:00 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!