Nintendofans.de aktuell Archiv

Spieletest: Super Smash Bros. Ultimate



Super Smash Bros. feierte seinen Einstand auf dem Nintendo 64 und konnte schon unter Fans für Begeisterung sorgen. Mit "Melee" erschien für den Gamecube der Nachfolger, der den Erstling deutlich in den Schatten stellt, bot er doch viel Neues. Neben dessen Nachfolger "Brawl", das für Nintendos Wii erschien, zählt Melee zum Besten was die Serie zu bieten hat. Leider verzichteten die Entwickler im Wii U-Ableger komplett auf einen Story oder Abenteuer-Modus, weshalb dieser bei Solospielern leider nicht sonderlich gut ankam.

Nun gibt es seit einiger Zeit den neuesten Ableger auf der Nintendo Switch, der den Namen Super Smash Bros. Ultimate trägt. Ob es seinen Namen zurecht trägt erfahrt ihr in unserem Test zu Super Smash Bros. Ultimate für Nintendo Switch.

Finde ich interessant! (8)
Tommy @22.Dezember.2018 - 10:32 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Nimmerlandjunge und 7 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht wurde bisher 1 Kommentar abgegeben.

Verfasst am: 07.01.2019 - 06:00

Lächerliches Review...

Der WiiU Version habt ihr noch 9.5 Punkte gegeben und Ultimate nur 9.0? Na klar lol

Wie soll ich euch als Fanseite von Nintendo eigentlich vertrauen können, wenn ihr noch nicht mal wisst das eine Online-Mitgliedschaft 19,99 Euro kostet?

Aber ihr habt ja recht, sind ja fast 30 Euro. Lest bei euch eigentlich auch einer mal Korrektur?

Find es echt Schade was aus der Seite geworden ist. Ist ja eigentlich mehr oder weniger ausgestorben hier. Und News findet man hier auch nicht mehr.

Zurüeck zum Thema,ihr beschwert euch in einem Kampfspiel, dass es zu viele Kämpfe hat? Wo bin ich denn? Auch die ach so tollen Single-Player Modi aus den älteren Spielen sind nichts weiter als Kämpfe und von links nach rechts laufen.

Muss jetzt bei jedem Spiel, dass Online gespielt wird, gesagt werden, dass es scheisse ist, weil es nicht kostenlos zu Verfügung steht? Das ist wohl nicht euer Ernst...

Demnächst wird sich sicher noch darüber beschwert, dass ein Spiel überhaupt etwas kostet.. Hätte mich nicht gewundert, wenn ihr euch noch über das DLC beschwert hättet. Das kostet nämlich auch etwas.

Online ist mittlerweile auch besser und im allgemeinen ist das Spiel ein perfekter Fighter. Genau das was es sein will.

Wenn ihr ein RPG oder sonstwas erwartet habt, dann kann ich euch auch nicht weiterhelfen.

Lasst vielleicht nächstes Mal jemanden das Spiel reviewen, der nicht nach 2 Kämpfen die Schnauze voll vom Spiel hat. Denn das Spiel ist ein Kampfspiel...

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!