MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Hier geht es um das Fan-Treffen N-Warp, das jährlich in Meschede stattfindet

Moderatoren: Oliversum, realmib, MrBurns, Daichi, Chris785

Benutzeravatar
Oliversum
Moderator
Beiträge: 2840
Registriert: So Apr 16, 2006 19:46
Nintendo Network ID: Oliversum
3DS Freundescode: 1762-2659-8412
Wohnort: Ennepetal

MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Oliversum » Fr Dez 02, 2011 00:23

Das Musikquiz wurde dieses Jahr auf der Nwarp von Vernochan (Programmierung und letztendlich Bedienung),
da_rula (Programmierung, Bilder- und Songauswahl) und mir (Songauswahl, Kategorieauswahl) ausgeführt.

Wie ihr gesehen/gehört/gemerkt habt, hat sich einiges geändert, aber da nach dem Musikquiz nicht mehr so viel Zeit übrig war,
möchten wir eure Kritik (positiv und negativ) hier in einem Thread hören. Natürlich gehören auch Verbesserungsvorschläge dazu.
Die Vorschläge für die Software werde ich persönlich an Vernochan weiterleiten.

Hier mal kurz zusammengefasst über was geredet werden kann:

> Kategorien
> Songauswahl
> Software, Layout/Aussehen (wird noch geändert)
> Schwierigkeitsgrad
> Länge/Dauer
> evtl. Punkteverteilung
> etc.

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37275
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Reddie » Fr Dez 02, 2011 00:49

Ich fands eigentlich echt gut wie es war.. ich würde nur diese scharfe Unterteilung zwischen GB und GBA wieder rausnehmen, das zieht das Ganze etwas unnötig in die Länge würde ich sagen. Ansonsten war es ziemlich gut was die Länge, IMO einer der größten Kritikpunkte der letzten Jahre für mich, betrifft - das Quiz ging nämlich eben nicht wieder ewig lang.

Man müsste sich viel eher eigentlich ein System überlegen wie man es fairer gestalten könnte, dass man wirklich weiß wer die Lösung zuerst genannt hat und es dann nicht unklar ist wer nun eigentlich zu erst die richtige Antwort gegeben hat - ich wäre ja für eine iPhone App :ugly:

Ansonsten wäre es vielleicht auch cool wenn einfach ein Zufallssystem die nächste Kategorie auswählen würde, das würde das Quiz an sich auch nochmal verkürzen weil nicht jedesmal 5x nachgefragt werden muss welche Kategorie denn nun als nächstes kommen soll ;)

Aber ansonsten wars echt top :coolthumbup:

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22628
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von wynk » Fr Dez 02, 2011 09:51

Was defnitiv schon in Planung/Bearbeitung ist, ist das optische Aufbessern. Es wird aufjedenfall verbessert, dass man sehen kann welche Felder schon fertig sind
(eventuell so ein komplettes "dunkel werden" des Feldes oder aehnliches) da man gesehen hat, dass es zum Schluss schwer war die fehlenden Luecken zu finden.

Desweiteren hatte ich noch die Idee eines Timers, weil Michael nach einiger Zeit immer anfaengt runterzuzaehlen. Das wuerde ich mir z.B. so vorstellen, dass man
beim Abspielen eines Songs an beliebiger Stelle einen 5 Sekunden Countdown Timer einblendet und wenn der auf 0 steht, dann stoppt das Lied und keiner bekommt
Punkte. Ausserdem koennte man die Loesung als Text im Anschluss einblenden, damit auch jeder sehen kann was es denn nun fuer ein Song war.

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42663
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von NR20 » Fr Dez 02, 2011 10:13

Vielleicht noch alternativ zum Text ein 3-4 Sekunden Video in welcher Szene bei welchem Spiel?
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Oliversum
Moderator
Beiträge: 2840
Registriert: So Apr 16, 2006 19:46
Nintendo Network ID: Oliversum
3DS Freundescode: 1762-2659-8412
Wohnort: Ennepetal

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Oliversum » Fr Dez 02, 2011 16:36

Reddie hat geschrieben:Ich fands eigentlich echt gut wie es war.. ich würde nur diese scharfe Unterteilung zwischen GB und GBA wieder rausnehmen, das zieht das Ganze etwas unnötig in die Länge würde ich sagen.
Ich würde wenn dann lieber eine ganze Kategorie streichen anstatt zwei Stück zusammenzufügen, damit wir die Eindeutigkeit beibehalten.
Aus diesem Grund haben wir nun alle Konsolen/Handhelds als getrennte Kategorien. GB und GBA sind vom "Sound" her was komplett Unterschiedliches.
Reddie hat geschrieben:Ansonsten war es ziemlich gut was die Länge, IMO einer der größten Kritikpunkte der letzten Jahre für mich, betrifft - das Quiz ging nämlich eben nicht wieder ewig lang.
Und das obwohl es haargenauso viele Fragen/Songs waren wie auf den letzten Events.
Reddie hat geschrieben:Man müsste sich viel eher eigentlich ein System überlegen wie man es fairer gestalten könnte, dass man wirklich weiß wer die Lösung zuerst genannt hat und es dann nicht unklar ist wer nun eigentlich zu erst die richtige Antwort gegeben hat - ich wäre ja für eine iPhone App :ugly:
Gibts da ne spezielle App für die sowas erkennt? Oder muss jeder ein Mobiltelefon/Smartphone dafür haben?
Man muss natürlich beachten das die Ergebnisse der App auch ausgewertet werden müssen, was Zeit beansprucht.
Reddie hat geschrieben:Ansonsten wäre es vielleicht auch cool wenn einfach ein Zufallssystem die nächste Kategorie auswählen würde, das würde das Quiz an sich auch nochmal verkürzen weil nicht jedesmal 5x nachgefragt werden muss welche Kategorie denn nun als nächstes kommen soll ;)
Da wäre ich auch für.
NR20 hat geschrieben:Vielleicht noch alternativ zum Text ein 3-4 Sekunden Video in welcher Szene bei welchem Spiel?
Falls du mir Freizeit schenkst, gerne. Die normale Musik rauszusuchen war schon unglaublich zeitfressend.
Ich hab mir überlegt die Spielszene als Screenshot anzuzeigen nach der Lösung, damit sich jeder was vorstellen kann.
Zusätzlich zum Remix dann auch noch die original-Version der Musik (was wir bei den Rückwärts und Verzerrt gespielten ja gemacht haben)

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Sa Dez 03, 2011 23:00

Die Vorschläge für die Software werde ich persönlich an Vernochan weiterleiten.
Danke, dann muss ich selbst noch weniger hier reingucken :D

Ein Timer is auf jeden Fall geplant. Vermutlich wird der einfach die ganze zeit eingeblendet sein, damit man immer weiss, wie lange man noch zeit hat.
Der Timer wird bei den Bildern dann dazu genutzt nach einer Weile automatisch das nächste Bild an zu zeigen.
Ein Schriftzug für die richtige Lösung ebenfalls.

Ich muss mir nur noch etwas sinnvolleres für die Punkteliste einfallen lassen, aber da findet sich schon ne Lösung :D
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Mahrla
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 07, 2007 16:40

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Mahrla » Mi Dez 07, 2011 02:44

Oliversum hat geschrieben:
Reddie hat geschrieben:Ansonsten war es ziemlich gut was die Länge, IMO einer der größten Kritikpunkte der letzten Jahre für mich, betrifft - das Quiz ging nämlich eben nicht wieder ewig lang.
Und das obwohl es haargenauso viele Fragen/Songs waren wie auf den letzten Events.
Mir kam es auch so vor, als ob es mehr Fragen als sonst waren, da halt jede Konsole eine einzelne Spalte hatte und es zusätzlich diese extra Zelda & Metroid Fragen gab (und auch noch 2D und 3D Bilder).


Jedenfalls mein Feedback/meine Vorschläge:

Ich fand es von der Aufmachung her ganz gut, d.h. klar strukturiert und die Remixe/verzerrten Lieder erkannte man halt farblich. Man kann das wahrscheinlich optisch noch etwas besser gestalten (oft wurde genannt, dass beantwortete Fragen dunkler hinterlegt werden), aber mir hat es gefallen.
Zur Sache mit der Fragenauswahl: also ich wäre generell dafür, dass die Fragen in Reihenfolge gestellt werden. D.h. man fängt bei NES 100 an, danach NES 200, ... NES 500, SNES 100, ..., usw. Alternativ mit NES 100, dann SNES 100, dann N64 100, ..., dann NES 200, dann SNES 200, usw., falls Ersteres zu langweilig ist.
Jedenfalls müsste so immer jeder wissen, welche Kategorie grad dran ist (sowohl Publikum als auch Aufpasser, die den Titel auf ihrem Zettel nachschauen müssen) und man spart wohl wirklich mehrere Minuten dadurch ein. Deswegen wäre ich auch gegen eine programmierte Zufallsauswahl, weil ja die Aufpasser dann vorher nicht wissen, welcher Titel dann drankommt.
Den Vorschlag, dass die Lösung automatisch nach Ende des Liedes eingeblendet wird (und sich realMiB dadurch seinen Countdown auch sparen kann), finde ich persönlich auch gut. Und so bekommt man die Lösung auch mit, falls man bei den ganzen Zurufen nicht ganz sicher war, was nun richtig war.
Ansonsten hat es mir wieder ganz gut gefallen. Top Arbeit von euch!

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22628
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von wynk » Mi Dez 07, 2011 15:15

Mahrla hat geschrieben: Mir kam es auch so vor, als ob es mehr Fragen als sonst waren, da halt jede Konsole eine einzelne Spalte hatte und es zusätzlich diese extra Zelda & Metroid Fragen gab (und auch noch 2D und 3D Bilder).
Das taeuscht. Bisher hatte jede Kategorie 10 Fragen, diesmal waren es 7 pro Kategorie.

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Mo Mär 05, 2012 22:11

Praktischerweise bin ich gerade von einem Kumpel angesprochen worden, der nach einer QuizSoftware sucht. Der hat auch noch ein paar Ideen. Ich werde in den nächsten Tagen nochmal einen Plan aufstellen, was ich alles machen will. Den werd ich hier auch veröffentlichen. Dann kann dort nochmal was hinzugefügt werden :)
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Fr Mär 09, 2012 17:06

So.. Hier mal die Sachen die ich mir so überlegt habe...
- Anzeige, wieviele Einzeldateien es zu einer Frage gibt
- Countdowntimer, Einstellbar pro Fragenart (z.B. 15 Sekunden bei Bildern, 30 Sekunden bei Soundfiles)
- Textfragen
- (Restrukturierung der GUI)
- Kennzeichnung bereits beantworteter Fragen verbessern (+Strikeout -Bold)
- Eventuell Zufallsauswahl für nächste Kategorie (ein-/ausschaltbar)
- Lösung als Text anzeigen (Eventuell nur bei Sounds, zur Einfachheit der Textfragen vielleicht auch allgemein halten)
- Eventeull Während einer Frage anzeigen um welche Kategorie es sich handelt


Falls euch was einfällt, einfach noch dazuschreiben.
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Benutzeravatar
Oliversum
Moderator
Beiträge: 2840
Registriert: So Apr 16, 2006 19:46
Nintendo Network ID: Oliversum
3DS Freundescode: 1762-2659-8412
Wohnort: Ennepetal

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Oliversum » Fr Mär 09, 2012 17:50

Wir haben vor auch Screenshots für beantwortete Songs anzeigen zu lassen.

Außerdem sollte der Countdown für die Songs nicht automatisch starten, da
jeder Song an einer anderen Stelle "erkannt" werden kann. Bei Remixes ja auch bis nach 30 Sekunden.

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Fr Mär 09, 2012 18:16

Okay, Countdowntimer per buttondruck is kein Problem.

Screenshots nach Songs... Hm.. Auch das lässt sich wohl einrichten.
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Do Mär 29, 2012 20:13

Habe heute ne ganze menge tolles über WPF gehört (und morgen gibts noch mehr!). Mal gucken, ob ich das Quiz damit einfach komplett neu auflege... Praxiserfahrung hilft immer am besten. Ausserdem könnte ich dann auch ziemlich einfach Videos einbetten... Hätte schon Vorteile... :D
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 18401
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von BMX » Fr Mär 30, 2012 16:35

ich finde alle neuen Ideen hier echt super
ihr seid klasse Leute, danke für die Arbeit! :ulove:
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]PANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touch[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Vernochan
Beiträge: 1841
Registriert: Fr Dez 15, 2006 02:11

Re: MUSIKQUIZ || Kritik, Änderungs-/Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Vernochan » Sa Mär 31, 2012 18:31

Ich sitz grad dran das zu WPF zu konvertieren.. Habe bisher gehofft, das ich das meiste tatsächlich in xaml hinkriege (also was die anzeige angeht)... Aber da gibts bisher schon Probleme, bei denen ich nicht weiss, ob ich die gelöst bekomme :D


Jetzt hab ich schon wieder das nfans forum geschlossen ohne das zu tun, weswegen ich eigentlich hier war... -_-
[ externes Bild ][ externes Bild ]
_██_
 o_ರೃ
"Interesting...Let me think on this topic. Done! The answer is no just no."

Antworten