NCON 17 Feedback-Thread

Hier geht es um das Fan-Treffen NCON, das jährlich in Meschede stattfindet

Moderatoren: Oliversum, MrBurns, Daichi, realmib

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37368
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Homo!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Reddie » Mo Okt 15, 2018 09:12

Discord schön und gut, aber hier nochmal in übersichtlich, außerdem hat der Thread Tradition :ugly:

Die 17. NCON war wie immer eine ganz famose Veranstaltung bei der es, soweit ich das verfolgt habe, tatsächlich mal geklappt hat den Zeitplan einzuhalten. Wahnsinn :upirat:

Pro

- Die Veranstaltung selbst läuft sehr routiniert und sauber ab, einfach eine Runde Sache :coolthumbup:
- Die Schweizer, 2BeerAss, Flo, Sam, VU, Analia und so viele andere, die ich lang nicht gesehen habe waren wieder da
- Familienduell, sehr liebevoll gemacht auch wenn die Antworten teils etwas eigenartig waren :ulove:
- Das Quiz welches insbesondere durch Bilder- und Triviafragen nochmals deutlich interessanter wurde :up:
- Viele Teilnehmer und damit die Hoffnung, dass uns die NCON noch lange erhalten bleiben wird.
- Das Wetter, ziemlich optimal. Weder zu kalt noch zu warm.
- Zeitplan eingehalten :up:
- Ich bin Discord-Champion :ulove:
- Das Frühstück, wie immer alles da was man braucht.
- Der Asiate als Alternative zum Italiener. Nicht berauschend aber sättigend.
- Generell keine negativen Erlebnisse oder Ereignisse
- Korn :ulove:


Kontra

- Die Schlafsituation wird ab 80+ Teilnehmern schon interessant :ugly:
- Die Ansagen über das Mikrofon sind einfach zu laut
- Quiz und Tombola am Sonntag. Ich weiß, Streitfrage aber für die Schweizer und alle die es, so wie wir, etwas weiter haben, einfach nicht sehr glücklich. Man sieht ja mit dem Familienduell wie viele Teilnehmer so ein Communityevent zieht, während es meiner Beobachtung nach doch eher eine überschaubare Anzahl an Interessierten bei den Turnieren gab. Also, traut euch und stellt um. :up:
- Tatsächlich sollte man über die Einführung von Minuspunkten beim Quiz nachdenken um die Anzahl schwachsinniger Antworten einzudämmen und zu verhindern, dass Mario Party 1-4000 und Mega Man 12-24 durchgeraten werden.
- Wir haben allein für die ersten 8 Fragen beim Quiz gute 30 Min aufgrund unnötiger Diskussionen gebraucht.
- Macht das Grillen zu einem offiziellen Programmpunkt, dann können wir das ganz anderes handhaben und planen :ulove:
- Bitte in Zukunft NCON/NWARP zu Ferienzeiten vermeiden um 1. die An-/Abfahrt zu verkürzen/vereinfachen und 2. auch den Teilnehmern mit Kindern entgegen zu kommen.
- Das WLAN lief katastrophal schlecht so dass wir nicht mal Werner auf Netflix gucken konnten. Auf der NWARP lief dagegen alles sauber.
- Bitte zur Eröffnungsrede keine Turnierregeln vorlesen. Macht das direkt zu den Turnieren.



Alles in allem einfach prächtig :ulove:
Zuletzt geändert von Reddie am Mo Okt 15, 2018 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42903
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von NR20 » Mo Okt 15, 2018 10:03

Stimme soweit zu. Ich war überrascht wie warm das Essen vom Italiener ankam (Wobei VU sich beschwerte, dass seine Pizza wohl kalt sei?).
Vielleicht könnt ihr denen auch mal ein Lob zukommen lassen, für soviele Essen war es sogar ganz lecker und eben warm.

Schlafen: Ja, es wird eng.
Kein Event während Ferienzeit. Auf solche Ideen können ja nur welche kommen die nicht weit fahren müssen :angry:

Musikquiz:
Schön gemacht. Und auch weniger Fragen (nur bis 300 Punkte anstatt 500, oder?)
Das Masterquiz war auch super, aber im Endeffekt dann doch wieder zu lange...

Fazit: 7/7, würde nochmal.
Reddie hat geschrieben:
Mo Okt 15, 2018 09:12
- Tatsächlich sollte man über die Einführung von Minuspunkten beim Quiz nachdenken um die Anzahl schwachsinniger Antworten einzudämmen und zu verhindern, dass Mario Party 1-4000 und Mega Man 12-24 durchgeraten werden.
-
Geil, nächstes Jahr Rekordjagd auf den höchsten Minusstand :thumbup:
Viel Spaß an Oliversum alle falschen Antworten entsprechend einzutippen :upirat:
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28225
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Seppatoni » Mo Okt 15, 2018 15:01

Einmal mehr ein famoses Wochenende mit noch famoseren Leuten. :ulove:
Fassen wir das ganze mal kurz zusammen:

Positives:
- Endlich wieder mal ne vernünftige Anzahl Schweizer vor Ort, nachdem wir letztes Jahr sogar nur zu zweit waren. :ugly:
- Viele altbekannte, teils jahrelang nicht mehr gesehene (VU, Zera, Knut, Analia) Leute wiedergesehen :ulove:
- Pizza war diesmal ganz okay.
- Frühstück bezüglich Auswahl und Qualität einmal mehr top. Toll auch, dass es am Sonntag fast pünktlich um 9:00 startete, da wir sonst mit leerem Magen hätten abreisen müssen.
- Angenehme Temperaturen drinnen und draussen
- Team-Marathon war eine witzige Sache, auch wenn ich persönlich ein paar Retro-Spiele in der Auswahl vermisste.
- Die Idee mit der Pro-/Fun-Unterteilung bei MK:DD fand ich klasse. Aber da ich die knappe Zeit lieber anderweitig nutze, habe ich trotzdem nicht mitgemacht. :ugly:
- Nick im Hotel – geiler Typ :ugly:
- Mittlerweile ist es fast selbstverständlich aber wollte ich trotzdem nochmals erwähnen: Keine Knappheit beim Toilettenpapier und den Papierhandtüchern. :ukoch:
- Trotz der grossen Anzahl Herren habe ich keine Wartezeiten bei den beiden Klos festgestellt. :ugly:
- Oelk und Sandro, die uns einmal mehr eine famose Schweizerecke eingerichtet haben. :ulove:
- Dini, Oelk und Sandro, die uns netterweise umherchauffiert haben. :up:
- Familien Duell: Auch wenn wir es nicht unter die Top 4 geschafft haben, einmal mehr Danke an Daichi für die Mühe und die famose Umsetzung. :ulove:

Negatives:
- Die Deutsche Bahn: Dank dem abgebrannten Wagon und der Streckensperre durften wir unsere Rückreise nochmals umplanen. Zum Glück haben wir hier nochmals ne Stunde als Polster eingerechnet, sonst hätten die 20 Minuten Verspätung in Warburg erneut alles über den Haufen geworfen. :angry:
- Zeitpunkt des Musikquiz: Wie von Reddie erwähnt, leider auch in diesem Jahr am Sonntag und für Leute, die für die NCON eine weite Anreise in Kauf nehmen, erneut der automatische Ausschluss von diesem Event. Das ganze war auch an der Mitgliederversammlung ein heisses Thema. Praktisch alle Mitglieder sind sich einig, dass das Musikquiz im Zeitplan eindeutig auf den Main Event-Spot am Samstag Abend gehört, da es das beliebteste und zugkräftigste Event der NCON ist und auch durchgeführt werden sollte, wenn die meisten Leute anwesend sind, um so möglichst viele Leute der Community zusammenzubringen. Einzig die 3 Vorstandsmitglieder sind der Meinung, dass es am Sonntag gut aufgehoben ist, wenn es eine Alternative wie ein Familien Duell gibt. Da denke ich aber, wie auch von Daichi erwähnt, dass sehr wohl auch beide an einem Samstag Abend durchgeführt werden können.
Bild

Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42903
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von NR20 » Mo Okt 15, 2018 15:15

Seppatoni hat geschrieben:
Mo Okt 15, 2018 15:01
...
- Mittlerweile ist es fast selbstverständlich aber wollte ich trotzdem nochmals erwähnen: Keine Knappheit beim Toilettenpapier und den Papierhandtüchern. :ukoch:
Warum gab es dieses Jahr kein Deo mehr? Sollte wieder auf die Einkaufsliste!

-
Familien Duell: Auch wenn wir es nicht unter die Top 4 geschafft haben, einmal mehr Danke an Daichi für die Mühe und die famose Umsetzung. :ulove:
:thumbup:
Einzig die 3 Vorstandsmitglieder sind der Meinung, dass es am Sonntag gut aufgehoben ist, wenn es eine Alternative wie ein Familien Duell gibt. Da denke ich aber, wie auch von Daichi erwähnt, dass sehr wohl auch beide an einem Samstag Abend durchgeführt werden können.
Gibt es denn auch eine Begründung dafür?
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28225
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Seppatoni » Mo Okt 15, 2018 15:17

Man will den Leuten auch am Sonntag etwas bieten können.
Bild

Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42903
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von NR20 » Mo Okt 15, 2018 15:33

Lotterie und ein kurzes Turnier...
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28225
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Seppatoni » Mo Okt 15, 2018 15:36

Ein Turnier "zieht" am Sonntag zu wenig, dafür knallt man dieses lieber auf den Samstag Abend.
Bild

Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42903
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von NR20 » Mo Okt 15, 2018 15:48

Beim richtigen Spiel würds auch ziehen ;)
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37368
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Homo!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Reddie » Mo Okt 15, 2018 17:47

Kann mich nicht entsinnen, dass ein Turnier am Samstag Abend besonders gezogen hätte :uthink:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28225
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Seppatoni » Mo Okt 15, 2018 18:19

Naja, die 20 Nasen, die es halt interessiert. Die restlichen 65 nicht. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 13047
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von joker1000 » Mo Okt 15, 2018 21:03

Reddie hat geschrieben:
Mo Okt 15, 2018 17:47
Kann mich nicht entsinnen, dass ein Turnier am Samstag Abend besonders gezogen hätte :uthink:
Finde wir sollte da lieber das Familienduell weiter beibehalten oder was vergleichbares in der Richtung, hatte man ja gesehen wie viele Leute da als Zuschauer anwesend gewesen sind im Vergleich zu den Turnieren.
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28225
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Seppatoni » Mo Okt 15, 2018 21:09

Immer nur Familien Duell würde ich auch nicht machen. Es war zwar witzig, aber nach den beiden Halbfinals war teils die Luft schon draussen und das Interesse bei einigen weg. Bei ner jährlichen Wiederholung würde das wohl auch nicht besser werden, da denke ich wäre Abwechslung angebracht.
Bild

Bild

larsus
Beiträge: 36
Registriert: Mo Okt 01, 2012 16:42
3DS Freundescode: 2492-4557-3983
Wohnort: Eichenwies, St. Gallen, Schweiz

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von larsus » Mo Okt 15, 2018 22:15

Dank dem Stattfinden der NCON in der Ferienzeit durfte ich nach zwei Jahren Abstinenz wieder an einer NCON teilnehmen. :D

Positives:
+ Begrüssung: Schön das sich die Orga hier mal was Neues überlegt hat mit der kleinen Präsentation und dem Vorstellen der Ansprechpersonen.
+ Essensbestellung: Läuft inzwischen ziemlich gesittet und gut organisiert ab. An dieser Stelle wiedermal ein riesen Lob an Jan, der das Bestellprozedere sehr gut im Griff hat. Die zwei Bestellzeiten am Samstag geben hier natürlich gut Luft. Meine Pizza am Freitag kam wie oben erwähnt richtig heiss an, Boden war knusprig und geschmacklich war sie schwer in Ordnung. Pizzabrötchen war ebenfalls top. Hat mich doch eher positiv überrascht, vielleicht auch deshalb, weil man die Ansprüche über die Jahre hinweg doch arg nach unten gesetzt hat. :ugly: Am Samstag hatte ich beim Asiaten bestellt. War in Ordnung. Nichts Spezielles aber hat gut gesättigt. Kann als Alternative gern beibehalten werden.
+ Frühstück: Riesenlob an Oli, Dini und all jene die sonst noch mitgewirkt haben. Die frischen Brötchen, die liebevoll gestalteten Platten mit Wurst und Käse, die grosse Auswahl an Aufstrichen und Säften. Da sind wirklich Leute am Werk die Freude haben Essen herzurichten. Da kann man echt nicht mehr verlangen. Ausser einer gescheiten Tasse Kaffee! Das wäre noch die Kirsche auf der Sahnehaube.
+ Angenehme Temperaturen in allen Räumlichkeiten
+ Turniere: Teammarathon fand ich ganz witzig, zog sich aber dann doch ziemlich in die Länge. Beim Tennisturnier fand ich die Setzliste und das vorhandene Verlierertableau gut, zudem spannende Matches zwischen Ditsche und Giant :thumbup: Die Idee von Fun- und Proturnier beim MKDD fand ich klasse, bitte beibehalten.
+ Familienduell: Wenn Ditsche jeweils zur Musik im Anzug auf dem Parkett erscheint, mit dem Jubel der Masse, dann hat das jeweils schon etwas von RTL Samstag Abend 20:15 Uhr. Finde das Familienduell toll inszeniert, unterhaltsam und mit guten Fragen mit teils skurrilen Antworten. Riesiges Dankeschön dafür an Ditsche und an alle die sonst noch mitgewirkt haben. Bitte nicht wieder so viele Jahre warten bis zum nächsten Familienduell!
+ Nick als herum torkelnde menschliche Litfasssäule :love:
+ Schweizer Delegation vor Ort: War wiedermal ein tolles Wochenende mit euch! Einige spannende Fifa Partien, vor allem gegen Gohan. Manchmal wird vergessen, dass wir Schweizer uns auch nur ein- maximal zweimal im Jahr sehen. Bei Gohan ist es noch viel länger her. So bezüglich dem Integrieren von neuen Leuten. Ich verstehe da den "NFans-Clan" nur allzu gut, irgendwie muss man ja die wenigen Stunden optimal nutzen. Völlig klar, dass man sich da erstmal auf "eigene" Leute beschränkt, welche man ja auch nicht oft sieht. Deswegen wurden aber noch nie Neulinge gebissen. Ich empfinde die Ncon immer als Ort des Willkommen seins, hier ist aber auch Eigeninitiative gefordert.
+ Chauffeure: Lieben Dank einmal mehr an Oelk, Sandro und Dini für die netten Fahrdienste.
+ REWE: Warum haben wir uns jahrelang in diesem Aldi genannten Schrottkübel eingedeckt? :angry:

Positives/Negatives:
+- Aufmarsch Schweizer Delegation: Das geht noch besser! Aber immerhin mal wieder mit einem ordentlichen Mob vor Ort. Auch in Zukunft wird dies wohl sehr stark von der Terminansetzung abhängen.
+- Deutsche Bahn: Hinfahrt verlief nach Plan und der Rückweg mehr oder weniger auch. Jedoch nur deshalb, weil wir kurzfristig umgebucht und gewisse Zeitpuffer eingeplant hatten. Die Vergangenheit hat uns gebrandmarkt und gottlob haben wir reagiert, die ursprünglich gebuchte Verbindung wäre tatsächlich wieder in die Hose gegangen.

Negatives:
- Toiletten- und Duschsituation: Zugegeben, ich habe sehr sehr viel Zeit auf der Toilette verbracht, aber in 80% der Fälle waren beide Toiletten besetzt. Auch Morgens um 03:00. WTF :ugly: Da habe ich wohl ständig den falschen Zeitpunkt erwischt. Am Samstag haben es mehrere Leute vorgezogen für sich alleine zu duschen und diese somit stundenlang zu blockieren. Da hats doch bestimmt 10 Duschen drin?! Früher sind wir doch da einfach zusammen reingegangen? Ich habe wirklich auch nicht das Bedürfnis mit 10 fremden Männern zu duschen, aber die Warterei ist mir da dann schon um einiges dümmer. Da verstehe ich langsam, das gewisse Leute einfach 2-3 Tage nicht duschen :D Weil sie a.) nicht warten wollen oder b.) keine Lust auf Gruppenduschen haben, diejenigen blockieren dann so aber die Duschen auch nicht.

- Meine Krankheit. Ich habe mich mehr übergeben als Turniere gespielt und auch sonst war ich froh, einfach ruhig auf einem Stuhl zu sitzen und ab und zu eine Runde an der frischen Luft in Calle zu gehen. War dennoch ein tolles Wochenende:thumbup:

- Mein gekauftes Bier: Was ist den bitte Veltins für eine Pfütze? :angry:

- Keine Auktion: War früher stets ein Highlight. Legendär das Bieten bei den Plüsch Yoshies, welche zu lächerlich absurden Preisen in die Schweiz gingen. Oder der legendäre Eimer Popcorn :love:
kapador setzt Platscher ein! Nichts passiert...

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 13047
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von joker1000 » Mo Okt 15, 2018 22:34

Ja Veltins ist wirklich eine Pfütze! :up:
Bild

Benutzeravatar
Sniper88
Beiträge: 1213
Registriert: Di Apr 06, 2004 00:28
Wohnort: NRW EU
Kontaktdaten:

Re: NCON 17 Feedback-Thread

Beitrag von Sniper88 » Di Okt 16, 2018 06:39

Dann möchte ich auch mal ein paar Worte zur diesjährigen NCON verlieren. ;)

Leider konnten Lakohs und ich erst am Freitag gegen 21 Uhr aufschlagen, da ich selbstverständlich an diesem Freitag noch eine dreistündige Klausur schreiben musste. :angry: Nächstes Jahr dann halt mal pünktlich. :D

Positiv:

- Das Frühstück war wie immer super, vielen Dank an alle, die dies in die Hand genommen haben. :)
- Mein erstes Familienduell und direkt im Finale! :love: War ein tolles Event, danke an Carsten für die Ausführung, hat sehr viel Spaß gemacht.
- Der Games-Marathon war eine gelungene Idee, sehr gerne nächstes Jahr wieder (aber bitte mit Time Splitters, ja? :rofl: )
- Die Aufteilung des Mario Kart-Turniers in Pro und Fun fand ich ebenfalls toll, auch wenn ich selbst bei Fun komplett versagt habe. :thumbup:
- Die Essensbestellung hat prima geklappt und das Essen war auch in Ordnung. Die Pizzabrötchen waren sogar sehr geil! Besonderen Dank an Jan für die sehr gute Umsetzung.
- Nicht zu viele Turniere und diese waren auch gefühlt viel kürzer als sonst, was ganz klar als positiv (von mir) empfunden wird.

Negativ:

- Als wir (wie eingangs erwähnt) ankamen, waren so gut wie keine Schlafplätze mehr frei. Sind dann in dem kleinen Raum untergekommen, wo die Tische und Stühle untergestellt sind. Überraschenderweise habe ich sehr gut schlafen können. :thinking:
- Manches mal waren die Mikros echt viel zu laut eingestellt. Naja, Carsten ist auch nicht der ruhigste. :D
- Das WLAN-Netz war leider teilweise katastrophal, so dass ich mit meiner Xbox nichts anfangen konnte. Ich hoffe, das ist nächstes Jahr etwas stabiler.
- Ich kann nicht nachvollziehen, wieso gewisse Leute sich dermaßen auf einem Event zuschütten müssen, dass sie kaum noch gerade stehen können. :dumm: Auch ich trinke sehr, sehr gerne mal ein Bierchen oder auch eins mehr, aber das muss echt nicht sein. Peinlich...

Ich muss sagen, dass ich diese NCON wirklich rundum gelungen fand, auch wenn ich immer noch der Switch hinterher trauere. :bigcry: :dogeyes:

2019 kommen Klausi und ich bestimmt wieder. :thumbup:

Antworten