[Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29310
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

[Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Seppatoni » Di Jun 11, 2019 17:43


Kommt ein Nachfolger zu BotW.
Bild

Bild

Benutzeravatar
evgeniat
Beiträge: 628
Registriert: Fr Nov 20, 2009 00:21

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von evgeniat » Di Jun 11, 2019 17:44

na hoffentlich mit besserem Gameplay und nicht so langweilig, unorganisiert und still wie BOTW... :/

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29310
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von Seppatoni » Di Jun 11, 2019 17:45

Ich befürchte sie werden auf der BotW Formel aufbauen. :crap:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Nimmerlandjunge
Beiträge: 5163
Registriert: Di Nov 13, 2007 17:53
Nintendo Network ID: Nimmerlandjunge
3DS Freundescode: 3866-8000-4773
Kontaktdaten:

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von Nimmerlandjunge » Di Jun 11, 2019 17:51

Aufbauen ist ja ok, aber halt auch einiges herausarbeiten wäre angesagt :D
We each walk the path that we`ve chosen

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 39144
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von Calmundd » Di Jun 11, 2019 18:09

Hoffentlich bleibt das düstere Setting. Und Schloss Hyrule hebt ab....... Skyward Sword gefällt das.
[ externes Bild ][ externes Bild ][ externes Bild ]
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 39144
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von Calmundd » Di Jun 11, 2019 18:32

:sabber: :sabber: :sabber:
Bild

...Ganondorf?
[ externes Bild ][ externes Bild ][ externes Bild ]
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7945
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von gunman » Di Jun 11, 2019 20:33

Endgeil, wir bekommen wirklich das Majoras Mask zu Breath of the Wild! :party: :multijump: :party: :multijump: :party:
Bild

Benutzeravatar
(Captain N)
Beiträge: 122
Registriert: Do Nov 22, 2018 06:43
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von (Captain N) » Di Jun 11, 2019 20:45

Ich mag die Open World in BotW. Es macht viel mehr Laune, einfach nur herumzudallern, als das eigentliche Spiel zu verfolgen.

Deshalb hoffe ich sehr, dass das Sequel noch fantastischer wird als BotW
Bild

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5621
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Ike » Di Jun 11, 2019 20:50

Ja, bevor das erscheint sollte ich dann mal endlich Ganon im ersten besiegen. Bis jetzt nicht getan, weil mich das Spiel selbst immer zu sehr abgelenkt hat. Einfach nur diese Mini Schreine raus und dafür wieder richtige Dungeons rein.

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7191
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von CubeKing » Di Jun 11, 2019 22:03

Seppatoni hat geschrieben:
Di Jun 11, 2019 17:45
Ich befürchte sie werden auf der BotW Formel aufbauen. :crap:
Höchstwahrscheinlich. :crap:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7945
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von gunman » Di Jun 11, 2019 22:23

Seppatoni hat geschrieben:
Di Jun 11, 2019 17:45
Ich befürchte sie werden auf der BotW Formel aufbauen. :crap:
Das wäre toll. :ja:
Bild

Benutzeravatar
Simchen
The Godfather
Beiträge: 7931
Registriert: Sa Mai 03, 2003 00:28

Re: [Switch] The Legend of Zelda

Beitrag von Simchen » Mi Jun 12, 2019 01:06

CubeKing hat geschrieben:
Di Jun 11, 2019 22:03
Seppatoni hat geschrieben:
Di Jun 11, 2019 17:45
Ich befürchte sie werden auf der BotW Formel aufbauen. :crap:
Höchstwahrscheinlich. :crap:
Hinfort mit euch Banausen :thumbup:

BotW rult das Leben

Nerymon
Beiträge: 10
Registriert: Mo Apr 14, 2014 17:02

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Nerymon » Mi Jun 12, 2019 01:10

Wow ich hatte mich hier tatsächlich schon vor 5 Jahren registriert und bin erst jetzt wieder hier reingestolpert auf der Suche nach Diskussionsthemen zum neuen BotW... und jetzt ist mir das auch endlich mal einen Beitrag wert :D

Ich fand die Nintendo Direct ja eher so mittelmäßig, aber dann haben sie am Schluss noch den Trailer zur Fortsetzung von BotW gedroppt und das hat es für mich persönlich echt nochmal rausgerissen.

Freue mich jetzt schon riesig, ich fand auch nicht, dass Breath of the Wild zu ruhig oder langweilig gewesen wäre. Ich habe es einfach geliebt und manchmal stundenlang am Stück gezockt... gerade das man auch die Möglichkeit hatte es zwischendrin mal langsamer anzugehen oder einfach nur in der Gegend rum zu reiten, wenn man grad keine Lust hatte mit der Story weiterzumachen,... ich fand das super. Finde Open World einfach besser... wenn man das Spiel nach seinem eigenem Schema durchlaufen kann.

Da es so aussah, als würde das Schloss abheben, hoffe ich aber nicht, dass es am Ende irgendwie im All spielt... und falls, dass es nicht so sci-fi-mäßig wird... das ist nicht so meins und würde auch irgendwie gar nicht zu einem Zelda Game passen. :ugly:

Hoffe nur die Entwicklung dauert jetzt nicht wieder 5 Jahre wie damals beim ersten Teil... aber dann hätten sie sicher nicht jetzt schon was dazu gezeigt, wenns noch so lang dauern würde. :dogeyes:

Benutzeravatar
Son-Gohan
Ehemalige Nr. 1
Beiträge: 20595
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4682-8517-2583
Wohnort: Meggen (CH) Original Anmeldedatum: 11.09.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Son-Gohan » Mi Jun 12, 2019 04:56

Tolle Ankündigung. Mir gefiel zwar das Open World Konzept bei BotW eher weniger, aber was soll's.
:ulove: All-Time Favourites: Dark Souls, Fallout, Mass Effect, Phoenix Wright, The Witcher, The Elder Scrolls, The Last of Us, Uncharted :ulove:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29310
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Seppatoni » Mi Jun 12, 2019 06:28

Nerymon hat geschrieben:
Mi Jun 12, 2019 01:10
Wow ich hatte mich hier tatsächlich schon vor 5 Jahren registriert und bin erst jetzt wieder hier reingestolpert auf der Suche nach Diskussionsthemen zum neuen BotW... und jetzt ist mir das auch endlich mal einen Beitrag wert :D
Na dann: Herzlich willkommen, bzw. willkommen zurück. :up:

Natürlich war BotW ein grandioses Spiel, aber es gab leider durchaus einige Mängel. Ab einem gewissen Punkt wurde das Spiel schlichtweg zu leicht, die einzelnen Gebiete stellten kaum eine Herausforderung dar und endete zumindest bei mir als Erledigen einer lästigen Pflicht. Dies ist halt der Offenheit geschuldet, dass man jederzeit überall hin kann.

Das wurde meiner Meinung nach im Originalen Legend of Zelda wesentlich besser gemacht. Auch da konnte man von Beginn weg praktisch überall hin gehen, nur war es stellenweise halt nicht so sinnvoll. Wenn man beispielsweise gleich mal den Todesberg erforschen wollte, wurde man direkt niedergeprügelt. Erst später war man mit der entsprechenden Ausrüstung auch für die dortigen Gegner gewappnet.
Bild

Bild

Antworten