[Switch] Xenoblade Chronicles 2

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
evgeniat
Beiträge: 586
Registriert: Fr Nov 20, 2009 00:21

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von evgeniat » Mi Nov 08, 2017 19:44

Was regen sich denn hier alle über den Umfang auf? Seid doch froh, das man hier mal wieder etwas länger und intensiver dran spielen kann und nicht in 3 Stunden durch ist... Wird eh schon genügend Leute geben die das Spiel trotzdem nur durchrennen, die Hälfte nicht mitbekommen und dann rumjammern sie hätten mehr erwartet... Diese Vorgehensweise ist doch mittlerweile bei vielen Spielern der Standard (zumindest wenn man mal so Kommentare in Foren oder Asi-Youtubern sieht)...

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27372
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Seppatoni » Do Nov 09, 2017 07:38

Nicht jeder hat die Zeit, in solche Mammutspiele einzutauchen. Ich mag lieber Spiele, die in 10-20 Stunden abgeschlossen sind, mich damit ein paar Wochen beschäftigen und ich mich anschliessend wieder etwas neuem widmen kann. :ugly:

Daher wird es auch bei Xenoblade 2 darauf rauslaufen, dass ich mich vorwiegend auf den Hauptplot konzentriere und Sidequests und dergleichen erst mal liegen lasse.

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17508
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Daichi » Do Nov 09, 2017 08:07

Seppatoni hat geschrieben:
Do Nov 09, 2017 07:38
Nicht jeder hat die Zeit, in solche Mammutspiele einzutauchen. Ich mag lieber Spiele, die in 10-20 Stunden abgeschlossen sind, mich damit ein paar Wochen beschäftigen und ich mich anschliessend wieder etwas neuem widmen kann. :ugly:
Selber Schuld :zuck:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27372
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Seppatoni » Do Nov 09, 2017 08:32

Ich hab damals schon bei Luigis Mansion nicht verstanden, warum alle gejammert haben, das Spiel sei zu kurz. Ich fand es von der Länge her perfekt. :ukoch:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7525
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von gunman » Do Nov 09, 2017 14:06

Ich bin da voll beim Seppa. :ukoch:
Bild

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17508
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Daichi » Do Nov 09, 2017 15:43

So unterscheiden sich Geschmäcker :ugly:

Ich finde 20+ Stunden sollte ein SP Spiel schon haben. Sonst finde ich Vollpreis irgendwie zu teuer dafür. Klar, muss nich alles ein Persona 5 100 Stunden Klopper sein, aber 30-40 Stunden ist imo die Ideale länge.
Hat mich auch beim neuen South Park wiedereinmal gewurmt, dass es nur knapp 18 Stunden hat.

Benutzeravatar
Zeratul
Bierchengesicht
Beiträge: 37173
Registriert: Fr Jan 16, 2004 14:16
Wohnort: Das Venedig Westfalenes
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Zeratul » Fr Nov 10, 2017 08:53

Zwischen 10 - 20 Stunden ist für mich die optimale Singleplayer-Zeit :ugly:

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38835
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Calmundd » Fr Nov 10, 2017 14:09

Das was Philipp sagt. Außer es ist ein Zelda.
Zelda darf das.
[ externes Bild ][ externes Bild ][ externes Bild ]
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27372
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Seppatoni » Fr Nov 10, 2017 14:13

Mario natürlich auch.

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7525
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von gunman » Fr Nov 10, 2017 15:46

Ich bin da voll beim Seppa. :ukoch:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27372
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Seppatoni » Fr Jan 26, 2018 07:14

Hab bislang knappe 10 Stunden mit dem Spiel verbracht und es gefällt. :up:
► Text zeigen
Auch das Kampfsystem krieg ich allmählich in den Griff. Ähnlich wie beim ersten Xenoblade war ich zu Beginn überfordert, aber Schritt für Schritt arbeitet man sich da rein. Wo ich noch nicht ganz den Durchblick habe, ist mit der ganzen Charakter-Entwicklung und dem Harmonie-Gedöns, welchem ich ehrlich gesagt auch in den vergangenen beiden Vorgängern nie wirklich Aufmerksamkeit geschenkt hatte. :ugly:

Generell konnte mich das Konzept mit den Blades bislang nicht so wirklich überzeugen, mal schauen, ob sich das noch ändern wird.

Benutzeravatar
Simchen
The Godfather
Beiträge: 7727
Registriert: Sa Mai 03, 2003 00:28

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Simchen » Fr Jan 26, 2018 13:34

Stimmt, ich erinnere mich dass meine Switch mir mitgeteilt hat, dass du jetzt auch Xenoblade zockst :ugly:

Ja ich zocks ja jedenfalls auch grad. Und ich muss sagen dass es mir halt immer besser gefällt. Ich meine die Welt ist schon groß und voller Möglichkeiten und ich mag die Charaktere. Das Kampfsystem ... naja mit der Zeit kann man zumindest ein paar mehr Knöpfe pro Zeiteinheit drücken damit was passiert und manchmal hat man sogar das Gefühl mit einem Schlag tatsächlich Schaden zu machen :ugly:

Ja das Spiel könnte auch erstmal Damage Sponge Chronicles 2 heißen. Man hat schon manchmal das Gefühl als würde man versuchen mit ner stumpfen Rasierklinge nen kompletten Mammutbaum in Sägespähne zu verraspeln. Aber das hat auch schon wieder seinen eigenen Charme. Zumindest wird einem beigebracht was Inflation bedeutet. Weil 1000 Schaden pro Sekunde machen klingt zwar viel aber wenn der Gegner eine Trilliarde Hitpoints hat, dann isses auch wieder wenig. Während man bei Paper Mario mit 5 Schaden so manchen Gegner OHKOen kann :ugly:

Achja ich bin jetzt bei 36 Spielstunden.

Benutzeravatar
megamanfreak1980
Beiträge: 1973
Registriert: Mi Nov 29, 2006 14:42
Nintendo Network ID: megamanfreak1980
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von megamanfreak1980 » Fr Jan 26, 2018 17:38

Ich bin von dem Spiel überaus begeistert :D nach knapp 210 Stunden hab ichs dann doch mal aus der Switch geholt :thumbup:

Benutzeravatar
Simchen
The Godfather
Beiträge: 7727
Registriert: Sa Mai 03, 2003 00:28

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Simchen » Do Feb 01, 2018 13:21

Das ist Spiel ist schon super geil. Ich zocks echt immer mehr und mehr. Letztens hatte ichs mal den ganzen Tag gezockt und dann konnt ich nicht richtig schlafen weil ich so aufgekratzt war :ugly: Gestern auch wieder bis nach 3 Uhr gezockt obwohl ich schon viel eher Schluß machen wollte. Scheiße ich will wissen wies weiter geht :ugly:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27372
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Xenoblade Chronicles 2

Beitrag von Seppatoni » Do Feb 01, 2018 14:27

Ich hoffe, dass es mich auch noch so packt. Aber ich vermute mal, dass es wie beim Vorgänger 20-30 Stunden dauert, bis man überhaupt mal richtig drinn ist. :ugly:

Antworten