Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7107
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von CubeKing » Sa Aug 25, 2018 21:09

Simchen hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 00:15
Bessere Zeldas sind: [...] TP, WW [...]
Nachdem ich diese (bzw. deren WU-Ports) vor nicht allzulanger Zeit mal wieder ein bisschen gespielt habe, kann ich dazu nur sagen:
Nee.

Das Intro von TP ist nochmal um einiges lahmer als das von SS und die Welt zwischen den Dungeons ist so leer an Inhalten sowie Charakteren, dass der nicht so große Himmel und das eine Dorf mit annehmbaren Nebenaufgaben in SS dagegen wie eine Offenbarung rüberkommen.
Das Meer in TWW ist noch nerviger zu navigieren als das Land in TP sowie der Himmel in SS und die Dungeons sind Mist.

Benutzeravatar
Simchen
The Godfather
Beiträge: 7727
Registriert: Sa Mai 03, 2003 00:28

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Simchen » So Aug 26, 2018 10:10

CubeKing hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 21:09
Simchen hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 00:15
Bessere Zeldas sind: [...] TP, WW [...]
Nachdem ich diese (bzw. deren WU-Ports) vor nicht allzulanger Zeit mal wieder ein bisschen gespielt habe, kann ich dazu nur sagen:
Nee.

Das Intro von TP ist nochmal um einiges lahmer als das von SS und die Welt zwischen den Dungeons ist so leer an Inhalten sowie Charakteren, dass der nicht so große Himmel und das eine Dorf mit annehmbaren Nebenaufgaben in SS dagegen wie eine Offenbarung rüberkommen.
Das Meer in TWW ist noch nerviger zu navigieren als das Land in TP sowie der Himmel in SS und die Dungeons sind Mist.
Wenn das die einzigen Kritikpunkte sind.

Es stimmt schon, dass sowohl TP als auch WW gröbere Designschwächen aufweisen aber vom Gesamteindruck liegen sie in meiner Gunst trotzdem noch vor SS. Wobei WW nochmal ein Stück weiter vorne liegt wegen der ganzen feel good Athmosphäre. Bei TP bin ich eher geneigt zu sagen, dass es von der Tagesform abhängt ob ich das jetzt wirklich besser finde oder obs doch gleich schlecht ist. :ugly:

Benutzeravatar
Nirvi
Liebli
Beiträge: 5491
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Nirvi » Mo Aug 27, 2018 01:42

Snipper Clips

Nach der Klassenfahrt haben wirs direkt gekauft und vorhin zum ersten Mal gespielt. :ueye: Es macht immer noch sooo Spaß, wahllos in der Gegend rumzuschnippeln! :ulol: Ich bin da wohl wirklich arg leicht zu begeistern. Das Spiel taugt mir einfach ur. :ulove:

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37272
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Mo Aug 27, 2018 07:56

Assassins Creed Origins


Gefällt mir tatsächlich langsam immer besser,
ich komme nun besser mit der Steuerung klar und dadurch,
dass ich nun auch in der ersten wirklich großen Stadt bin,
stellt sich auch das AC-Feeling ein. Macht schon Spaß ungesehen eine ganze Garnison einzunehmen.

Benutzeravatar
gruselwusel
Beiträge: 23
Registriert: Mi Aug 15, 2018 13:10
3DS Freundescode: 3480-3609-6527

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von gruselwusel » So Sep 02, 2018 10:26

Shining Resonance Refrain

Ich habs gerade eben durchgespielt. Insgesamt ist es ein recht solides, wenn auch manchmal etwas träges und in der Story etwas zu vorhersehbares JRPG,
jedoch mit äußerst hübscher Optik, besonders bei den Chars.
Bei diesem ersten Durchlauf habe ich 70 Stunden Spielzeit angesammelt, was jedoch zum Großteil daran lag, dass ichs mit dem Grinding ein bisschen übertrieben habe.
Das wiederum ließ das Finale etwas zu einfach erscheinen. :upeinlich:
Da es 2 verschiedene Spielmodi gibt, werde ich es sicher bald nochmal anfangen, aber zunächst leg ichs erstmal beiseite.
Trotz der genannten leichten Mängel hats mir nämlich recht gut gefallen. ;)
Ich existiere nicht mehr.
Bitte nicht anschreiben.
Löscht einfach meinen Account.
Danke.

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37272
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Di Sep 04, 2018 08:23

Reddie hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 07:56
Assassins Creed Origins


Gefällt mir tatsächlich langsam immer besser,
ich komme nun besser mit der Steuerung klar und dadurch,
dass ich nun auch in der ersten wirklich großen Stadt bin,
stellt sich auch das AC-Feeling ein. Macht schon Spaß ungesehen eine ganze Garnison einzunehmen.
Mittlerweile bin ich ziemlich begeistert von dem Spiel.
Ich mag zwar diesen mystischen Kram nicht so sehr, muss aber schon zugeben, dass es manchmal ganz gut diese "1001-Nacht-Magie" einfängt.
Auch wenn sich natürlich viele Quests, gerade die Side-Quests, im Ablauf ähneln, bleibt das Spiel doch spannend genug, dass man weiter machen möchte.
Die schiere Größe der Map und der Umfang des Spiels sind schon ziemlich ausufernd, erschlägt einen manchmal förmlich.
Ich persönlich bin jeder kein Fan des rollenspielbasierten-Levelsystems, dass es hier gibt. Es wäre mir lieber, wenn man Fähigkeiten dadurch verbessern würde,
indem man sie häufig nutzt und nicht indem man Skillpunkte verteilen muss.

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22628
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von wynk » Mi Sep 05, 2018 09:42

Destiny 2 - Forsaken (PS4)

Super geil. Endlich befindet sich Destiny 2 da, wo es vor 1 Jahr schon haette sein sollen :ugly:

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17504
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Daichi » Mi Sep 05, 2018 13:06

Ich hoffe Sea of Thieves kriegt so ein Update auch noch :ugly:

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37272
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Di Sep 11, 2018 09:47

Reddie hat geschrieben:
Di Sep 04, 2018 08:23
Reddie hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 07:56
Assassins Creed Origins


Gefällt mir tatsächlich langsam immer besser,
ich komme nun besser mit der Steuerung klar und dadurch,
dass ich nun auch in der ersten wirklich großen Stadt bin,
stellt sich auch das AC-Feeling ein. Macht schon Spaß ungesehen eine ganze Garnison einzunehmen.
Mittlerweile bin ich ziemlich begeistert von dem Spiel.
Ich mag zwar diesen mystischen Kram nicht so sehr, muss aber schon zugeben, dass es manchmal ganz gut diese "1001-Nacht-Magie" einfängt.
Auch wenn sich natürlich viele Quests, gerade die Side-Quests, im Ablauf ähneln, bleibt das Spiel doch spannend genug, dass man weiter machen möchte.
Die schiere Größe der Map und der Umfang des Spiels sind schon ziemlich ausufernd, erschlägt einen manchmal förmlich.
Ich persönlich bin jeder kein Fan des rollenspielbasierten-Levelsystems, dass es hier gibt. Es wäre mir lieber, wenn man Fähigkeiten dadurch verbessern würde,
indem man sie häufig nutzt und nicht indem man Skillpunkte verteilen muss.
Hauptstory nun abgeschlossen und, sollte ich nicht noch weitere Quests entdecken, auch einen großen Teil der Nebenquests hinter mir.
Die Geschichte vergaloppiert sich in meinen Augen ein wenig am Ende, es geht dann sehr schnell und die Hintergründe werden mir stellenweise nicht klar genug beleuchtet,
mir gefällt es aber trotzdem im Großen und Ganzen und bildet ja auch so die Überleitung zur Gründung der Assassinen. Von daher alles ok.
Werde jetzt also noch die restlichen Quests, eine Hand voll Schauplätze und Gräber und Gamerscore abschließen und dann mit Fifa 19 und Shenmue I+II die Zeit bis RDR2 überbrücken.
AC Odyssey steht ebenfalls vor der Tür und Origins hat wirklich Lust auf mehr gemacht.

Benutzeravatar
Melvd
Beiträge: 3919
Registriert: So Mär 20, 2005 23:36
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Melvd » Di Sep 11, 2018 18:52

TFX
Seit Jahren nicht gespielt. Wollte mal wieder das Intro mit der coolen Musik sehen und habe auch mal eine Trainingsmission gemacht.
Courage is the magic that turns dreams into reality

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37272
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Do Sep 27, 2018 08:07

Titanfall 2

Hab es ja normalerweise nicht so mit Sci-Fi-Shootern aber da ich recht gute Bewertungen gelesen hatte,
dachte ich, ich gebe der "Ultimate Edition" oder wie auch immer die sich nennt, für 6,99 € im XBOX Live Sale mal eine Chance.
Habe jetzt ein paar Stunden gespielt und finde es nicht einmal so schlecht. Mechanik und Atmosphäre sind gut und die Gefechte machen Spaß,
auch mit den "Titans". Mal schauen ob es mich bei Laune halten wird.

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7107
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von CubeKing » Fr Okt 05, 2018 10:40

Destiny 2 - Forsaken
Häh? Wieso existiert denn ein mehr-als-drei-Mitspieler Nightfall? Erklären Sie das bitte, Herr wynk. :confused:

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42663
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Mo Okt 08, 2018 11:42

Dank Daichi

Kirby Star Allies

Ja doch recht kurz und einfach, in kurzer Zeit durchgespielt und bis auf 1 Level immer alles beim ersten Durchlauf gefunden :ugly:
Aber doch schön und gemütlich ein Ründchen zu spielen.
Habe das Spiel sodann mit ca. 110 Leben beendet :ugly:
Habe nun einen Spielstatus von 98%, es gibt dann doch einen Modus für die letzten 2% der mir zu schaffen macht, das ist echt schwer. :angry:
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12766
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von joker1000 » Mo Okt 08, 2018 13:45

Clock Tower gestern Abend im Rahmen der NFANS Spielrunde Vol .15 - Oktober 2018.
Bild

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12766
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von joker1000 » Mo Okt 08, 2018 13:45

Clock Tower gestern Abend im Rahmen der NFANS Spielrunde Vol. 15 - Oktober 2018.
Bild

Antworten