-=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
NMan
Beiträge: 2638
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: ThomasPyttel
3DS Freundescode: 3539-9200-8434

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von NMan » Fr Feb 15, 2013 20:47

Naja erstmal abwarten und keine Panik :D

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von MrBurns » Fr Feb 15, 2013 20:54

Wieso Panik? :ugly:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27362
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Seppatoni » Fr Feb 15, 2013 21:01

Das überschaubare und grösstenteils austauschbare Angebot an Software lockt momentan bestimmt keine Käufer an. Seit dem Release der WiiU erscheint erst Ende März mit Monster Hunter ein Titel, der die Verkäufe der Konsole wieder etwas ankurbeln kann. Und danach? Lego City, Scribblenauts, Pikmin 3, etc. sind keine wirklichen System-Seller, sondern die werden geholt, wenn man sich eh irgendwann mal die Konsole anschafft.

Bis die neuen 3D-Mario, Mario Kart und Zelda - WW erscheinen, wird die WiiU weiter vor sich hin dümpeln. Dann jedoch wird die Konsole erstmals an Fahrt aufnehmen können. Wie sehr, das hängt halt mal wieder an Nintendos Software-Nachschub. Mit Wii Fit U, etc. dürfte kein Blumentopf mehr zu gewinnen sein.

Ich selber bin aber nach wie vor mehr als zufrieden mit der WiiU. :ulove:

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38835
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Calmundd » Fr Feb 15, 2013 21:04

Einfach mal abwarten. Der Videospielmarkt ändert sich stetig, von daher sind
Vergleiche mit früher nicht 1:1 vergleichbar. Gibt der Konsole doch erst mal eine Chance. Junge, Junge :ugly:
[ externes Bild ][ externes Bild ][ externes Bild ]
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von MrBurns » Fr Feb 15, 2013 21:21

Mit der Konsole hab ich mich arrangiert, gefällt mir besser als Wii und auf die Spiele freu ich mich. Aber Iwata und Reggie sollen ihre Sachen packen. :ugly:

Benutzeravatar
Son-Gohan
Ehemalige Nr. 1
Beiträge: 20296
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4682-8517-2583
Wohnort: Meggen (CH) Original Anmeldedatum: 11.09.2001
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Son-Gohan » Fr Feb 15, 2013 21:23

Seppatoni hat geschrieben:Das überschaubare und grösstenteils austauschbare Angebot an Software lockt momentan bestimmt keine Käufer an. Seit dem Release der WiiU erscheint erst Ende März mit Monster Hunter ein Titel, der die Verkäufe der Konsole wieder etwas ankurbeln kann. Und danach? Lego City, Scribblenauts, Pikmin 3, etc. sind keine wirklichen System-Seller, sondern die werden geholt, wenn man sich eh irgendwann mal die Konsole anschafft.

Bis die neuen 3D-Mario, Mario Kart und Zelda - WW erscheinen, wird die WiiU weiter vor sich hin dümpeln. Dann jedoch wird die Konsole erstmals an Fahrt aufnehmen können. Wie sehr, das hängt halt mal wieder an Nintendos Software-Nachschub. Mit Wii Fit U, etc. dürfte kein Blumentopf mehr zu gewinnen sein.

Ich selber bin aber nach wie vor mehr als zufrieden mit der WiiU. :ulove:
Dagegen sage ich ja auch nichts. Ich gönne dir den Spass mit der Wii U! :)

Aber fakt ist einfach: Wenn man Nintendos Politik mal etwas globaler betrachtet, dann gibt es einfach unfassbar viele Dinge zu kritiseren. Dinge, die allseits bekannt sind und die ich nun nicht alle noch einmal aufzählen möchte. Natürlich sind sie deshalb noch lange nicht DOOMED, aber so langsam sollten sie sich schon mal hinterfragen...
:ulove: All-Time Favourites: The Legend of Zelda, Mass Effect, Phoenix Wright, Fire Emblem, The Witcher, Fallout, The Elder Scrolls, Dark Souls, 999/Zero Escape/Zero Time Dilemma :ulove:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7524
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von gunman » Fr Feb 15, 2013 21:24

Sehe das wie Seppa.
Erst mit 3D Mario und vor allem Mario Kart wird die Konsole in Fahrt kommen, also frühestens zum Weihnachtsgeschäft.
Bis dahin das obligatorische doomed. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Phil
Moderator
Beiträge: 2381
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 3351-4208-6445
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Phil » Fr Feb 15, 2013 21:39

Wobei "in Fahrt kommen" auch so eine Sache ist. Ein Mario Kart, 3D Mario und Wind Waker :ugly: gab es auch schon auf dem GameCube, und so krass hat das in der damaligen Generation nicht geholfen. Wie Seppa schon anmerkte wird man mit einem Wii Fit U und ähnlichen Casual Titeln vermutlich nicht noch einmal Erfolge wie zur Wii Ära feiern können. Und so gern ich die klassischen Nintendo Serien mag - ob die allein dazu reichen werden, die Verkäufe der Wii U nachhaltig zu pushen, sehe ich eher skeptisch. Entweder findet Nintendo eine Möglichkeit, das Konzept der Konsole, nämlich das zusätzliche Tablet, sinnvoll zu vermarkten (und zwar über einen ähnlich einflussreichen Titel wie Wii Sports), oder es wird ziemlich schwierig, der breiten Masse Argumente für den Kauf dieser Konsole zu vermitteln. Leider ist die Bewegungssteuerung der Wii aus meiner Sicht aber ein sehr viel zugänglicheres Konzept für den Massenmarkt gewesen, als ein zusätzliches Tablet.
[ externes Bild ] 좋은 하루 되세요![ externes Bild ]

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von MrBurns » Fr Feb 15, 2013 21:45

gunman hat geschrieben:Sehe das wie Seppa.
Erst mit 3D Mario und vor allem Mario Kart wird die Konsole in Fahrt kommen, also frühestens zum Weihnachtsgeschäft.
Bis dahin das obligatorische doomed. :ugly:
Wenn Nintendo Ende des Jahres den Preis auf 250€ (32GB Version) senkt, sowieo 3D Mario und Mario Kart launched haben sie natürlich wieder ein sehr schlagkräftiges Argument zusammen. (Man sollte allerdings auch bedenken, dass ein Gamecube irgendwann mal nur lächerliche 99€ gekostet hat und später sogar zusammen für den Preis mit MKDD verkauft wurde, genützt hat es nichts. Pre-edit: Siehe Phils Post. :ugly: )
Bis dahin aber Verkaufszahlen auf Vita Niveau zu haben, kann und darf nie und nimmer der Fahrplan gewesen sein. Sie hatten mehr Zeit als jemals zuvor, um auf eine neue Konsole vorbereitet zu sein.

Benutzeravatar
Fabbl
Bösli
Beiträge: 9821
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Myrkwidr
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Fabbl » Fr Feb 15, 2013 22:23

Zumal man es halt auch nutzen sollte, wenn man ein Jahr Vorsprung auf die Konkurrenz hat.

Ja, Ende des Jahres kommt 3D Mario (vielleicht :ugly:), Mario Kart (vielleicht :ugly: Mit minimal aufgebohrter Wii-Grafik? :ueye:), Wind Waker (Ui, ein Remake eines 12 Jahre alten Spiels! Wenn das nicht DER Kaufgrund schlechthin ist! :ugly: (ja, natürlich bin ich froh, dass es kommt, aber wenn das dann der Heilsbringer sein sollte..)) und auf der E3 wird sicherlich Retros neues Projekt gezeigt (vielleicht :ueye:), welches dann 2014 auf den Markt kommt (... :ugly:).

Und dann gibt's halt nebenbei die PS4 und die 720 auf dem Markt mit möglicherweise besseren Launch-Lineups (so schwer wär's nicht, auch wenn sie kein Mario haben) und man sieht dann wahrscheinlich auch erstmal den technischen Unterschied und die Scharen an 3rds, die sich drum reißen, dafür zu entwickeln. Von den Releases auf PS360 bis dahin mal ganz zu schweigen, das sind jetzt auch nicht unbedingt die ganz kleinen Fische, die dieses Jahr noch kommen. :ugly: Wenn Nintendo jetzt, wo sie die stärkste Hardware auf dem Markt haben, noch nichtmal "alte" PS360-Ports abkriegt (bzw. die wenigen Exclusives noch vor Release verliert), wird es ab dem Zeitpunkt sicher nicht besser werden. Und dann hat man ein paar wenige Millionen innerhalb des ersten Jahres abgesetzt, einem Jahr, wo man eigentlich vorlegen sollte, weil man danach eh wieder technisch hinterher hinkt? :ukoch: Dass das nicht funktioniert, wenn man im ersten Jahr kaum Spiele rausbringt, ist natürlich klar und nur verdient, wenn sie jetzt die Quittung dafür kriegen. Aber wieso wurde die Wii nochmal seit gefühlt ner Ewigkeit absolut null von Nintendo unterstützt? Um sich auf Wii U-Spiele konzentrieren zu können? Sieht man. :ugly:

Klar kann Nintendo auf der E3 noch so einiges raushauen (das MÜSSEN sie auch) und das vielleicht wirklich alles recht zeitnah erscheinen. Das wird zum Einen aber neben den Next-Gen-Präsentationen der Konkurrenz verblassen und zum anderen die Versäumnisse bis dahin auch nicht ungeschehen machen. Ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen und vertrau auf Panic-Nintendo, das setzt dann aber auch mehr voraus als Mario, Mario Kart und Zelda. Und ne Preissenkung ohne Games bewirkt auch alles andere als Wunder. :ugly:
Der 3DS kommt demnächst so richtig in Fahrt und das ist ja auch richtig so. Aber wenn man dann gleichzeitig wieder ne riesige Durststrecke auf der Wii U hat, stimmt's doch auch irgendwo nicht.


So, passt zwar nicht wirklich in den Thread, aber um unter diesen viel zu negativen Post mal einen Lichtblick zu setzen: geleaktes Marketing Material, man beachte die oberste Zeile. ;)

[ externes Bild ] [ externes Bild ]
[ externes Bild ] [ externes Bild ]
[ externes Bild ]2. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs! [ externes Bild ] [ externes Bild ]*squawks* It's me, Guybrush Threepwood. Mighty Pirate.™[ externes Bild ]

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7524
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von gunman » Sa Feb 16, 2013 12:14

Man hat das Gefühl, Nintendo schafft es nicht zwei Plattformen gleichzeitig vernünftig zu supporten.
Auf dem 3DS werden wir dieses Jahr überschwemmt mit Software (siehe letzter Direct), auf der WiiU siehts mau aus.
Ich denke das wird sich bessern sobald das neue R&D Gebäude bezogen ist.
Aber das kommt alles reichlich spät.
Man bringt doch keine neue Hardware raus, wenn die Strukturen um diese zu unterstützen noch nicht vorhanden sind.
Bild

Benutzeravatar
Dante
Beiträge: 14565
Registriert: Mo Okt 27, 2003 21:40
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Dante » Sa Feb 16, 2013 13:35

Naja, 3DS Software ist ja doch etwas einfacher zu entwickeln als WiiU Software.

Nintendo hat scheinbar auch einfach nicht genug Entwicklerteams, um den Globus verteilt, um exklusive Must-Haves in relativ kurzen Zeitabständen zu veröffentlichen bzw. zahlt Thirds nicht genug, damit diese Spiele exklusiv bringen. Sorry, Bayonetta 2 und der Rest der Platinum Titel genauso wie ein Rayman sind keine System Seller.
Vor allem fehlt es Nintendo an "westlichen" 1st und 2nd Parties, nach Retro kommt da ja nun mal lange nichts.

Nintendo hätte in der GC-Zeit hier aufbauen müssen, hat aber eher abgebaut (Rare und SK... Wo letztere heute stehen könnten...), und während der Wii Zeit war es schlicht und ergreifend nicht nötig, sich darum zu kümmern, lief ja.
BildBild

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von MrBurns » Sa Feb 16, 2013 13:58

Ich stimme dir beim Gamecube zwar zu, aber gerade bei der Wii hätte die Situation nicht besser sein können um zu investieren.

Mit der Wii hat man sich zum einen eine goldene Nase verdient und zum anderen war es abzusehen, dass der Konsole irgendwann die Puste ausgehen wird und DENNOCH war man mit der Konsole ein Jahr länger auf dem Markt als mit den Vorgängerkonsolen.
Die Vorraussetzungen waren also nie so gut wie zu dieser Zeit zu investieren, zu wachsen und verdammt noch mal nicht völlig unvorbereitet zu sein bei der nächsten Konsole.

Benutzeravatar
Dante
Beiträge: 14565
Registriert: Mo Okt 27, 2003 21:40
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von Dante » Sa Feb 16, 2013 14:02

Nein, war vielleicht etwas falsch ausgedrückt, ich gebe dir da nämlich völlig recht!

Ich meinte aus Nintendos Kurzsicht heraus schien es nicht nötig, sich um so etwas zu kümmern!
De Facto hab ich mich die ganze Zeit über gefragt, wie es mit einer Nachfolgekonsole weitergehen soll nach der Wii, und das Nintendo das nun auch nicht weiß, zeigt sich ja...
BildBild

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7524
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: -=Verkaufszahlen aus aller Welt=-

Beitrag von gunman » Sa Feb 16, 2013 16:08

@Burns: Investiert wurde ja, wenn auch nicht in Dinge die man sich als (westlicher) Zocker wünscht.
Wobei da sicher mehr gegangen wär als nur ein neues Gebäude. :ugly:
Bild

Antworten