Nintendo GameCube - Spiele

Zurück zur Übersicht

The Legend of Zelda: The Wind Waker NGC

System: NGC Entwickler: Nintendo Publisher: Nintendo Genre: Action/Adventure Release: Mai 2003
Jugendfreigabe in Deutschland ab 0 Jahren (ohne Gewähr)
Diesen Titel bei Amazon.de bestellen

Screenshots

Screenshot Screenshot Screenshot

Nintendofans.de schreibt:

Wertung: 10 / 10
Fazit: The Wind Waker ist eigentlich nur eine etwas weiterentwickelte Version von Ocarina of time, leider ist bei dieser Weiterentwicklung der Schwierigkeitsgrad auf der Strecke geblieben. Dennoch fesselt die Faszination die Meere zu erkunden auf typische Zelda-Art sofort (und es gibt viel zu erkunden).

Den kompletten Test lesen

Leser-Kommentare:

Durchschnittswertung: 8.7 / 10

Leser-Test zu diesem Titel hinzufügen

Verfasst am: 04.12.2011 - 00:31

The Legend of Zelda: The Wind Waker präsentiert sich in kontroverser Comicgraphik – die jedoch sehr gut umgesetzt und detailreich ist –, orientiert sich spielerisch jedoch relativ stark an Ocarina of Time (das der Erstauflage von TWW sogar in zwei Versionen beilag). Wie gewohnt dreht sich das 3D-Action-Adventure um Erforschung, Schwertkampf und jede Menge weitere Gegenstände, die teils ebenfalls dem Kampf und teils der Lösung von Rätseln dienen. Letztere kommen einem teilweise sehr bekannt vor, es gibt aber auch einige neue Sachen, darunter sogar Begleitpersonen in bestimmten Dungeons. Der besondere Clou am Spiel ist diesmal die Inselwelt; das Segeln ist eine nette Abwechslung, wird auf Dauer aber doch eher langweilig. Dutzende von Schatzkarten und viele versteckte Höhleneingänge führen zu Kostbarkeiten, daher macht Ihr Euch wohl besser Notizen.

Die automatische Kamera läuft meinen Erfahrungen nach deutlich schlechter als früher, läßt sich jetzt aber auch manuell bewegen. Die Kämpfe werden durch die Zielerfassung wirklich enorm vereinfacht – sogar gezielte Konterattacken sind diesmal möglich –, auch wenn es je nach Einstellung problematisch ist, zwischen mehreren Gegnern zu wechseln oder die Zielerfassung ganz abzuwählen. Das Game-Boy-Advance-Verbindungskabel wird unterstützt, dieses Feature ist jedoch eher unwichtig; wenn Ihr darauf verzichtet, wird Euch kaum etwas fehlen. Nintendos deutsche Übersetzer bemühen sich inzwischen verstärkt um Kreativität, aber um Konsistenz zu älteren Spielen scheren sie sich einen Dreck. Die starke Atmosphäre der N64-Vorgänger wird von TWW zwar nicht mehr erreicht, die Anzahl der Dungeons ist auch wieder relativ gering, für sich betrachtet ist es aber immer noch ein klasse Spiel – klare Empfehlung.

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 23.05.2010 - 13:58

Mein erstes Zelda (Dank Bonus-Disk Aktion habt ihr mich geangelt). Das Spiel wurde zu Unrecht unterbewertet. Der Cel-Shading Look sieht gut aus (wurde wahrscheinlich wegen den Wassereffekten gewählt) und ich fand das Segeln als Kind auch sehr toll. Nur leider ist der erste Dungeons schon der beeindruckendste, und die Triforce-Suche nervt. Nichtsdestotrotz ein gelungenes Zelda!

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 10.02.2010 - 20:53

Kein Schlechtes neues Zelda, wobei die Fahrten von A nach B etwas langweilig werden. Die Cartoon-Grafik ist nicht wirklich würdig für ein Zelda, aber es passt doch tatsächlich zum Spiel. Die Musik ist weder atemberaubend, noch totaler Abschaum. Das bekämpfen der Gegner und das Einsammeln macht mit einer Checkliste doch tatsächlich Spaß, und der 2. Durchgang lässt sich auch noch meistern. Bis auf ein paar Kleinigkeiten gibt es von mir GERADE NOCH 9 Punkte. Das Spiel ist immerhin liebevoll gestaltet und die Story nicht ganz ohne Einfall erfunden worden. Im großen, groben und ganzen ist das ein schönes Zelda und gleichzeitig auch Spiel.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 25.04.2008 - 17:41

Obwohl dieses Spiel eigentlich ein Celda ist, funktioniert das Spiel gut und macht Spaß wie ein "richtiges" Zelda. Es gibt aber den großen Kritikpunkt zu nennen, dass man Triforcesplitter nicht in tempeln findet, sondern über die See schippern muss, was echt lange dauert. Die wenigen (ich glaub 5 oder 6) Dungeons waren allerdings in ordnung und ich hatte viel Spaß mit dem Spiel.



Aber jetzt komme ich zum Hauptkritikpunkt:
"Der CEL-SHADING-LOOK ist eines Zeldas sowas von UNWÜRDIG, dass... das... dass.. Ja was überhaupt?", dass habe ich die erste halbe Stunde gedacht. Ich denke es auch heute noch häufig, aber ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt. Wer aber an TP -Grafik gewöhnt ist, sollte hier besser die Finger von lassen und zu Metroid Prime oder Zelda Ocarina of time greifen.

Als letzter Kritikpunkt wären noch der zu niedrige Schwierigkeitsgrad und die altbackene Musik zu nennen. Dafür hat das Spiel aber eine große Spielwelt, auf der es viel zu entdecken gibt.
Deshalb ist meine

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 31.01.2008 - 10:51

ICH WÜRDE ES NUR SPIELEN wenn es mir nich gestolen worden würde

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 08.01.2008 - 01:44

Die vielen Inseln und das fesselnde Quest machen dieses Game zu einem weiteren Zelda Teil. Die Grafik ist mal was anderes, gafällt nicht jedem, aber mir gefällt sie

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 22.06.2007 - 13:00

The Legend of Zelda: The Wind Waker hat mich von Anfang an begeistert: Das im Vergleich zu anderen Zelda-Spielen sehr stimmungsvolle und dramatische Intro im antiken Comic-Flair und sehr passender Musik sorgt gleich für richtiges "Zelda-Feeling". Allerdings wird diese geniale Stimmung im Laufe des Spiels leider abgeschwächt: Die riesige Welt, die "kindgerechte" Story und der wiedermal geniale Soundtrack sowie die sehr gelungene Verknüpfung zu früheren Zelda-Spielen sind zwar sehr gut gelungen, jedoch sind die meisten der zahlreichen Sidequests nicht sehr spannend, da alle nach dem gleichen Muster gestrickt sind. Auch die Grafik ist bestenfalls gewöhnungsbedürftig. Ebenfalls ist die Suche nach den Triforce-Splittern sehr unausgewogen. Trotz dieser Punkte überwiegen die positiven Aspekte wie das Leveldesign oder der Soundtrack, der die jeweilige Stimmung perfekt unterstreicht: Mal traurig-melancholische Klavierklänge, wenn der König von Hyrule über die bedauernswerte Vergangenheit seines Landes berichtet; und mal fröhlich-karibische Klänge auf einer tropischen Vulkaninsel.
Alles in allem ein sehr gutes, aber nicht perfektes Spiel, dass an seine Vorgänger ni´cht ganz herankommt.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 04.11.2006 - 12:19

ich muss mich korrigieren! Die Quests sind laaangweilig, die rumfahrerei auch! es müsste mal wie in Gothic 1 und 2 sein. "Befreie Aril" oder "fotografiere das Mädchen mit dem orangenen Kleid" So ein Quest Logbuch wär nich schlecht,der Link könnte auch mal was sagen. mit Ton, die ansprechbaren Personen bzw. Orni könnten mal töne von sich geben! und der text steht dann im Logbuch, wenn man ein quest anklickt, erscheint dann der Text, der Link und von der Person,die Link angesprochen hat. So ein Zelda müsste es geben, aber dann gibs gemäckere von den Gothic fans, ich bin ja auch einer,mecker aber nich rum.

Wertung: 4 / 10

Verfasst am: 30.09.2006 - 17:29

Bei der verwunschenen Bastion hatte ich am anfang probleme, mit der Zeit ging es aber. ich find das spiel gut, die grafik ist super, aber jetzt kommt 1- ":Der Link hat in diesem Spiel Bullaugen, des geffält mir net und ist eine schande!" Und das ist der einzige Fehler in diesem Spiel.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 29.08.2006 - 20:16

Ich geb mal objektive 7, auch wenn ich eigentlich 6 geben will. Ein Zelda, dass ich nicht durchgespielt hab, was sicherlich nicht am Schwierigkeitsgrad liegt. Das sollte meinen Unmut eigentlich belegen. Ich hatte einfach keinen Bock, die ganzen Splitter zu suchen, was ich als riesigen Akt der Langeweile empfunden habe. Ansonsten ist zu wenig los, hätte mir mehr Inseln wie Port Monee gewünscht und die Rumfahrerei nervt mit der Zeit. Kann mich Chronomaker in seiner Kritik anschließen. Insgesamt sicherlich kein schlechtes Spiel, aber ein schlechtes Zelda.

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 11.02.2006 - 12:52

korrektur: was hab ich da bloß in einem ersten anflug geistiger umnachtung geschrieben...... in wirklichkeit ist dieses spiel eines zeldas völlig unwürdig und eine dicke enttäuschung!!!

Wertung: 4 / 10

Verfasst am: 16.07.2005 - 10:48

An diesem Spiel ist einfach alles perfekt!! Die Grafik ist mal was anderes, aber ich muss sagen, dass sie mir sehr gefällt! Wer dieses Spiel nicht hat: zulegen!!!!!

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 30.03.2005 - 22:35

Schlechte Grafik, aber gutes Spiel...
An diesem Spiel merkt man, dass selbst solch eine Grafik nicht die Welt ist! Kritisch würde es allerdings, wenn es auf NES Niveau fallen würde, das tut es aber nicht!

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 31.12.2004 - 19:56

Zelda The Wind Waker ist ein gelungenes Stil Experiment das viel Risiko beinhaltete aber dennoch auf ganzer Linie überzeugen kann. Als Spiel sowieso, doch auch einem Zelda ist es würdig. Wie immer mit viel Liebe zum Detail designed überzeugt das Dungeon- und Oberweltendesign genauso wie das makellose Gameplay. Zelda The Wind Waker ist sicherlich kein besonders schweres Spiel, aber wer Spaß an Sidequests hat, wird zumindest was den Umfang angeht, prächtig bedient. Ich für meinen Teil bins ehr glücklich, dass auch einige bekannte Zelda Themen es in den ersten Gamecube Zelda-Titel geschafft haben un auf Sprachausgabe verzichtet wurde, weil das stark zum Zelda Flair beiträgt. Wer einen GameCube hat, muss dieses Spiel haben, unter den Top 10 der besten Spiele dieser Generation wird es definitiv bleiben, einzig Mario Sunshine und Metroid Prime können zur Zeit mehr überzeugen. TWW steht definitiv auf einer Stufe mit Pikmin 2. Kaufen!

Wertung: 10 / 10

C24 C24
Verfasst am: 10.12.2004 - 17:38

Kann mich den Kritikpunkten von chronomaker anschliessen

Wertung: 6 / 10

Verfasst am: 17.08.2004 - 13:11

ja, eine riesen-enttäuschung. unter aller sau. mehr kann man dazu auch nicht sagen.

Wertung: 3 / 10

Verfasst am: 30.07.2004 - 15:59

Die Seefahrten mit Schatzsuche und Kanonenschlachten erzeugen ein nie dagewesenes Abenteuer-Feeling. Die zahlreichen Sidequests motivieren lange. Ein Meisterwerk!

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 20.05.2004 - 16:00

Ich gebe dem (nach Zelda 2) umstrittensten Zelda „nur“ 7 Punkte. The Wind Waker glänzt, wie jedes Zelda, mal wieder durch exzellente Spielbarkeit und auch die Grafik passt sehr schön. Im Prinzip könnte ich jetzt ca. 1000 Wörter lang schwärmen, von den Details der einzelnen Orte bis hin zu der genialen Kameraführung. Das mache ich jetzt aber nicht, sondern ich gehe mehr auf die Schwachpunkte dieses Zelda-Teils ein. Schwachpunkt 1, welcher wahrscheinlich auch der Größte ist: Das Spiel ist einfach zu leicht. Jeder Zelda.-Veteran hat das Spiel binnen einiger Tage durch. Ich kann das Spiel besonders Zelda-Einsteigern empfehlen, die die N64-Teile nicht gespielt haben. Punkt 2: Die Musik und Soundeffekte: Wir leben im 21. Jahrhundert und müssen uns mit Midi-Songs und der fehlenden Sprachausgabe umplagen. Dazu kommt, dass viele Songs auch noch Remixe aus den alten Zelda-Teilen sind. Punkt 3: Das Meer. Am Anfang macht es ja noch Spaß auf dem Meer rumzuschiffen, doch nach einer Zeit wird es einfach langweilig, nur durch blaue Pixel zu schiffen. Dazu kommt, dass die Insel so klein sind, dass man sich zu oft auf dem Meer aufhält. Punkt 4: Fehlende Innovation! Im Prinzip ist dieses Zelda nichts weiter als ein Oot-Klon. Viele Rätsel und auch Items (Wind Stab = Ocarina) werden einfach recycelt und lassen so wenig Spaß aufkommen. Auch die neuen Rätsel sind sehr einfach gestrickt und man muss nicht lange grübeln. Der 5. und letzte Punkt: Die Länge. Dadurch, dass das Spiel sehr einfach ist, kommt einem das Spiel sehr kurz vor. Aber es kommt einem nicht nur kurz vor, es ist sogar kurz. Außer 3 Dungeons sind alle anderen Dungeons sehr kurz und man rennt gerade zu durch. Gegen Ende des Spiels muss man noch Triforce-Splitter im Meer suchen, was eigentlich nur dazu gedacht ist, dass das Spiel künstlich in die Länge gezogen wird. Trotz all dieser Kritikpunkte ist Zelda – the wind waker ein sehr gutes Spiel, welches in keiner Cube-Sammlung fehlen sollte. Doch gegenüber Ocarina of time und Majoras Mask ist es einfach ein kleiner Fisch.

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 19.05.2004 - 07:02

The Wind Waker beeindruckt durch die Größe des Meeres und dem damit neuen Element in einem Zelda-Game: Bootsfahrten. Objektiv betrachtet können längere "Ausflüge" durchaus langweilen, wobei ich diese ziemlich spaßig fand. Es gibt im Meer sehr viel zu entdecken, was wohl ein kleiner Ausgleich zu den wenigen Dungeons ist, die das Spiel hat. An das Cel-Shading gewöhnt man sich recht schnell und man kann es sogar recht gut finden, aber das Chara-Design von Link hätte Nintendo trotzdem nochmal überarbeiten sollen. Fazit: Zelda eben, mir hat's gefallen. Danke Nintendo!

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 06.05.2004 - 16:02

The Legend of Zelda : The Wind Waker ist wohl im Vorfeld das umstrittenste Spiel überhaupt gewesen.
Es Überzeugt mit nahezu perfekter Technik und einem eben so guten Gameplay.
Die Grafik ist technisch Spitzenklasse wobei sich aber über das Design streiten lässt.
Es kommt, trotz Inselkulisse, so gleich das für Zelda typische Flair auf und das Gameplay ist prinzipiell
Entsprechend des Vorgängers. Durch die Wasserthematik wirkt die Welt gigantisch was aber auch zu manchmal etwas zu langen Bootsfahrten führt. Durch die Unmengen an Side-Quests kann man sich an diesem Spiel Monatelang festbeissen aber auch die Hauptstory ist ausreichend umfangreich.
Wer dieses Spiel zu 100% lösen will hat wirklich ein gutes Stück Arbeit vor sich und wird sehr viel zeit brauchen. Also haben wir hier ein technisch so wie spielerisch einen Spitzentitel. Wer unbedingt nach Fehlern sucht könnte vielleicht die manchmal etwas langweiligen Seefahrten anführen oder ein paar „aufdringliche“ Gegner aber im Großen und ganzen stören diese herzlich wenig da die Deteilverliebtheit in diesem Spiel einfach über alles hinwegsehen lässt. Für mich handelt es sich bei diesem Zelda-Teil um ein Spiel das mit „Okarina of Time“ mithalten kann und somit hat es die absolute Bestnote verdient.

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 02.05.2004 - 17:45

Vorgestern war wieder einmal so ein Tag, an dem ich nicht wusste, was ich spielen sollte. Also kramte ich die goldene Verpackung von TWW hervor und begann ein neues Abenteuer auf Präludien. Gleich zu Beginn packte mich wieder eine ungeheure Freude das Spiel zu spielen. Schon beim Anblick der neuen Grafiktechnologie, Cel-Shading genannt, kamen mir fast die Tränen. So ein liebevoll designtes Spiel bekommt man selten. Die charmante Grafik kann also durchwegs überzeugen, doch wie sieht es mit den übrigen Dingen aus? Keine Angst! Das Gameplay überzeugt nach wie auf der ganzen Linie. TWW zeichnet sich durch ein tolles, einfaches Kampfsystem, eine Menge Sidequests, liebevoll dargestellten Charakteren, super ausgeklügelte Dungeons und vor allem Wasser aus. Einige verfluchen die langen und unnötigen Wasserfahrten. Doch es gibt nichts schöneres als in den Sonnenuntergang zu segeln! Die Netto-Spielzeit ist relativ gross und wurde ein bisschen gestreckt durch die Triforce-Suche. Trotzdem ist es meiner Meinung nach eines der besten Zelda-Spiele die es je gegeben hat. Ich für meinen Teil kann es kaum erwarten, bis Nintendo den Nachfolger an der E3 zeigt!
Ganz klar: Note 10/10

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 18.04.2004 - 12:23

Einfach !!!TOP!!!

Der Grafikstil wurde perfekt in Szene gesetzt

Doch aber etwas schwerer hätte nicht geschadet

Wieder ein typisches Zeldaspiel mit ausgeflippter, peppiger neuer Grafik

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 07.02.2004 - 14:50

Ich habe dem Spiel nur 7 Punkte gegeben, weil es...
1. ...zu einfach ist
2. ...nur winzig kleine Inseln gibt
3. ...zu wenig Dungeons gibt
4. ...meiner Meinung nach nicht auf dem sonstigen Zelda-Niveau steht!
Die ganzen guten Sachen wurden ja schon oben beschrieben, also lass ich sie aus.
Trotzdem das beste Action-Adventure Game auf dem Markt!

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 06.07.2003 - 15:20

Um mich kurz zu fassen:
Das Spiel ist zwar genial, aber es hat noch seine Mängel!
Zwar sind einige Rätsel innovativer, doch von diesen Rätseln gibt es zu wenige!
Die Fights sind sehr spannend, doch dafür sind die Bossfights einfacher und auch (im Vergleich zu den Vorgängern) weniger geworden.
Desweiteren wirkt das Spiel durch lange Seefahrten (bevor man den Kanon des Sturms lernt) gestreckt und der Einstieg ist dumm (reden, 2 Gegner besiegen, schleichen, Bootfahren) und es dauert bis es richtig losgeht! In den Dungeons ist das Game nicht zu toppen!

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 10.06.2003 - 01:34

Die super Grafik und das fast perfekte Gameplay lassen einen erneut in die Zeldawelt eintauchen!
Zwar ist das Spiel durch den zu leicht geradenen Schwierigkeitsgrad sehr anfängerfreundlich, aber durch die endlos scheinende Welt gibt es so viel zu entdecken, dass man sich trotzdem wochenlang mit dem MEGA-Hit beschäftigen kann!
Endlich mal wieder ein Spiel das fesselt!
So muss ein Next-Gen. Game aussehen, deshalb meine 10 Punkte für Zelda: The Wind Waker.
Wer es nicht hat, sollte es sich so schnell wie möglich holen, sonst verpasst man was! :)

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 02.06.2003 - 21:39

Zweifellos ein super Spiel, hat viel Spass gemacht, aber mal ehrlich: WAS IST DAS FÜR EIN SCHWIERIGKEITSGRAD?? bitte? der schwierigkeitsgrad wurde angezogen?!? das spiel hatte ich innerhalb von ca. einer woche durchgespielt, jedoch bietet es viel zu entdecken auf dem meer, deshalb die wertung von 9 punkten

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 30.05.2003 - 19:10

ein geniales spiel das es erst noch zu toppen gilt.
allerdings lässt der schwirigkeitsgard zu wünschen übrig, ausserdem sind einige zeitfüller wie ellen lange seefahrten von a nach b unb b nach c um dann von c wieder nach a zu fahren um gegenstand x gegen gegnstand y zutauschen.
auch die musik kommt nicht an den vorgänger heran.
die umgebeung ist schön gestaltet und der cel look passt hervoragend
trotz den vorhandenen mängeln gibt es bis dato kein besseres spiel auf dem game cube

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 16.05.2003 - 16:56

da gibts nichts mehr zu sagen

auser:geil,geiler,am geilsten,notgeil,notgeiler,am notgeilsten

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 15.05.2003 - 19:06

Als ich im Internet zum erstem Mal die Zelda in CelShading gesehen hab, war ich sofort begeister von dem Spiel.
Vielleicht mag es daran liegen, daß die Grafik mich im richtigen Spiel nicht mehr so vom Hocker haut wie Leute, denen die Grafik zuerst nicht zugesagt hat.
Auch ist der Schwierigkeitsgrad etwas niedrig und ich hatte gegen Mitte des Spiels keinen Anreiz mehr weiterzuspielen. Metroid Prime hat mich da süchtiger gemacht.
Alles in allem aber sehr ordentlich gemacht das Game.

Wertung: 8 / 10

Verfasst am: 14.05.2003 - 18:39

Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. Es gibt so VERDAMMT viel zu erkunden, dass man gar nicht weiß wo anfangen. Vielleicht gibt es Leuten denen es zu viele Sidequests und zu wenig Hauptquests sind, aber ich finde es genial. So kann man auch noch nach dem Durchspielen noch Stunden vor dem Spiel sitzen. Deshalb auch 10 Punkte von mir.

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 11.05.2003 - 10:47

Tjaja, da isses nu, das neue Zelda.
Und ich muss sagen, ich bin begeistert! Die Grafik ist, trotz Cell-Shading, sehr schön gelungen.
Der Sound ist vom Feinsten und wenn man etwas genauer hinhört, erkennt man viele Melodien aus OoT in neuem Gewand.
Die Story ist zwar nicht sooo monumentalisch wie die von OoT, aber sie hält für echte Zeldafans so einige Überraschungen bereit!
Also, alles in allem wirklich gut gelungenes Game. Bin rundum zufrieden!

10/10 gibt
der Cloudy

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 10.05.2003 - 10:06

TWW ist einfach genial!Der schwierigkeitsgrad ist doch auch ganz ordentlich,nicht aber so hoch wie bei OoT.
Die Grafikqualität ist einfach der Überhammer,auch wenn der Grafikstil nicht allen gefällt.
TWW ist mindestens genauso genial wie OoT,wenn nicht sogar besser!

Wertung: 10 / 10

nfan88
Verfasst am: 09.05.2003 - 14:47

Nach dem ersten Video, war ich auch nicht gerade begeistert von Zelda im CS-Look, war mir aber sicher, dass Miyamoto weiss, was er da macht. Und er hat etwas daraus gemacht: Das zur Zeit beste GameCube-Spiel!

Die Grafik passt perfekt zur Story und die auch Musik ist wieder sehr passend. Vom Gameplay braucht man nicht viel zu reden, typisch Zelda mit neuen Features, wie GBA /-SP-Link.

Fazit:
Der größte Kaufgrund des GameCubes!

Wertung: 10 / 10

Verfasst am: 09.05.2003 - 11:21

wo ZELDA draufsteht ist auch ZELDA drin...... leider zu wenig dungeons (nur 5) und insgesamt zu leicht...... trotzdem ein traum von einem spiel.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 08.05.2003 - 21:56

Der Grafikstil gefällt mir nicht, aber die Grafik ist gut!
Das ganze Spiel ist gut!

Wertung: 10 / 10

Ger_Norman
Verfasst am: 08.05.2003 - 21:45

Das beste Spiel das ich kenne :)

Wertung: 10 / 10

Hinweis: Da die Game List in Echtzeit betrieben wird, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Personal Game Lists:

Dieses Spiel ist in den Spielesammlungen folgender User vorhanden:

!nd3us, 4swords, ACE-GT, Amujan, Andy-Russkij, Anonymous, Aquamentus, Arion, Ay-Kay, Beliar88, Bensei, Boba, Buzztee, Bytewars, Calmundd, CherryCoke, Clemo, Corlagon, Coud, DARK15, Daichi, Dante, Dark Dragon, Dark Mink, DarkRainbow, DarkSaint, Daswadan, Devastator, Dizztroya, Dolphin, EVA-03, EVILPLAYER, Eddi, Edy, Emppu1973, Enforcer, Fabbl, Fado, Fartigan, Fenrir, Fezi, Flap, Fuchs, Gagin, Gaiden, Game, Gamefan20, Gamefan26, Gaunab, Genji, Gixxer, Grimmige Gottheit, HEERO, Haleman, Harvest, HeyDay, HylianDragonCatty, IamDorian, Ike, Iloveretro, JackieN, Joe425, Johnny Winkler, Kaito Kid, KeeperBvK, Keksdose666, Kleeno, Kokiri_Salia, Koopa2662, Krystal, Kydon, Kyle666, Liatama86, Link, Held der Zeit, Link001, Linse, Loco4, Luxemburg64, MMO69, MVP_51, Mana Drache, Mariius, Marioking, Master9, Mazzle, MonsterHunterX, Mr Nintendo, Mr.Cent, MrBurns, MrSausageFairy, Mudora, NGamer1, NR20, Nacy, Nandino, Nazgûl, Neeph, Neetya, Neo2010, Nick, Nightmare Alice, Nimmerlandjunge, Nintendofreak90, Nirvi, Nkoholic, ObiWan, Parapid, PatteMB, Phil, Pit, Produkt der Albträume, RED ASUNDER, ROG, Rayn, RehoRetro, Retrogeek, Retroplayer, RockAlien, S.T.E.G.I., Sam2150, Seppatoni, Seppel, She-Ra, Shiek Katzenwald, Shifty, Shiiro, Shin Alcatraz, Shy Guy, SilverBlue, Skeeve, Sniper88, SoenkesAdventure, Sorrow, Southkenny, Strife C., Super Marci, Super Mario Brother, Tael, Tahnros, Takuma Sakazaki, Tenshu, ThE CaPtAiN, TheMadZocker, Toad500cc, Toti311, TroOper, Tropicallo, Twilightdragon, Twinmold, UP87, VJ, Vater Unser, Vidox, Vio_Link, VirtualBoy, Vitara, Wal, Whain, WhiteFrost, Wintendo, Wolf, Xero, XxRagnarokxX, Yoschl, Yoshifan94, Yoshilinchen, Yuumi, Z2000, Zeldahans, Zelos, _chaosemerald_, a1do, alex103, ark4869, babs4867, bachelor85, bijou, blood_force17, carlito B, craze2k5, crazynintendoguy, darkmaster16792, darkness425, dieSpacy, dimvieh, engelgeist, evgeniat, flyholly1, foobear, funderos, gentlemandre, ghostdog, globinho, goelzinho, gondor, gumiband321, gunman, highstandar, horstderbaer, hummeliss, kentaki, kleinermundvoll, krümel, kyuubi, link1991, m656, maddog2k1, mario64, maxima23, megamanfreak1980, mistermaximal, nahru17, namtih, nlord, nuclear_nightmare, oehlio, paddyslament, pohlink, rataba, rolf71, sashike, sir_eberle, skylander, smashkid, snowfox85, sparkyZero, splintered8080, starwolf27, steini-1987, steven_joe_123, tschibutti, wynk

Diesen Titel zu Deiner Sammlung hinzufügen

News-Berichterstattung:

Spekulation: Kommt MGS: The Twin Snakes für Switch?
Vom 17 März 2017 - 13:44 Uhr

Zelda-Jubiläumsrabatte im eShop
Vom 25 Januar 2017 - 15:15 Uhr

Rime - die erste halbe Stunde im Gameplay
Vom 11 Januar 2017 - 06:35 Uhr

Monster Hunter Generations: The Wind Waker - Trailer
Vom 06 Juli 2016 - 14:05 Uhr

Downloads der Woche
Vom 02 Mai 2016 - 23:07 Uhr

Downloads der Woche
Vom 13 April 2016 - 00:14 Uhr

Nintendo Selects-Reihe für Wii U startet im April
Vom 10 März 2016 - 17:20 Uhr

Downloads der Woche: Cyber-Angebote
Vom 25 November 2015 - 18:28 Uhr

Trailer zu Monster Hunter X
Vom 09 November 2015 - 19:42 Uhr

Hyrule Warriors für den 3DS in Arbeit
Vom 10 Juni 2015 - 20:08 Uhr

Downloads 4. September: eShop-Premium Rabatte
Vom 01 September 2014 - 15:24 Uhr

Nintendo-Adventskalender auf Facebook und Twitter
Vom 01 Dezember 2013 - 12:13 Uhr

Gewinner unseres Zelda Gewinnspiels
Vom 08 November 2013 - 19:11 Uhr

Gewinner unseres Zelda Gewinnspiels
Vom 04 November 2013 - 18:30 Uhr

Neue Spiele am Freitag
Vom 04 Oktober 2013 - 00:30 Uhr