Nintendo GameCube - Spiele

Zurück zur Übersicht

Doshin the Giant NGC

System: NGC Entwickler: Param Publisher: Nintendo Genre: Simulation Release: September 2002
Jugendfreigabe in Deutschland ab 0 Jahren (ohne Gewähr)
Diesen Titel bei Amazon.de bestellen

Screenshots

Screenshot Screenshot Screenshot

Nintendofans.de schreibt:

Wertung: 7 / 10
Fazit: Man nehme eine Prise Black&White und Siedler, vermischt mit einigen abstrusen Charakteren, schon erhält man ein etwas seltsam anmutendes Aufbauspiel. Leider lassen sich die Völker sowie ihre Bauwerke nicht selbst organisieren, Doshin hält sich hier dezent im Hintergrund. Hier bleibt klar der PC die Domäne dieses Genres. Wer diesem Prinzip nicht abgeneigt ist, der sollte zugreifen, zumal man Doshin für wenige Euro ergattern kann. Ein geglücktes Experiment.

Den kompletten Test lesen

Leser-Kommentare:

Durchschnittswertung: 5 / 10

Leser-Test zu diesem Titel hinzufügen

Verfasst am: 06.10.2017 - 08:25

Wenn ich hässliche, gelbe Säcke sehen will, gehe ich zum Sumo!

Wertung: 1 / 10

Verfasst am: 29.08.2006 - 19:37

Puh... absolute Geschmackssache. Besonders fesselnd ist das Spielprinzip nicht, ich hatte zumindest keine Motivation, weiter zu kommen. Kranker Japanerscheiß halt, aber irgendwie mag ichs. Hat auch nur 10€ gekostet und ich finds eigentlich gut, wenn sowas nach Good Old Europe kommt.

Wertung: 6 / 10

Verfasst am: 31.07.2006 - 09:41

Ich habe Doshin the Giant für 5€ bei einem Ausverkauf erstanden und den Kauf nicht bereut. Zu Beginn wirkt das Spiel etwas seltsam und öde, aber schon nach etwa einer Stunde Spielzeit hat man das Spielprinzip verstanden. Es ist eher simpel und bis zum Schluss ohne große Höhepunkte, aber gleichzeitig so entspannend wie kaum ein anderes Spiel, da es kein Zeitlimit gibt und der Spieler frei entscheiden kann, was er tun will. Zum Entspannungseffekt trägt auch die Optik des Spiels bei: Die Insulaner, Tiere und Gebäude bestehen zwar aus wenigen Polygonen, dafür sind sie auch von weitem noch sichtbar, und das Spiel läuft stets flüssig. Auch die gelungene Wasserdarstellung und die hübschen Sonnenuntergänge tragen zur idyllischen Atmosphäre bei. Die eher ruhige Soundkulisse passt, ebenso wie die Videosequenzen und der deutsche Sprecher, gut dazu, einige Soundeffekte können aber auf die Dauer nerven. Auch die Steuerung hat ein paar leichte Schwachstellen. Erstens bewegt sich Doshin vor allem im Wasser tatsächlich etwas langsam, zweitens kommt er bei zu steilen Wegen in einer etwas unpassenden Animation zu Fall, was man erst nach längerer Spielzeit zu verhindern lernt. Außerdem ist die Steuerung beim Feuerballwurf unpräzise, und Häuser werden beim Absetzen manchmal ungewollt zerstört. Trotz dieser Mängel macht das innovative Spielprinzip von Doshin the Giant Spaß, und die Möglichkeit jederzeit abzuspeichern macht es zu einem guten Titel für die entspannende Spielrunde zwischendurch. Wer einen opulenten High-Budget-Actiontitel mit wendungsreicher Story sucht, liegt bei diesem Spiel eindeutig falsch, aber alle anderen, halbwegs aufgeschlossenen Spieler werden ihren Spaß daran haben.

Wertung: 7 / 10

Verfasst am: 29.09.2003 - 16:48

Also eigentlich mag ich Nintendospiele fast generell. Bei Doshin wurde meine Zuneigung jedoch auf eine harte Probe gestellt. Die Grafik hat mich zunächst wirklich überzeugt. (vor allem die Feuereffekte und die düstere, teuflische Stimmung, wenn man böse ist ;-)
..aber das Gameplay selbst.. worin liegt hier die Motivation für den Spieler? Man rennt hier hin und dort hin und hat letztlich doch keine Kontrolle über die (teilweise unverständlichen und mir missliebig gewordenen) Dorfbewohner.
Insgesamt wusste ich nicht, was ich mit dem Spiel anfangen sollte (vielleicht erging es anderen da besser). Der enorme Speicherbedarf war da noch das wenigste!

Wertung: 4 / 10

Verfasst am: 12.01.2003 - 03:25

Die Grafik ist zwar nicht die Beste, aber die Wassereffekte sehen bei diesem Spiel klasse aus. Sonst besticht dieses Spiel durch sein Art ein Riese zu sein/werden und den Dorfbewohnern zu helfen. Nicht jedermanns sache!!!

Wertung: 7 / 10

Hinweis: Da die Game List in Echtzeit betrieben wird, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Personal Game Lists:

Dieses Spiel ist in den Spielesammlungen folgender User vorhanden:

Alice200835, Anonymous, Bensei, BlueMunK, Dante, DarkSaint, EVILPLAYER, Fabbl, HeyDay, Iloveretro, JackieN, KeeperBvK, Linse, MMO69, Mr Nintendo, Nimmerlandjunge, Nkoholic, Phil, Pit, S.T.E.G.I., SandyMandyOrange, Seppatoni, Seppel, She-Ra, Shiek Katzenwald, Shifty, Skeeve, Takuma Sakazaki, Tenshu, Thomas_Billstein, UP87, VirtualBoy, Wcwmostwanted, WhiteFrost, Z2000, goelzinho, jaykay, megamanfreak1980, mistermaximal, pohlink, rataba, skylander

Diesen Titel zu Deiner Sammlung hinzufügen

News-Berichterstattung:

Nintendofans - Spielrunde 2 eröffnet
Vom 15 August 2017 - 10:04 Uhr

Doshin im Test
Vom 28 März 2004 - 18:24 Uhr

Comeback der Player's Choice!
Vom 25 Januar 2003 - 12:55 Uhr

Doshin the Giant ist online
Vom 14 September 2002 - 14:10 Uhr

Neues von Nintendo Deutschland
Vom 09 September 2002 - 16:21 Uhr

Europa Releaseliste (GCN)!
Vom 30 Juli 2002 - 14:10 Uhr

Doshin kommt nach Europa
Vom 18 Juni 2002 - 16:58 Uhr

News von der Nintendo-Pressekonferenz in Las Vegas
Vom 01 März 2002 - 14:11 Uhr

Nintendo GameCube in Shibuya
Vom 16 Februar 2002 - 13:48 Uhr

Doshin ab März in Japan
Vom 03 Januar 2002 - 21:59 Uhr

1080° Snowboarding 2 offiziell eingestellt.
Vom 26 Oktober 2001 - 08:39 Uhr

Nintendo und die Geheimnisse...
Vom 22 Mai 2001 - 13:16 Uhr

Neue Gamelist
Vom 16 Mai 2001 - 22:48 Uhr