Nintendofans.de aktuell Archiv

Vater von Metroid spricht auf der GDC

Heute sprach Yoshio Sakamoto, Produzent und Autor der Geschichte des heiß erwarteten Wii-Titels Metroid - Other M, auf der GDC 2010 in San Francisco. In seinem Vortrag ging es um seine Beteiligung an den früheren Metroid-Teilen, der Tomodachi Collection und Wario Ware.

Zu Metroid - Other M erzählte Sakamoto, die Handlung spiele zwischen den Ereignissen aus Super Metroid und Metroid Fusion. Es werde ein Wiedersehen mit von früher bekannten Charakteren geben, als Beispiel nannte er Commander Adam Malkovich. Von Anfang an sei die Zielsetzung gewesen ein Metroid zu designen, das lediglich mit der Wii Remote bedient wird. Dabei sei zeitweise auch die Umsetzung als Railshooter im Gespräch gewesen. Letzendlich sei es aber in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Team Ninja zu der jetzigen Lösung gekommen, die 2D- sowie FPS-Elemente vereine.

Eine englischsprachige Zusammenfassung des gesamten Vortrags, findet ihr bei GameSpot.

Finde ich interessant! (0)
ThE CaPtAiN @12.März.2010 - 00:14 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!