Nintendofans.de aktuell Archiv

Tales of Symphonia: Dawn of the New World für Europa angekündigt

Namco Bandai Games Europa gab heute in einer Pressemitteilung bekannt:

- Anbruch einer neuen ¨ra im Herbst 2009 mit exklusiven Inhalten für Europa -
Eine Symphonie erklingt im Herbst 2009: NAMCO BANDAI Games Europe kündigt mit Tales of Symphonia™: Dawn of the New World den offiziellen Nachfolger des erfolgreichen GameCube™-Hits Tales of Symphonia™ an. Neben der nahtlosen Fortsetzung der Geschichte greift Tales of Symphonia™: Dawn of the New World das aus dem Vorgänger bekannte Fangsystem von Monstern auf, bringt aber auch zahlreiche Neuerungen mit sich: Über 200 verschiedenartige vermeintliche Feinde werden zu Freunden, die den Charakteren im Kampf helfend zur Seite stehen. Fans der “Tales of”-Serie können sich schon jetzt auf viele bekannte Helden freuen.

Zwei Jahre nach den Ereignissen von Tales of Symphonia™ angesiedelt, erzählt Tales of Symphonia™: Dawn of the New World die Geschichte von den zwei jungen Helden Emil Castagnier und Marta Lualdi. Beide versuchen den katastrophalen ¨nderungen ihrer Welt auf den Grund zu gehen und treffen während ihrer Reise auf Fan-Lieblinge wie Lloyd, Colette oder auch Sheena. Zudem wartet der Geist Ratatosk, Herr aller Monster, auf die Abenteurer, der sie mit neuen und unglaublichen Kräften ausstattet. Fortan sind die mutigen Recken im Stande, alle Monster zu kontrollieren und die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Durch die Verbesserungen im Gameplay lassen sich alle gefangenen Tiere, die Spielern im Kampf begegnen, für den Einsatz auf dem Schlachtfeld konditionieren. Mit dem richtigen Futter werden sie mächtiger, können neue Formen annehmen und unterstützen die eigene Truppe durch individuelle Boni gegen andere Widersacher. Bis zu drei Monster lassen sich in das Team integrieren und bringen damit eine noch nie dagewesene taktische Dimension in das Gameplay der “Tales of”-Reihe. Dadurch ist es möglich, jede Auseinandersetzung individuell zu gestalten, neue Teams auszuprobieren und diese den eigenen Wünschen anzupassen. Außerdem bietet Tales of Symphonia™: Dawn of the New World einen 4-Spieler-Kooperationsmodus für das gesamte Spiel.

Europäische Spieler freuen sich zudem über einen Galerie-Modus und zusätzlichen Kopfschmuck für ihre Helden. Der Galerie-Modus wird nach dem ersten Durchspielen von Tales of Symphonia™: Dawn of the New World freigeschaltet und bietet zahlreiche Artworks, Illustrationen und Parodien des Spiels. Marta und Emil erhalten durch die neuen Accessories nicht nur ein individuelles Aussehen, sondern profitieren auch von speziellen Effekten.

Weitere Informationen zur “Tales of”-Serie sind unter www.namcobandaigames.com verfügbar.

Finde ich interessant! (0) - Quelle: TheNGA / Namco Bandai Games Eu
Dr. Bot @22.April.2009 - 17:25 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben.

Verfasst am: 22.April.2009 - 20:03 Uhr

Na endlich ein Ansatz eines Termins. Lange genug musste man darauf warten das es in Euriopa erscheint.

Verfasst am: 23.April.2009 - 00:08 Uhr

Das ist richtig. Ich habe die US-Version schon seit Weihnachten und bin seit einer Weile durch - von der eilig scheint es der Publisher ja nicht gerade zu haben, das Spiel nach Europa zu bringen.
Aber ganz klar, besser spät als nie; ToS2 kommt meines Ermessens nach nicht ganz an den Vorgänger heran, ist aber klar ein tolles RPG.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!