Nintendofans.de aktuell Archiv

Nintendo laut Romero mit Blick nach vorn

Der Doom Entwickler John Romero gab in einem Interview mit GameDaily bekannt, was er über die nächste Konsolengeneration denkt.
Demnach sieht er bei XBox 2 und PS3 lediglich eine Verbesserung der Grafikleistung, aber keine revolutionierung des Spieldesigns. Nintendos Revolution System findet er hingegen interessant und kommentierte es mit "Ich respektiere wirklich Nintendos voraussschauendes Denken".

Finde ich interessant! (0) - Quelle: GameFront
Thomas_Billstein @30.Januar.2005 - 17:58 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben.

Verfasst am: 30.Januar.2005 - 18:29 Uhr

ich mochte den mann shcon immer$row[emotion]

Verfasst am: 31.Januar.2005 - 00:22 Uhr

Netter Kommentar - aber seien wir mal ehrlich: Seit der ION Storm - Pleite ist Romero nicht mehr wirklich ein großer Name in der Szene. Bleibt zu hoffen, dass er trotzdem Recht hat.

Verfasst am: 31.Januar.2005 - 12:59 Uhr

Hat der nicht auch Daikatana gemacht... Ich weiß bis heute nicht, welche Vision dem Titel zu Grunde lag...

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!