Nintendofans.de aktuell Archiv

Und er kommt doch!

Datel gab bekannt, dass der Action Replay ab dem 18. Februar in Amerika erhältlich sein wird. Die Cheatersoftware ermöglicht es inoffizielle Cheats mit GameCube-Software zu verwenden, um so schwierige Stellen zu überwinden, unendlich viel Energie zu bekommen oder "Secrets" der Programmierer freizuschalten. Die "böse" Software wird bereits über 1000 Codes für 60 GameCube Titel (wie Metroid Prime oder Super Mario Sunshine) beinhalten. Natürlich können auch neue Cheats eingegeben werden, welche man z.B von der Seite Codejunkies.com runterladen kann.

Finde ich interessant! (0) - Quelle: Gamespot
Maestro @29.Januar.2003 - 14:01 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Zu dieser Nachricht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben.

Verfasst am: 29.Januar.2003 - 19:49 Uhr

Wie funzt so ein System?

Beim N64 ist es einfach und schnell: Cheat-Modul rein, Spiel drauf, fertig. Aber beim GCN? Ist das so eine Art Boot-Software oder ein Adapter der in die Ports des GCN kommt?

Verfasst am: 29.Januar.2003 - 19:59 Uhr

Ja ist es, es ist ein schei...

Wenn nun Onlinespiele erscheinen werden diese dann unspielbar da nichts mehr wert hat. Rares wird ver 1000 facht und der reiz ist weg. Und wie die sich darüber freuen-_-" wenn man noch nicht mal in der Lage ist ein Spiel one cheats (geschweige denn sich noch eine extra schummel cd zu kaufen )
Weil mann "zu blöd" ist es durch zu zocken. Na wo bleibt da der reiz

HTS
Verfasst am: 01.Februar.2003 - 15:39 Uhr

Schonmal was von so Sachen wie closed battlenet gehört ? $row[emotion]
Und ausserdem können Gameserver auch kontrollieren, ob ein CLient cheatet.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!