Nintendofans.de aktuell Archiv

Bravely Second: End Layer mit weiterer Zensur


Wie wir bereits im Vorfeld berichtet hatten, wurde das Indianer-Outfit der japanischen Original-Version von Bravely Second: End Layer in ein Cowboy-Outfit abgeändert. 

Jetzt, kurz nach dem Europa-Release, kommen jedoch immer mehr Einschnitte ans Tageslicht. Dies soll unter anderem weitere Outfits betreffen, die mit kleineren Änderungen bedacht wurden - zumeist um zu viel "nackte" Haut zu verdecken. Dies ist aber das wohl kleinere Übel zu dem was noch der Schere zum Opfer viel. Laut einigen Youtubern und Amazon-Bewertungen soll es auch Schnitte am Gameplay geben, die man eben aber nur mitbekommt, wenn man das Original kennt. 

Im Original kann man sämtliche oder zumindest etliche Nebenquests mit 4 verschiedenen Ausgängen beenden, je nachdem wie sich der Spieler entscheidet. Dabei gibt es zwei positive Ausgänge und zwei negative, in denen Protagonisten auch zu Tode kommen können. All diese negativen "Erfahrungen" hat Nintendo für den westlichen Markt aber komplett gestrichen. Was der Grund dafür ist, bleibt bislang unklar - eine sinnvolle Rechtfertigung dafür kann es aber kaum geben.

Und Käufer der Deluxe Edition trifft es gleich doppelt, denn auch das Artbook wurde beschnitten. Hier sollen Artworks fehlen, die blutige Gesichter zeigen, oder eine gefesselte Person, die jedoch keinerlei sexuelle Anspielungen darstellen.

Sind die Outfit- und Artbook-Schnitte noch irgendwo verschmerzbar (wenn auch nicht unbedingt nachvollziehbar), so kann man das von der Gameplay-Zensur nicht mehr behaupten. Hier gibt es unserer Meinung nach absolut keine sinnvolle Erklärung, diese für die westlichen Versionen zu entfernen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Endwertung in unserem Test zu Bravely Second: End Layer von einer 9.5 auf eine 9 herabzusetzen.

Finde ich interessant! (9) - Quelle: Youtube
Tommy @09.März.2016 - 19:01 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Iloveretro, Nimmerlandjunge, Strife C. und 6 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!