Nintendofans.de aktuell Archiv

WayForward startet Kickstarter-Kampagne

Shantae Start-ScreenWayForward - Entwickler renommierter Lizenztitel wie Duck Tales Remastered und erfolgreicher Eigenproduktionen wie Shantae und Mighty Switch Force! - hat heute eine "major Kickstarter-Campaign" angekündigt.

Momentan ist noch nicht bekannt, mit welcher Art von Spiel wir rechnen dürfen und ob es überhaupt für Nintendo-Konsolen erscheinen wird, da aber die meisten ihrer eigenen IPs auf Nintendos Handhelds groß geworden sind, darf man auch als Nintendo-Fan gespannt sein.

Mehr Details dürfen wir ab 4. September erwarten, dann startet die Kampagne auf kickstarter.

Finde ich interessant! (4) - Quelle: WayForward
Benjamin A. @30.August.2013 - 23:22 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

funderos, joker1000 und 2 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben.

Verfasst am: 30.08.2013 - 23:26

Müsste etwas größeres als ihre üblichen eigenen Titel sein, denn die haben sie bisher ja schon unabhängig auf die Beine stellen können.

Verfasst am: 31.08.2013 - 00:51

Ich tippe auf Catgirl Without Salad $row[emotion]

Verfasst am: 31.08.2013 - 01:30

Das wäre GROSSARTIG $row[emotion]

Verfasst am: 31.08.2013 - 11:27

Abwarten wann Sony und Microsoft eine Kickstarterprojekt anfangen.

Verfasst am: 01.09.2013 - 14:29

Wieso sollten Sony und Microsoft auf kickstarter gehen? Die Typen haben genug Kohle, um ihre Ideen selbst zu finanzieren. Kickstarter wird hptsl. von Unternehmen und Kleinteams genutzt, die Ideen haben die zu unkonventionell sind, als dass große Unternehmen das Risiko einer Finanzierung eingehen würden.

Verfasst am: 01.09.2013 - 18:02

WayForward ist ein kleines Team/Unternehmen? Glaub ich eher nicht... wenn man sich z. B. alleine schon die Credits von DuckTales Remastered zur Gemüte führt... $row[emotion]

Verfasst am: 01.09.2013 - 18:45

Sie sind trotz ihres Erfolges immer noch eine Indie-Game-Firma.

Und Duck Tales is ja wohl das mieseste Beispiel. Das ist ein Lizenzspiel, bei dem sowohl Capcom als auch Disney als Finazies mit im Boot waren. Dennoch sind es nur 68 Leute, wovon 18 Synchronsprecher sind.

Mighty Switch Force 2 waren es gerade mal 30. Für amerikanische Verhältnisse ist das verschwinden klein. So viel haben große Produktionen allein im Animationsdepartment...

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast-Kommentare sind derzeit nur zu den allerneusten News-Postings möglich.

Du musst in unserem Forum eingeloggt sein, um das Kommentar-System voll nutzen zu können!