Nintendo "Quality of Life"

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6154
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von MrBurns » Fr Okt 31, 2014 02:50

Die Videospielindustrie wird Nintendo deswegen auch nicht verlassen. Sollen die etwa ihre ganzen Spieleentwickler durch Umschulungsmaßnahmen schicken? :ugly: Aber selbst wenn sie wollten, kein Investor dert Welt wird zusehen, wie Assets wie Mario, Mario Kart, Smash Bros, Zelda und Pokemon ungenutzt in der Mottenkiste liegen bleiben.

Das ganze soll als neues Standbein aufgebaut werden. Die Idee dahinter ist ja nicht grundsätzlich verkehrt, aber warum ausgerechnet im Gesundheitssektor? Was ist daran "blue ocean"? :ugly:
Neben den ganzen traditionellen Unternehmen, die schon immer in diesem Bereich ihr Geld verdient haben, sind dort inzwischen auch Apple und Goole mit immer größeren Bemühungen anzutreffen. Vor allem wo Nintendo keinerlei Erfahrung in diesem Bereich hat und eine Kooperation mit dem Unternehmen ResMed angewiesen ist.
Also imo sind Mismanagement-Microsoft und Bankrott-Sony da doch irgendwie die leichtere Konkurrenz. :ugly:

Das beschriebene Gerät scheint es von Resmed wohl auch schon zu geben:


Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25475
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Seppatoni » Mo Feb 23, 2015 11:47

Iwata über Organisation von QOL
Team aus Software- & Hardware-Entwicklung

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Nintendo auf seiner Investorenkonferenz die neue Initiative QOL vorgestellt. Das steht für Quality of Life und soll sich langfristig zu einem neuen Geschäftsfeld neben Videospielen für Nintendo entwickeln: mit neuartigen Geräten und motivierender Software will Nintendo Nutzern zur mehr Lebensqualität verhelfen. Bislang ist QOL ein reines Investorenthema und hat es noch nie in die breite Öffentlichkeit geschafft. Trotzdem wissen wir bereits: Das erste Produkt der neuen Reihe wird ein Sensor sein, der nachts den Schlaf seiner Benutzer misst. Nintendo hat ihn zusammen mit der US-Firma ResMed entwickelt. Mehr dazu lest ihr in unserer QOL-Analyse.

Auf der verschobenen Investorenkonferenz, die in der vergangenen Woche stattgefunden hat, hat Nintendo keine neuen Details zu QOL vorgestellt, dafür aber etwas näher über die Organisation des neuen Geschäftsmodells gesprochen. Demnach habe man ein neues QOL-Department gegründet, das aus Entwicklern Nintendo-eigener Studios bestehe. Sowohl Software-Entwickler aus den EAD-Studios als auch Hardware-Ingenieure aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung seien nun für QOL eingesetzt.

Auf der nächsten Investorenkonferenz im April, die das Geschäftsjahr 2014 / 2015 abschließt, werde QOL das bestimmende Thema werden, ließ Iwata während der aktuellen Fragestunde mit den Investoren und Analysten wissen. Dann wird Nintendo wohl auch nähere Details zur Release-Planung und zur inhaltlichen Ausgestaltung der neuen Produktlinie bekanntgeben. Ob QOL auch eine Rolle auf der E3 spielen wird, die kurze Zeit nach dem Investor's Briefing stattfinden wird, ist allerdings noch ungewiss. Schließlich will Nintendo QOL nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung des Spiele-Businesses verstanden wissen.

http://www.wiiux.de/

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25475
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Seppatoni » Mi Aug 19, 2015 21:13

Analysts Believe Nintendo Has Abandoned Or Pushed Aside Quality Of Life Initiative

Fortune has gather together a small number of renowned analysts to find out what they think has happened to Nintendo’s Quality of Life initiative. You may remember that back in January 2014 late Nintendo president Satoru Iwata announced that they were jumping onboard the Quality of Life train and would announce more details at a later date. We haven’t really heard anything since leading many of the analysts questioned to believe the project has been abandoned while they concentrate on mobile gaming and the Nintendo NX.

“I think it’s been pushed to the back burner,” says Lewis Ward, research director for gaming at IDC. “It’s supposed to be released in the U.S. by the end of March [2016], but I haven’t heard anything. … [However,] I do think Nintendo has always had an interest in ‘Blue Ocean’ markets and health care and the intersection with their hardware and their software is something they’ve viewed as an opportunity.”

“I think it’s probably dead—just like the Wii Vitality Sensor was before and they didn’t tell anybody,” says Michael Pachter, managing director of equity research at Wedbush Securities.

“They have been completely invisible as a company since [Iwata] got sick,” he says. “The whole point of helping with lifestyle was getting people to buy more Nintendo devices—and I think they’re hurting so badly in devices that they’re trying to [stop] the hemorrhaging there. … I would say they’re probably focused on just getting their mobile initiative working. That’s far more important than [QOL].”

http://mynintendonews.com

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 6932
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von CubeKing » Fr Aug 21, 2015 06:39

Seppatoni hat geschrieben:[...] says Michael Pachter [...]
:ugly:

Benutzeravatar
Moosmann
Beiträge: 2252
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Waldkraiburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Moosmann » Fr Aug 21, 2015 15:56

Hab den Mr. Wichtig schon vermisst ;)
http://playoffline.wordpress.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25475
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Seppatoni » Do Feb 04, 2016 09:50

Nintendos Quality of Life liegt auf Eis
Qualitäts des Schlafsensors ungenügend

In den vergangenen zwei Jahren hat Nintendo mit "Quality of Life" für einiges Aufsehen gesorgt. Das Unternehmen hatte gegenüber Investoren im Januar 2014 erstmals davon gesprochen, einen neuen Markt erschließen zu wollen, der abseits des klassischen Gaming-Segments läuft. Unter der Überschrift "Quality of Life" sollten Geräte und dazugehörige unterhaltsame Software (aber keine klassischen Spiele) erscheinen, die Menschen zu einem besseren Leben verhelfen.

Als ersten Teil dieser Initiative präsentierte Ex-Präsident Iwata im vergangenen Jahr einen Schlafsensor, den man in Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen ResMed entwickelt hatte und der kabellos das Schlafverhalten seiner Nutzer messen sollte (WiiUX berichtete). Seit einem knappen Jahr hat man davon aber nichts mehr gesehen oder gehört. Und Nintendos neuer Präsident, Tatsumi Kimishima, dämpfte zur aktuellen Investorenkonferenz die Erwartungen an die Quality of Life-Offensive. Der Schlafsensor habe noch nicht "die Qualität erreicht, um als Nintendo-Produkt verkauft zu werden", so Kimishima. "Wenn wir könnten, würden wir es veröffentlichen. Ansonsten müssen wir uns überlegen, wie wir weiter damit umgehen."

Die aktuellen Kommentare klingen so pessimistisch, dass nicht damit zu rechnen ist, dass die Initiative mittelfristig zu echten Ergebnissen führen wird. Wie schon der legendäre Wii Vitality Sensor könnte also auch diese Idee erst einmal wieder in den Schubladen der Nintendo-Ingenieure landen.

http://wiiux.de/

Benutzeravatar
Moosmann
Beiträge: 2252
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Waldkraiburg
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Moosmann » So Feb 07, 2016 09:11

Da wird erstmals nichts kommen. Nintendo wird QoL für schlechte Zeiten in der Schublade aufheben.
http://playoffline.wordpress.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
That Guy
Der charismatische Nerd
Beiträge: 37654
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: FUUUUUUUUUUUUU
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von That Guy » Di Mär 01, 2016 10:44

Denke eher, das Iwata das ganze mit ins Grab genommen hat. Das war ja "sein" Projekt.
Bild
Meine DVDs (Still Incomplete)
Titan im CADR - Destiny Clan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25475
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Seppatoni » Mi Jul 20, 2016 14:59

Nintendo Reconfirms Quality Of Life Concept Development

Nintendo has just published its 2016 Annual Report, and tucked away alongside all of the numbers and figures you'll find some interesting titbits about the company's future products.

The Quality of Life initiative - something set into motion by the late Satoru Iwata - still appears to be on the agenda:

Moreover, Nintendo is working on the development of a new product that improves people's QOL (Quality of Life) in enjoyable ways. Nintendo's aim is to enable consumers to make daily efforts to improve their QOL in a fun manner by making sleep and fatigue status visible and offering various services based on this information.

No release window was given for QoL, which would suggest we may not see it arrive until 2017 or even later.

http://www.nintendolife.com/

Benutzeravatar
Bensei
Beiträge: 811
Registriert: Fr Nov 09, 2007 19:38

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Bensei » Mi Jul 20, 2016 19:14

Also momentan wär das sinnvollste wohl ein Bluetooth/USB-Gerät fürs Smartphone

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25475
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Nintendo "Quality of Life"

Beitrag von Seppatoni » Mo Jul 17, 2017 14:34

Nintendo's 'Quality of Life' Project Lives On

"Our aim is to enable consumers to make daily efforts to improve their QOL"

Way back in 2015 it was suggested that Nintendo's Quality of Life initiative had been put on the back burner following the untimely passing of company president Satoru Iwata. Given that not much has been said about QOL, you'd be forgiven for assuming that Nintendo had quietly axed the project in favour of making its money with the Switch, smartphone games, merchandising and theme parks.

However, in the recently published official english translation of Nintendo's Annual Report for 2017, this statement on QOL was tucked away on page 12:

Moreover, we are working on the development of a new product that improves people’s QOL (Quality of Life) in enjoyable ways. Our aim is to enable consumers to make daily efforts to improve their QOL in a fun manner by making sleep and fatigue status visible and offering various services based on this information.

Nintendo continues to engage in the development of new products for the future.


It's intriguing that Nintendo still hasn't given up on the idea of developing its own QOL sleep tracker. Last year we took a look at Hello Sense, which was one of the big players in the market at the time; in the span of only one year the tracker maker Hello is shutting down.

However that's not to say that the idea of sleep tracking is dead in the water, far from it. Apple recently acquired a company called Beddit which produces a sleep monitor that slides under a bedsheet to monitor sleep quality. Nokia recently acquired health electronics company Withings, which produced the Aura Sleep Monitor, so it probably does give us a hint why Nintendo might not have dismissed the QOL idea entirely.

http://www.nintendolife.com/

Antworten