Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37236
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Mo Nov 05, 2018 08:47

Red Dead Redemption 2


Okay, jetzt hat es mich :ulove:
Diese Weite, die Atmosphäre, die Charaktere und die Story. Bin voll drin und hab am Wochenende so viele Stunden reingesteckt,
dass die Statistik bereits sagt, dass ich 48% des Spiels abgeschlossen haben haben soll. Könnte auch schon viel weiter sein denke ich,
aber ich hab allein 3 Stunden damit verbracht einmal von Ost nach West über die Map zu reiten :ugly: So schön :ulove:
Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Mo Nov 05, 2018 21:36

NR20 hat geschrieben:
So Nov 04, 2018 18:16
NR20 hat geschrieben:
So Nov 04, 2018 14:41
NR20 hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 21:48
NR20 hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 08:25
NR20 hat geschrieben:
Di Okt 30, 2018 08:34
The Legend of Zelda: A Link to the past

Hab letztens mein SNES Mini das erste mal angeschlossen und hab nun Lust etwas zu spielen. Hab das Zelda noch nie gespielt, also hab ich nun den ersten Dungeon hinter mich gebracht :up:
So, hab nun 5 Stunden auf dem Timer stehen. Hab alle 3 Dungeons durch und soll nun ins Schloss, dort bin ich dann auch erst 2x durchgerannt bis ich rausfand, dass man die elektrische Barriere da oben einfach mit dem Schwert zerschlagen kann :peinlich:
Nunja, dann ist Zelda verschwunden und nun hab ich wieder keinen Plan was ich machen soll :zuck:
Und der Endboss der Feuerwurm der da so auf einer Plattform rumkraucht ist ja echt ein scheiss Boss :angry:
+6 Stunden nun
Ja toll, wer kommt denn auch darauf die Vorhänge da durch zu hauen? :ugly:
Nunja, nervt schön wenn man beim Boss stirbt und dann nochmal durch den ganzen scheiss Dungeon rennen muss :ugly:
Habs nun aber geschafft und nun den ersten Dungeon der anderen Welt geschafft. Der war aber auch scheisse und schwer und so! Immerhin den Boss beim zweiten versuch geknackt. :thumbup:
Bin ja nun dann in der anderen Welt und hab den ersten Dungeon geschafft, weiss aber mal wieder nicht wo ich hin soll :ugly:
Da wo die 2 steht, sagt mit der Telepathie futzi, dass wenn sachen in der anderen WElt sich ändern die auch in dieser Welt geändert sind. Aber ich kann ja gar nicht in die andere Welt zurück um da was zu ändern :thinking:
Jajaja, der scheiss Spiegel... man, man...
Okay, hab den Tempel nun sodann auch geschafft, wobei einen Durchgang habe ich echt nur durch Zufall gefunden. Wie zur Hölle soll man denn wissen, dass man da einfach durch einen Wasserfall laufen kann??
Naja, hab immerhin den Boss beim ersten Versuch geschafft und hab nun meine zweite Reihe Herzen angefangen :up: Hab nun auch einen Schild, der 300 Rubine gekostet hat und meine Magieleiste geht halb so schnell runter.
+ 8 Stunden auf dem Timer und nun gerade den 4. Tempel der Dunkelwelt besiegt. Der Waldtempel. Habe nun auch den Feuerstab bekommen :up:
Aber der Tempel, diese scheiss Hände die von oben fallen und einen greifen...und der scheiss Boss mit seinem Fliessbandboden und den Stachelkugeln die dann kommen :angry:
Nachdem ich über 6 mal daran verreckt bin (und immer wieder muss man durch diesen scheiss Tempel laufen!!) kam auf einmal eine Fee aus einem Gegner und ich dachte, dass das doch eine gute Idee wäre... also bin ich noch 2x dran verreckt und hab mich dann auf den Weg gemacht eine Fee zu sammeln. Da ich wusste wo eine ist ging das dann auch recht zügig, hab mir dazu noch einen roten Trank gekauft. Nun musste ich nur noch heile zurück durch den ganzen Tempel :up:
Natürlich bin ich unterwegs verreckt und die Fee war dahin :wall:
Nachdem ich dann noch 2x mal dem Weg dahin verreckt bin, hab ich dann jedoch meinen Trank genutzt als ich nur noch 1 Herz hatte, und konnte dann den Boss endlich besiegen, phew!
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 18349
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von BMX » Di Nov 06, 2018 08:44

das ist echt spannend zu lesen :ugly:
Der Endboss war aber auch echt schwierig, vor allem wegen den sich bewegenden Stacheln, dem sich bewegenden Boden, und und und. :ugly: Ich hatte damals echt Glück gehabt, dass ich durch Zufall ein Item hatte, mit dem ich es mir etwas leichter machen konnte.

Wie viele Items fehlen dir noch und wie viele Flaschen hast du bereits?


bin schon gespannt von deinem nächsten Bericht zu lesen. Bild
Bild
BildPANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touchBild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Di Nov 06, 2018 09:23

Habe zwei Flaschen und noch keine andere gefunden :( Wieviele Items fehlen weiß ich grad nicht auswendig. Ich kann die dunkelen Steine noch nicht hochheben. Habe aber letztens durch Zufall gemerkt, dass man die Steinhaufen einfach kaputt rennen kann :ugly: Hat mir aber noch nix gutes gebracht...
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37236
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Di Nov 06, 2018 10:17

@Zelda3: Hab das Spiel ja auch vor einiger Zeit wieder durchgespielt und hatte auch den einen oder anderen Endboss noch ganz knackig in Erinnerung, aber ich fand den im Wald tatsächlich nicht so schlimm. Der dämliche Wurm in der Wüste hat schon mehr genervt :ugly:



Red Dead Redemption 2

Gestern Abend nochmals gute 5 Std. damit verbracht. Einfach schön, dass alles in dem Spiel so ruhig und gemächlich abläuft, total entschleunigt. Einfach durch die Gegend reiten, skurile Leute treffen, kleine Aufgaben erfüllen und sich an dieser großartigen Welt die Rockstar da gebaut hat, erfreuen. Wer denkt, dass es wie bei GTA oder so permanente Action gibt, er ist bei dem Spiel eigentlich total falsch. Aber gerade das finde ich so toll daran.
Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Di Nov 06, 2018 10:35

Ja so frustrierend war er nicht, es hat mich kaum frustriert (nicht so wie der wo man ständig ins Loch runter fällt) aber schwer war es dennoch.
Mal sehen, die Wüste dürfte der nächste sein :angry:
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37236
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Di Nov 06, 2018 10:40

Zu einem gewissen Teil kann man in der Schattenwelt ja die Tempel in beliebiger Reihenfolge abschließen, die Wüste hab ich immer als 2. gemacht glaube ich.
Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Di Nov 06, 2018 10:56

Ja, ich mache so wie die Zahlen es mir vorgeben, da ich mir denke, dass es immer schwerer wird ich so mehr Herzen habe etc.
Aber aktuell verliere ich immer ca. 3 Herzen pro Treffer, das ist schon ätzend. Es muss doch irgendwo eine stärkere Rüstung oder so geben? grr...
Bitte nicht auf die Frage antworten, ich will selbst suchen :ugly:
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 18349
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von BMX » Di Nov 06, 2018 23:47

Keine Sorge, ich spoiler nix. Find das ja selbst spannend, deine Erfahrungen mitzulesen :up:
Bild
BildPANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touchBild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Mi Nov 07, 2018 22:16

NR20 hat geschrieben:
Mo Nov 05, 2018 21:36
NR20 hat geschrieben:
So Nov 04, 2018 18:16
NR20 hat geschrieben:
So Nov 04, 2018 14:41
NR20 hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 21:48
NR20 hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 08:25
NR20 hat geschrieben:
Di Okt 30, 2018 08:34
The Legend of Zelda: A Link to the past

Hab letztens mein SNES Mini das erste mal angeschlossen und hab nun Lust etwas zu spielen. Hab das Zelda noch nie gespielt, also hab ich nun den ersten Dungeon hinter mich gebracht :up:
So, hab nun 5 Stunden auf dem Timer stehen. Hab alle 3 Dungeons durch und soll nun ins Schloss, dort bin ich dann auch erst 2x durchgerannt bis ich rausfand, dass man die elektrische Barriere da oben einfach mit dem Schwert zerschlagen kann :peinlich:
Nunja, dann ist Zelda verschwunden und nun hab ich wieder keinen Plan was ich machen soll :zuck:
Und der Endboss der Feuerwurm der da so auf einer Plattform rumkraucht ist ja echt ein scheiss Boss :angry:
+6 Stunden nun
Ja toll, wer kommt denn auch darauf die Vorhänge da durch zu hauen? :ugly:
Nunja, nervt schön wenn man beim Boss stirbt und dann nochmal durch den ganzen scheiss Dungeon rennen muss :ugly:
Habs nun aber geschafft und nun den ersten Dungeon der anderen Welt geschafft. Der war aber auch scheisse und schwer und so! Immerhin den Boss beim zweiten versuch geknackt. :thumbup:
Bin ja nun dann in der anderen Welt und hab den ersten Dungeon geschafft, weiss aber mal wieder nicht wo ich hin soll :ugly:
Da wo die 2 steht, sagt mit der Telepathie futzi, dass wenn sachen in der anderen WElt sich ändern die auch in dieser Welt geändert sind. Aber ich kann ja gar nicht in die andere Welt zurück um da was zu ändern :thinking:
Jajaja, der scheiss Spiegel... man, man...
Okay, hab den Tempel nun sodann auch geschafft, wobei einen Durchgang habe ich echt nur durch Zufall gefunden. Wie zur Hölle soll man denn wissen, dass man da einfach durch einen Wasserfall laufen kann??
Naja, hab immerhin den Boss beim ersten Versuch geschafft und hab nun meine zweite Reihe Herzen angefangen :up: Hab nun auch einen Schild, der 300 Rubine gekostet hat und meine Magieleiste geht halb so schnell runter.
+ 8 Stunden auf dem Timer und nun gerade den 4. Tempel der Dunkelwelt besiegt. Der Waldtempel. Habe nun auch den Feuerstab bekommen :up:
Aber der Tempel, diese scheiss Hände die von oben fallen und einen greifen...und der scheiss Boss mit seinem Fliessbandboden und den Stachelkugeln die dann kommen :angry:
Nachdem ich über 6 mal daran verreckt bin (und immer wieder muss man durch diesen scheiss Tempel laufen!!) kam auf einmal eine Fee aus einem Gegner und ich dachte, dass das doch eine gute Idee wäre... also bin ich noch 2x dran verreckt und hab mich dann auf den Weg gemacht eine Fee zu sammeln. Da ich wusste wo eine ist ging das dann auch recht zügig, hab mir dazu noch einen roten Trank gekauft. Nun musste ich nur noch heile zurück durch den ganzen Tempel :up:
Natürlich bin ich unterwegs verreckt und die Fee war dahin :wall:
Nachdem ich dann noch 2x mal dem Weg dahin verreckt bin, hab ich dann jedoch meinen Trank genutzt als ich nur noch 1 Herz hatte, und konnte dann den Boss endlich besiegen, phew!
Soooo, Dungeon Nummer 4, der in der Stadt, nun auch beendet. Der Tempel war recht easy. Den Boss hab ich beim 3. Versuch auch geschafft, wenn ich auch noch immer nicht richtig verstanden habe, wie man ihn treffen kann :ugly:
Hab nun 4 Herzen in der zweiten Reihe, ca. 10 Stunden lang gespielt und habe 3 Items frei. Die Schippe hatte ich mal, die ist nun aber weg.
Ausserdem habe ich mein Schwert schmieden lassen und habe nun eine Schatztruhe die mir folgt, die ich nie öffnen kann weil der Schlüssel drinnen liegt :ugly: Hab aber noch keine Ahnung was ich damit machen soll...
Eine stärkere Rüstung konnte ich aber noch immer nicht finden. Immerhin habe ich mittlerweile rausgefunden, dass ich öfters mal zwischen den Welten hin und her springen soll um sonst an unerreichbare Stellen zu kommen :ugly:
Als nächstes steht dann Tempel 5 an, der Eistempel.
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37236
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Reddie » Do Nov 08, 2018 09:23

NR20 hat geschrieben:
Mi Nov 07, 2018 22:16
Als nächstes steht dann Tempel 5 an, der Eistempel.
Mein Hasstempel :ugly:
Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42625
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von NR20 » Do Nov 08, 2018 23:12

Durch dich hatte ich Angst, dass noch irgendeine kacke kommt, aber ansich war der doch recht einfach. Auch dieser Wolkenboss im Eisblock habe ich beim ersten mal besiegt :up:
Nun hab ich dann auch endlich eine bessere Rüstung :up:

Bin sodann direkt in den Wüstentempel rein, da ich nicht wusste wo sonst hin. Bin da auch schon ganz gut durch, nun bin ich aber in einem Raum wo es Dunkel ist, x unzerstörbare Teile auf mich schiessen und es einen Knopf gibt den ich gedrückt halten muss, damit eine Tür sich öffnet. Ich weiss aber nicht wie. Bin dann auch gestorben und habe aufgehört.

2 Stunden heute.
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Simchen
The Godfather
Beiträge: 7722
Registriert: Sa Mai 03, 2003 00:28

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Simchen » Fr Nov 09, 2018 00:02

Ja A Link to the Past hab ich auch erst letztes Jahr zum ersten mal durchgezockt. Das zeigt dass es nie zu spät ist einen Klassiker zu zocken.

Ein anderer Klassiker den ich letztens durchgezockt hab war Kingdom Hearts (Final Mix) und ich könnte einen Roman schreiben darüber wie oft ich gedacht hab jetzt endlich bei der Finalen Phase des Endbosses angelangt zu sein am Ende wäre ich gern mit Stiefeln in den Fernseher gesprungen :ugly:

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7097
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von CubeKing » Fr Nov 09, 2018 06:32

Simchen hat geschrieben:
Fr Nov 09, 2018 00:02
Ein anderer Klassiker den ich letztens durchgezockt hab war Kingdom Hearts (Final Mix) und ich könnte einen Roman schreiben darüber wie oft ich gedacht hab jetzt endlich bei der Finalen Phase des Endbosses angelangt zu sein am Ende wäre ich gern mit Stiefeln in den Fernseher gesprungen :ugly:
Schon beeindruckend, dass du bei diesem Schießspiel nicht schon viel früher deine Stiefel mit dem Fernseher bekannt machen wolltest. :ugly:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27252
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Der "Was ich zuletzt gezockt habe Thread" - Vol. 14

Beitrag von Seppatoni » Fr Nov 09, 2018 07:09

Dank NR20 hab ich jetzt auch irgendwie Bock auf Alttp. Ist zwar bei weitem nicht mein Lieblings-Zelda, aber habe es in der Tat schon ewig nicht mehr gespielt. Bzw. ich glaube ich habe es tatsächlich nur einmal vor über 20 Jahren durchgespielt. :ugly:

Antworten