[WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
evgeniat
Beiträge: 547
Registriert: Fr Nov 20, 2009 00:21

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von evgeniat » Sa Jul 01, 2017 14:33

Joa, dann war das wohl nur ein Gerücht mit den 3GB fürs DLC, komisch nur das es im eShop auch als Hinweis drunter steht, das 3GB gebraucht werden, der genaue Speicherplatz später bekannt gegeben wird...

Ich hab weit über 200 Stunden... Naja, ich gehöre halt zu denen die gerne VORHER alles erforscht haben und gerne jeden Winkel gesehen haben... Außerdem hab ich so schon an die 450 Koroks gefunden ^^ Und wenn man sich nicht jeden Monat 20 Kackspiele kauft weil sie jeder kauft hat man auch die Zeit dafür... ^^ Hab mir jedes neue Kartengebiet systematisch vorgenommen, vorher mit den Stempeln sogar den Rand zu den bereits erforschten Gebieten abgesteckt ^^ lach

Im Moment ist aber auch gerade wieder ein totales Motivationstief, was bei diesem Zelda ohne richtige Spielführung schon häufig vorkam, wer weiß wann ich mal weiterspiele... Im Moment ist Ever Oasis deutlich interessanter :)
Bild

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7199
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von gunman » Sa Jul 01, 2017 17:09

Wieso musst du dich eigentlich in jedem zweiten Beitrag über "Kackspiele"/Ego-Shooter/Mainstream-AAA aufregen obwohls nichts mit dem Thema zu tun hat?
Haben die dir irgendwas getan? :ugly:

Ich hab Dank der ganzen genialen Indies schon jetzt einen Backlog auf der Switch. :ugly:
Vom PC ganz zu schweigen: :ucry:
Bild

Benutzeravatar
evgeniat
Beiträge: 547
Registriert: Fr Nov 20, 2009 00:21

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von evgeniat » Sa Jul 01, 2017 17:43

Na bevor nen Kommentar in der Richtung "hätte garnicht die Zeit dafür, hab noch so viel anderes zu spielen" kommt... ;) Hört man doch ständig dieses gejammere, so viele Spiele, so wenig Zeit... Wer sich alle 3 Monate 1 Spiel kauft, was einen wirklich interessiert, und nicht 5 Spiele pro Monat die in der Regel halbherzig durchgerannt werden, hat halt solche Probleme nicht ^^ Ist ja nicht verallgemeinert, liest man aber ständig ;)
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25468
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Seppatoni » So Jul 02, 2017 05:50

Hab mir gestern den DLC auch geholt, danach aber erstmals die Arena entdeckt und mich kurz durchgeprügelt. Gab aber ja leider nicht wirklich was zu entdecken ausser den hinterlassenen Items der Gegner.
evgeniat hat geschrieben:
Sa Jul 01, 2017 17:43
Wer sich alle 3 Monate 1 Spiel kauft, was einen wirklich interessiert, und nicht 5 Spiele pro Monat die in der Regel halbherzig durchgerannt werden, hat halt solche Probleme nicht ^^ Ist ja nicht verallgemeinert, liest man aber ständig ;)
Viel mehr Spiele kaufe ich auch nicht, trotzdem habe ich nicht dermassem viel Zeit für Videospiele. :ucry:

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17310
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Daichi » Mo Jul 03, 2017 09:29

gunman hat geschrieben:
Sa Jul 01, 2017 17:09
Wieso musst du dich eigentlich in jedem zweiten Beitrag über "Kackspiele"/Ego-Shooter/Mainstream-AAA aufregen obwohls nichts mit dem Thema zu tun hat?
Haben die dir irgendwas getan? :ugly:

Ich hab Dank der ganzen genialen Indies schon jetzt einen Backlog auf der Switch. :ugly:
Vom PC ganz zu schweigen: :ucry:
Das Hauptmerkmal von Fanboys ist halt Intoleranz :ugly:
Bild

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7199
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von gunman » Mo Jul 03, 2017 11:08

Bei den Master Trials muss man schon ganz gut planen, garnichtmal so einfach.

Die neuen Rüstungen enttäuschen mich etwas.
Sind zu leicht zu finden und zumindest eine kleine Questreihe wäre schon drinnen gewesen.
Außerdem sind sie nicht upgradefähig.
Die Phantomrüstung hätte dann meine Barbarenrüstung ersetzt, da beides Angriffsbonus gibt.
Die Tingleklamotten sind ganz lusrig, geht damit mal nach Kakariko. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25468
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Seppatoni » So Jul 16, 2017 13:21

Geht dieses Master Trials-Dings wirklich rund 4 Stunden? :ugly:

Dann fang ich das nämlich gar nicht erst an. :angry:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7199
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von gunman » Sa Jul 22, 2017 12:41

Würde mich auch interessieren ob man da irgendwann zwischenspeichern kann?

Hab jetzt mehrmals meinen Fortschritt abgebrochen, weil wir ne Runde MK spielen wollten.
Bild

Benutzeravatar
Phil
Moderator
Beiträge: 2359
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 3351-4208-6445
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Phil » So Jul 23, 2017 09:26

Ich glaube, wenn ich so weiterspiele, werde ich irgendwann fertig, sobald der nächste DLC erscheint. :ugly: Habe jetzt zwar 3 der 4 größeren Schreine absolviert, aber diverse Kartenabschnitte noch gar nicht besucht und die meisten, in denen ich gewesen bin, auch nicht gerade vollständig. Die Korokmaske und die Einzeichnung auf der Karte, wo man schon gewesen ist, finde ich aber schon sehr nützlich, um die Gebiete systematisch abzugehen.

Mal eine Frage:
► Text zeigen
Bild 좋은 하루 되세요!Bild

Benutzeravatar
Remy
Beiträge: 1895
Registriert: Do Okt 07, 2004 09:57
Wohnort: germany

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Remy » So Jul 23, 2017 11:38

Phil hat geschrieben:
So Jul 23, 2017 09:26
Ich glaube, wenn ich so weiterspiele, werde ich irgendwann fertig, sobald der nächste DLC erscheint. :ugly: Habe jetzt zwar 3 der 4 größeren Schreine absolviert, aber diverse Kartenabschnitte noch gar nicht besucht und die meisten, in denen ich gewesen bin, auch nicht gerade vollständig. Die Korokmaske und die Einzeichnung auf der Karte, wo man schon gewesen ist, finde ich aber schon sehr nützlich, um die Gebiete systematisch abzugehen.

Mal eine Frage:
► Text zeigen
Geht mir ähnlich von der Geschwindigkeit her. Spaß macht es aber immernoch. Hab jetzt die 4 Titanen absolviert und werde nun in die Gebiete gehen die ich noch nicht erforscht hab. Danach dann den DLC holen und mit Pfad des Helden gucken wo ich nochmal hingehen werde :ugly:

Zur Frage: Nein.
Bild

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38383
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von Calmundd » So Jul 23, 2017 12:49

Welche Fähigkeiten gibt es denn alle?
Habe bisher die von den Zoras.
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7199
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Beitrag von gunman » So Jul 23, 2017 13:42

Calmundd hat geschrieben:Welche Fähigkeiten gibt es denn alle?
Habe bisher die von den Zoras.
► Text zeigen
Bild

Antworten