Mike Tyson´s Punch Out

Diskussionen rund ums NES und die Welt der Videospiele.

Moderatoren: Seppatoni, Yamato

Antworten
Benutzeravatar
Dizztroya
Beiträge: 364
Registriert: Di Sep 18, 2007 20:39
Wohnort: Ellwangen
Kontaktdaten:

Mike Tyson´s Punch Out

Beitrag von Dizztroya » So Okt 16, 2016 22:09

Hallo Leute,

ich hab da mal ne Frage:

Kann mir einer beschreiben aus welchen Bestandteilen ein komplettes Mike Tysons`s Punch Out bestand, so wie es bei uns seinerzeit in den Läden verkauft wurde?
Also was war da alles dabei:

Anleitung in deutsch,
Folie,
Brief von Mike Tyson in deutsch,

So jetzt wirds kniffliger:
War die OVP auf der Rückseite ebenfalls deutsch bedruckt oder war diese Seite englisch bedruckt?
Waren Clubkarten oder Flyer dabei und wenn ja welche? Clubkarte Binnengräber oder die "neuere"?

Fragen über Fragen. Vielleicht weis jemand bescheid der ein "NEUES" bei sich daheim stehen hat.

LG euer Dizztroya
Es besteht ein gewisser Zielkonflikt zwischen Zocken und Sex. Diesen zu lösen sollte das Leben eines jeden Zockers doppelt so Lebenswert machen ;)Bild


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~o0O0o Vize-NES-QUiZ-Master-2009 o0O0o

Benutzeravatar
Moosmann
Beiträge: 2252
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Waldkraiburg
Kontaktdaten:

Re: Mike Tyson´s Punch Out

Beitrag von Moosmann » Mo Okt 17, 2016 21:28

Ich hatte mir noch ca. 2006 ein Neues Exemplar gekauft (zu meinen gebrauchten), aber da müsste ich selber reinschauen.

Deutsche Faltanleitung
Mike Tyon Brief
Verpackungstext in Englisch
Folie

Club Anmeldekarte und der kleine schwarze Flyer waren eher Optional, es gab Bienengräber Spiele die beides hatten oder nur eines oder gar keins. Viele Bienengräber Spiele wurden ja mehrmals Nachproduziert.

Im Flyer sind die 3 Konami Titel abgebildet, die kamen erst später raus (nach den Nintendo Titeln).
Mike Tyson hat, wenn das alles dabei gewesen ist, dann sicherlich den schwarzen Flyer (eher war es Faltblatt) und Bienengräber Anmeldekarte.

Stadium Events und Mega Man sind auch noch über Bienengräber erschienen, die hatten gar keine Werbeflyer mehr (der war damals schon veraltet) aber noch die Bienengräber Clubanmeldeklarte.

Denke, das MINDESTENS eine Clubkarte bei Mike Tyson mit dabei war.
http://playoffline.wordpress.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dizztroya
Beiträge: 364
Registriert: Di Sep 18, 2007 20:39
Wohnort: Ellwangen
Kontaktdaten:

Re: Mike Tyson´s Punch Out

Beitrag von Dizztroya » Mi Okt 19, 2016 19:22

Manchmal frage ich mich was Foren wie dieses, nur ohne Mitglieder wie dich Moosmann machen würden. Vielen Dank für deine Auskunft. Deine Aussagen würden sich fast genau mit meiner Neuerwerbung decken. Die beinhaltet eben wie von dir beschrieben den Brief und Faltanleitung auf deutsch und gleichzeitig ist der Verpackungstext auf englisch. Bei mir ist eine Bienengräber Klubkarte dabei gewesen.

Auf jeden Fall danke ich dir nochmal :-)
Es besteht ein gewisser Zielkonflikt zwischen Zocken und Sex. Diesen zu lösen sollte das Leben eines jeden Zockers doppelt so Lebenswert machen ;)Bild


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~o0O0o Vize-NES-QUiZ-Master-2009 o0O0o

Benutzeravatar
Moosmann
Beiträge: 2252
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Waldkraiburg
Kontaktdaten:

Re: Mike Tyson´s Punch Out

Beitrag von Moosmann » Do Okt 20, 2016 04:33

Die Gelben Werbe-Prospekte und die Großostheim Clubanmeldekarten waren erst bei den Spielen dabei, wo auf der Verpackung Nintendo...Babenhäuserstraße...Großostheim draufstand. Die waren über die Jahre gleich.

Etwas schwieriger war es bei den Club Karten, es gab es mit verschiedener Firmenanschrift, teilweise mit W- und ohne W bei der Postleitzahl.
http://playoffline.wordpress.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten