Seite 43 von 43

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Sa Jul 05, 2014 12:09
von Mr.PacMan
ja, das ist der Unterschied, den ich meinte, Snowboardchallenge lose zu finden, ist schon hammer hart.
Verrätst du deine Quellen? Von Ebay wirst du diese Spiele ja mit Sicherheit nicht haben, wenn du "vernünftige Preise" meinst, oder?

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Sa Jul 05, 2014 12:48
von Roe
Mr.PacMan hat geschrieben:ja, das ist der Unterschied, den ich meinte, Snowboardchallenge lose zu finden, ist schon hammer hart.
Verrätst du deine Quellen? Von Ebay wirst du diese Spiele ja mit Sicherheit nicht haben, wenn du "vernünftige Preise" meinst, oder?
Ich kann dir die quelle verraten wenn ich fertig bin.
Was suchst du den?? Da kann ich nachfrage. Bin noch ein bisschen mit ihm am verhandeln.

Was würdest du fuer ein snowboard challenge ausgeben wenn du könntest??

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: So Jul 06, 2014 13:45
von Mr.Smith
Die meisten spanischen Raritäten gehen durch Hipsilon's Hände
Es gibt aber ich ein paar andere, die mal was hergeben.

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: So Jul 06, 2014 15:22
von Roe
Mr.Smith hat geschrieben:Die meisten spanischen Raritäten gehen durch Hipsilon's Hände
Es gibt aber ich ein paar andere, die mal was hergeben.
was sind den Hipsilon's??

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Mo Jul 07, 2014 17:42
von Mr.Smith
Das ist der Username eines spanischen Sammlers, der zum einen eine beeindruckende Sammlung hat und zum anderen viel rares Zeug anschleppt, dass er dann (in meinen Augen) nicht ganz so kostengünstig verkauft aber wer macht das heute schon, er wird es ja sicherlich auch nicht geschenkt bekommen :)

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Di Jul 08, 2014 16:53
von Roe
Mr.Smith hat geschrieben:Das ist der Username eines spanischen Sammlers, der zum einen eine beeindruckende Sammlung hat und zum anderen viel rares Zeug anschleppt, dass er dann (in meinen Augen) nicht ganz so kostengünstig verkauft aber wer macht das heute schon, er wird es ja sicherlich auch nicht geschenkt bekommen :)
wie komme ich in kontakt mit dem

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Fr Jul 11, 2014 11:29
von oertrooper
Mr.PacMan hat geschrieben:Vorab erstmal: tolles Paket, sind echt ein paar Kracher dabei.
Zum 3 in 1 habe ich so meine eigene Meinung.
Ich finde den Hype um die OVP doch sehr stark übertrieben. Letztlich geht es doch immer noch um das Spiel. Und seien wir mL ehrlich, dass kann man mit Anleitung für unter 10 Euro problemlos finden.
Das für die OVP (egal welche der beiden) dann mal eben ein paar Hundert Euro bezahlt werden, kann ich schlicht und ergreifend nicht verstehen.
Nehme ich ein Spiel, wie Phantom Air Mission oder Mr. Gimmick, bei denen das Spiel für sich schon sehr selten ist, kann ich es zwar auch nur bedingt verstehen, aber beim 3 in 1 leider gar nicht...


Nur meine Meinung :thumbup:
Same here. I think the box is just to expensive for a 10€ game, so this is the only game (for which an original box exists) in my collection that has a repro/custom box:
Bild

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Mo Jul 14, 2014 17:30
von Roe
Bild

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Di Jul 15, 2014 07:04
von Moeki
Das kam bei mir an letzte Woche :-) Immer noch sehr glücklich darüber

Den m82 hatte ich schon lange, aber der passende Kiosk wurde sehr lange gesucht.

Bild

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Di Jul 15, 2014 07:13
von Seppatoni
Mach sich gut, der Kiosk. :thumbup:

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Mo Jul 04, 2016 09:12
von burn_arm
Bild

Bild

Habe wieder einmal etwas zugeschlagen.
Solomon's key 2 für €110
90 lose module für gesamt €750

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Mo Apr 10, 2017 12:11
von Malloy
Heute habe ich eine Fleischwurst gekauft.

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Do Feb 15, 2018 19:37
von burn_arm
hy hab mir das Modul heroquest gekauft mit dem Wissen das es eigentlich ein homebrew sein muss da es nie offiziell vertrieben wurde. Aber als ich öffnete sieht es aus wie ein originales modul. Ich kenne mich mit homebrew zu wenig aus. Was haltet ihr davon thx

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: So Mär 11, 2018 20:48
von Gormzolt
Homebrew wird auf Spendermodule aufgelötet. Das heißt es wird ein Spiel mit dem selben Mapper genommen (z.B. MMC3), ein neues EEPROM mit den Homebrewdaten draufgebrannt und dann auf das Board gelötet. Du siehst beim EEPROM (das wo HERO QS draufsteht) auch eindeutig auf den Fotos, dass die Lötstellen unten anders aussehen als die originalen. Wie er es allerdings ohne manuelles verkabeln geschafft hat ist mir rätselhaft. Ich selbst baue repros oder homebrews. Habe hier im Regal z.B. D-Pad Hero 1 und 2 stehen und ein paar andere gute Homebrews und Demos.

EDIT: Ah, ich sehe, er hat unter den weißen Stickern die Kabel verlegt. Das liegt daran, weil die EEPROMs die du kaufen kannst einen andere PIN Belegung haben als die, die Nintendo verwendet hat. Daher müssen manche Pins hochgebogen und per Kabel an die richtige Lötstelle gelegt werden. Danke für die Bilder, sehr interessant wie er das ganze gelöst hat. Bei mir sieht es ein wenig "chaotischer" aus. Sehr saubere arbeit das Board.

Re: Der "heute habe ich gekauft" Thread

Verfasst: Fr Mär 16, 2018 07:48
von burn_arm
so hab jetzt in einem englisch sprachigen forum erfahren das es ein umgebaute ducken Tales sein müßte.

"From the CHR-RAM markings, it looks like it was made from a copy of the PAL version of Duck Tales."