N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Hier geht es um das Fan-Treffen N-Warp 13, das vom 05. - 07. Mai 2017 in Meschede stattfindet.

Moderatoren: Oliversum, realmib, MrBurns, Daichi, Chris785

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25234
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Mi Mai 10, 2017 08:29

Reddie hat geschrieben:
Mi Mai 10, 2017 07:31
- Musikquiz und Tombola: Wie ich es bereits seit Jahren sage, wieso ist es nicht möglich zumindest das Musikquiz (vielleicht auch die Tombola) auf den Samstag Nachmittag/Abend zu legen? Von allen Programmpunkten halte ich diesen mit Abstand für am geselligsten und alle kommen dann zusammen. Während die Turniere immer nur eine begrenze Auswahl an Leuten interessieren, hat es inbesondere das Musikquiz nicht verdient, dass es in einer Abreise- und Abbauphase stattfindet. Dazu kommt, dass wir alle wissen, dass die Zeitpläne nie eingehalten werden, bedeutet ergo für jeden der mehr als 3-4 Stunden nach Hause braucht, dass es ein extrem zäher Tag wird. Ich plädiere nach wie vor dafür - Quiz am Samstag mit anschließendem Gruppenbild!
Das kann ich voll und ganz unterstützen.

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17271
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Daichi » Mi Mai 10, 2017 09:07

Dito! Lieber Sonntag um 12 ein kurzes Knackiges Turnier!
Bild

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6149
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von MrBurns » Mi Mai 10, 2017 16:17

Ich spar mir mal eine umfangreiche Zitiererei, und geh gleich auf die jeweiligen Feedbackpunkte ein.


Bomberman Turnier:
Ja, das war im Nachhinein selbst mir zu lang. :ugly:
Ist nicht immer ganz einfach da den richtigen Kompromiss aus zu viel und zu lange gegenüber fairem und gutem Wettbewerb zu finden, nicht nur was den Turniersieg angeht, sondern auch für die Leute die früh rausfliegen und was spielen möchten.


Kommentierung MKDD Turnier:
Das muss ich zugeben, dass ich vor allem die Ruhezeit selbst komplett aus dem Auge verloren habe und es als Finalteilnehmer selbst ganz witzig fand. Wird beim nächsten mal drauf geachtet, versprochen. ;)


Grill:
Wie bereits gesagt, war das Grillen im Gegensatz zur letzten N-Warp kein offizieller Programmpunkt. Sollte das bei der nächsten N-Warp jedoch wieder so sein, werden wir das klarer kommunizieren und den Grill idealerweise Donnerstags während des Aufbaus schon mit zur Halle bringen und bereitstellen. Wenn jemand auf der Veranstaltung wünscht die Koordination in die Hand zu nehmen, können wir das natürlich gerne rumkommunizieren.


Toiletten:
Die Toilettensituation steht auf unserem Veranstaltung in der Tat in keinem sonderlich sinnvollen Verhältnis, aber auf die Pissoires will ich aus einem einfachen Grund nicht verzichten: Sauberkeit. :ugly:
Ihr wisst alle wie Männerklos aussehen können, wenn sich Leute nur wenig genug Mühe geben... :ugly:
Bei einigen Leuten ist ist es ja anscheinend schon zu viel verlangt, dass die (mickrige) Spülung der Pissoires betätigen (oder man sich die Hände wäscht...), da will ich nicht wissen, wie das Männerklo nach einer Veranstaltung ohne Pissoires ausschaut. :ugly:
Ich werde das Thema dennoch mal ansprechen und überlegen, ob man da was besser machen kann. :)


Musikquiz am Sonntagmorgen:
:ugly:
Der Wunsch für die Verlegung ist bekannt, die Argumente die für den Sonntag sprechen jedoch auch. ;) Dennoch wird das bei jeder Veranstaltung erneut betrachtet!
Sonntagmorgens ein "kurzes und knackiges" Turnier durchzuführen ist erfahrungsgemäß sehr schwierig.

Benutzeravatar
Devastator
Professor Chaos
Beiträge: 12391
Registriert: Do Sep 28, 2006 22:55
Nintendo Network ID: xXDevaXx
3DS Freundescode: 0688-5565-0187
Wohnort: Wohnort
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Devastator » Mi Mai 10, 2017 18:59

Seppatoni hat geschrieben:
Mi Mai 10, 2017 08:29
Reddie hat geschrieben:
Mi Mai 10, 2017 07:31
- Musikquiz und Tombola: Wie ich es bereits seit Jahren sage, wieso ist es nicht möglich zumindest das Musikquiz (vielleicht auch die Tombola) auf den Samstag Nachmittag/Abend zu legen? Von allen Programmpunkten halte ich diesen mit Abstand für am geselligsten und alle kommen dann zusammen. Während die Turniere immer nur eine begrenze Auswahl an Leuten interessieren, hat es inbesondere das Musikquiz nicht verdient, dass es in einer Abreise- und Abbauphase stattfindet. Dazu kommt, dass wir alle wissen, dass die Zeitpläne nie eingehalten werden, bedeutet ergo für jeden der mehr als 3-4 Stunden nach Hause braucht, dass es ein extrem zäher Tag wird. Ich plädiere nach wie vor dafür - Quiz am Samstag mit anschließendem Gruppenbild!
Das kann ich voll und ganz unterstützen.
Sehr guter Punkt! Vor allem kämen dann auch die Schweizer, welche zu diesem Zeitpunkt größtenteils schon weg waren, in den Genuss dieses exorbitanten Programmpunktes! :coolthumbup:

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 36793
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Reddie » Do Mai 11, 2017 06:20

MrBurns hat geschrieben:
Mi Mai 10, 2017 16:17
Musikquiz am Sonntagmorgen:
:ugly:
Der Wunsch für die Verlegung ist bekannt, die Argumente die für den Sonntag sprechen jedoch auch. ;) Dennoch wird das bei jeder Veranstaltung erneut betrachtet!
Sonntagmorgens ein "kurzes und knackiges" Turnier durchzuführen ist erfahrungsgemäß sehr schwierig.
Welches sind denn die Argumente die dafür sprechen ein Quiz und eine Tombola durchziehen zu können aber kein kurzes Turnier?
Und was spricht generell dagegen das Quiz am Samstag zu machen?
Dann spielt man eben ein Turnier weniger. Wie bereits gesagt, ich denke, dass weitaus mehr Teilnehmer Interesse an dem Quiz als an dem hundersten Mario Kart Turnier haben. :ugly:
In der Vergangenheit war es ja auch möglich Samstags ein Familienduell oder ähnliches durchzuziehen...
Bild

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6149
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von MrBurns » Fr Mai 12, 2017 01:56

Reddie hat geschrieben:
Do Mai 11, 2017 06:20
MrBurns hat geschrieben:
Mi Mai 10, 2017 16:17
Musikquiz am Sonntagmorgen:
:ugly:
Der Wunsch für die Verlegung ist bekannt, die Argumente die für den Sonntag sprechen jedoch auch. ;) Dennoch wird das bei jeder Veranstaltung erneut betrachtet!
Sonntagmorgens ein "kurzes und knackiges" Turnier durchzuführen ist erfahrungsgemäß sehr schwierig.
Welches sind denn die Argumente die dafür sprechen ein Quiz und eine Tombola durchziehen zu können aber kein kurzes Turnier?
Und was spricht generell dagegen das Quiz am Samstag zu machen?
Dann spielt man eben ein Turnier weniger. Wie bereits gesagt, ich denke, dass weitaus mehr Teilnehmer Interesse an dem Quiz als an dem hundersten Mario Kart Turnier haben. :ugly:
In der Vergangenheit war es ja auch möglich Samstags ein Familienduell oder ähnliches durchzuziehen...
Quiz und Tombola (die wir spontan mit ins Programm aufgenommen haben) dauern nicht sehr lange und haben quasi keine Vor- und Nachbearbeitungszeit. USB-Stick reinstecken, Programm starten, fertig. :ugly: Zusammen mit der Siegerehrung für das Musikquiz, Fertigstellung der Masterwertung und der anschließenden Siegerehrung haben wir insgesamt ca. 2 Stunden gebraucht.
Bei einem kurzen Turnier, das trotzdem vernünftig aufgebaut ist, kommen wir selbst bei optimistischer Planung immer auf Minimum 2 Stunden, Auf- und Abbau jedoch nicht mit eingerechnet! Grade was den Abbau der Turnierecke angeht, ist das etwas, worum ich mich in den vergangen Jahren immer während des Muiskquiz gekümmert habe, damit der anschließende Abbau reibungsloser und ohne zusätzliche Verzögerung ablaufen kann. Das war in diesem Jahr aufgrund des veränderten Aufbaus nicht möglich, weshalb ich sämtliches Gamecube- und LAN Equipment noch nachts abgebaut habe. Spaß gemacht hat das nicht. :ugly: Das ist aber etwas, das man sich bei einem Turnier am Sonntag morgen zusätzlich berücksichtigen muss.
Sollte sich bei einem Turnier am Sonntagmorgen generell was verzögern (... :ugly: ), weil Teilnehmer beispielweise noch schlafen, schon nach Hause gefahren sind, obwohl sie sich angemeldet haben oder mittendrin gehen müssen, weil sie ihre Bahn kriegen müssen oder sonst was dazwischen kommt, macht es das ganze am Sonntag morgen ziemlich kompliziert und die Kritik aus anderer Richtung ist dann auch vorprogrammiert. :ugly:
Generell ist das Problem mit der "Aufbruchstimmung" bei einem Turnier noch mehr gegeben.
Das soll nicht heißen, dass wir generell nie Sonntagmorgens ein Turnier machen werden, aber dann sollte es idealerweise etwas sein, was wir komplett selbst stemmen können ohne beispielsweise auf Equipment von Teilnehmern angewiesen zu sein. (Idealerweise N64 / Gamecube) Vergangene Events haben aber gezeigt, dass das eher schwierig ist.

Das Musikquiz auf den Samstag zu verschieben ist wie gesagt immer in der Überlegung, aber grundsätzlich an mindestens zwei Bedingungen geknüpft:
1. Wir möchten noch einen offiziellen Programmpunkt für den Sonntag haben.
2. Es muss zeitlich noch in den Samstag reinpassen.

Punkt 2 war aufgrund der Auswahl der (gevoteten) Turniere (Zwei LAN Turniere, ein neues Turnier ohne Erfahrungswerte und ein 10er Bomberman) nicht gegeben und Punkt 1 aufgrund der spontanen Tombola auch nur eingeschränkt.
Eine Reduzierung von vier auf drei Turniere, war schon und wird vermutlich auch für zukünfitge Veranstaltungen immer mal in der Überlegung sein, wobei man hier bitte auch bedenken sollte, dass nun mal auch sehr viele Teilnehmer (und die Orgas ;) ) ihren Spaß daran haben und unter anderem deswegen zu den Veranstaltungen kommen. In diesem Jahr hatte jedes Turnier eine Teilnehmerquote von +-50%, was sehr gut ist!

Wir wissen, dass die Situation nicht für jeden, vor allem den bahnreisenden Schweizern, optimal ist, was es aufgrund der unterschiedlichen Interessen und der Berücksichtigung von praktischen Gesichtspunkten aber wohl auch nie sein wird, egal wie mans macht.

Ich hoffe das macht das ganze "Warum und wieso" etwas nachvollziehbarer. ;)

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42291
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von NR20 » Fr Mai 12, 2017 11:04

Die Zeit des Quiz wird seit JAHREN auf jeder Veranstaltung angeprangert... vielleicht einfach mal ausprobieren.
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 36793
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Reddie » Fr Mai 12, 2017 11:06

Sehe ich ebenfalls so. Mag ja sein, dass die Teilnehmerquote bei den Turnieren jenseits der 50% liegen mag.
Ich behaupte aber ganz einfach mal, dass die Quote beim Quiz bei jenseits der 80% wäre.
Bild

McFresh
Beiträge: 1
Registriert: Fr Mai 17, 2013 00:28
3DS Freundescode: 2105-8634-1340

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von McFresh » Sa Mai 20, 2017 13:17

Huhu,

ich gebe auch mal meinen Senf dazu :)

Hurry-Up-Challenge:
Kann ich mich nur anschließen, obwohl ich gnadenlos versagt habe sehr spaßig! Gerne wieder. Den Games-Marathon vom Vorjahr fand ich aber auch gut.

Bomberman:
Fand ich zwar auch recht lang, aber mir hat's Spaß gemacht. So kam man wenigstens ordentlich zum zocken ;)

MKDD:
Da ich selber im Finale war, hab ich von dem Kommentar kaum was mitbekommen, fand's aber auch recht witzig. Aber wenn das die meisten eher gestört hat, sollte man das tatsächlich lieber weglassen.

Frühstück:
Ganz großes Lob an Oliversum, Rührei mit Speck war der Hammer :D

Pizza/Grill:
Dem überschwänglichen Lob kann ich mich nur eingeschränkt anschließen. Der Lieferant war zwar schnell und zuverlässig (ich erinnere mich immer wieder mit Schrecken an die NCON 2015), allerdings war meine Pizza am ersten abend am Boden komplett schwarz.
Wenn man dann noch die größe der großen Pizzen und den Preis anschaut, ist es insgesamt in Ordnung, mehr aber auch nicht. Falls da noch andere Möglichkeiten bestehen, sollte man mal gucken ob es nicht was billigeres gibt (Chinesisch ist für mich z.B. keine Option).
Vllt könnte man z.B. ne McDonalds-Sammelbestellung machen die man vorab dort ankündigt und einer holt das dann ab?

Wegen dem Grillen hatte ich anfangs direkt nachgefragt wie das ist und mich deswegen dann gar nicht mehr damit beschäftigt und mich gedanklich auf Pizza eingestellt.
Ich wäre aber auch jeden Fall dafür, beim nächsten mal wieder, wie letztes Jahr, Grillgut zu stellen, dass jeder dann kaufen kann. Selbst wenn das Wetter nicht grandios ist, würde das denke ich gut genutzt werden.

Toiletten:

Klopapier und Tücher waren diesmal glücklicherweise tatsächlich ausreichend da, fand ich auch positiv.
Das mit den Frauen/Männern tauschen fände ich auch ne gute Idee. Mal ehrlich: Wer braucht unbedingt ein Pissoir? Man kann sich auch durchaus mal auf ne Klobrille setzen oder darüber hocken.

Temperatur:
Am ersten Abend war es viel zu Kalt. Selbst Matt, der sonst nie friert, saß neben mir in dicker Jacke. Ab Samstag ging es dann.
Positiv: Im Schlafraum war alles gut, zudem hat die Heizung keinen Krach gemacht, was ja zuletzt immer mal vorkam.

Musikquiz:
Estmal: Großes Lob an Wursti, die Bilder waren genial :D
Dennoch: Ich bin mal jemand, der der hier vorherrschenden Allgemeinheit widersprechen muss, ich stimme eher Mr.Burns zu.
Ich persönlich komme hauptsächlich wegen der Turniere zu den Veranstaltungen und würde eine Reduzierung auf 3 Turniere zugunsten des Quiz überhaupt nicht befürworten. Ich verzichte lieber auf das Quiz als auf ein Turnier.
Und ein Turnier am Sonntag kann man eigentlich gefühlt weglassen, weil dann die Hälfte schon abhaut und es in der kürze auch kein wirklicher Turniercharakter mehr wäre.

Seht es doch mal so: Gerade, weil das Quiz so beliebt ist, ist das doch ein toller Abschluss des Wochenendes und etwas, wofür sich alle nochmal Zeit nehmen, um dafür zusammen zu kommen. Fast alle sitzen da und hören zu, das wäre bei einem Turnier, bei dem selbst über 50% der Leute mitmachen, nicht der Fall.
Wenn man Tombola und Quiz hat sollte man einfach darauf achten, wirklich pünktlich anzufangen am Sonntag - wenn da kein Turnier mehr ist, liegt das allein an der Organisation bzw. Disziplin aller! Wenn man sich die Zeit noch nimmt, klappt das auch. Dieses mal waren wir extrem spät fertig, aber bei den letzten 3 malen, seit ich dabei bin, war das meinem Empfinden nach nicht so krass.

Meine Stimme ist deswegen ganz klar dafür, an der Groben Struktur alles so zu lassen.

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38317
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Calmundd » So Mai 21, 2017 18:19

Und wenn das Quiz Samstag vormittags stattfindet, z.B. ab 11 Uhr?

Nach dem Zeitplan fand das nächste Turnier erst gegen 13 Uhr statt. Und wer dann noch was frühstücken will, kann das ja während des Quizzes machen.
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast