N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Hier geht es um das Fan-Treffen N-Warp 13, das vom 05. - 07. Mai 2017 in Meschede stattfindet.

Moderatoren: Oliversum, realmib, MrBurns, Daichi, Chris785

Benutzeravatar
Oliversum
Moderator
Beiträge: 2839
Registriert: So Apr 16, 2006 19:46
Nintendo Network ID: Oliversum
3DS Freundescode: 1762-2659-8412
Wohnort: Ennepetal

N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Oliversum » Mo Mär 13, 2017 21:48

Liebe Gaming Freunde,

Es ist der 13. März und die Anmeldung zur N-Warp 13 ist nun offiziell freigeschaltet.
Anmelden könnt ihr euch auf folgender Seite, die auch direkt über nwarp.de erreichbar ist:

http://nwarp.de/anmeldung-n-warp-13/

Die Kompatibilität des Anmeldformulars wurde mit diversen Browsern sowie Mobilgeräten getestet,
jedoch können Anzeigefehler nicht ausgeschlossen werden. Falls irgendetwas nicht funktioniert, meldet euch bitte hier bei uns.

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen und zeitnahe Zahlungen des Teilnahmebeitrags, damit wir das Event besser planen können.


Euer NCON e.V. Team

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25554
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Di Mär 14, 2017 07:06

Done :up:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25554
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Do Apr 27, 2017 15:50

Noch eine knappe Woche :ulove:

Benutzeravatar
realmib
Beiträge: 328
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von realmib » Mo Mai 01, 2017 16:18

Noch kann man sich für dieses großartige Event anmelden :D
http://nwarp.de/anmeldung-n-warp-13/

Veranstaltungsablauf

Donnerstag, 04. Mai
19:00 Uhr Aufbau (ausreichend Helfer für den Aufbau vorhanden)

Freitag, 05. Mai
16:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Eröffnung
20:00 Uhr Pizzabestellung
21:30 Uhr Voting-Turnier Saturn Bomberman (Sega Saturn)
02:00 Uhr Ruhezeit (Schlafraum)

Samstag, 06. Mai
09:00 Uhr Frühstück
13:00 Uhr Voting-Turnier Mario Kart 8 Deluxe Battle Modus (Switch)
17:00 Uhr Hurry Up Challenge
21:00 Uhr Pizzabestellung
21:30 Uhr Gruppenfoto
22:30 Uhr Mario Kart Double Dash (Gamecube)
02:00 Uhr Ruhezeit (Schlafraum)

Sonntag, 07. Mai
09:00 Uhr Frühstück
11:00 Uhr Musikquiz
12:30 Uhr Siegerehrung N-Warp Master

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42356
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von NR20 » Mo Mai 01, 2017 21:56

Dieses Jahr wohl ohne mich, sorry :(
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25554
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Di Mai 02, 2017 06:22

NR20 hat geschrieben:Dieses Jahr wohl ohne mich, sorry :(
:ucry:

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38410
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Calmundd » Fr Mai 05, 2017 06:22

Sam here.
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 17732
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von BMX » Mo Mai 08, 2017 11:20

Sam war dann ja doch noch da :ugly: inklusive Flobert und Monika :ulove:
Bild
BildPANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touchBild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25554
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Mo Mai 08, 2017 12:25

War mal wieder ein schönes Event mit tollen Leuten. :ulove:
Klasse, dass Reddie mal wieder da war. Die grandiosen Wheel of Fortune und Jeopardy-Runden haben Laune gemacht. :up:
Sams und Flos Spontanbesuch war ebenfalls eine absolute Famosität. :ulove:
Und den grandiosen Sieg bei unserem kleinen FIFA-Turnier möchte ich nicht unerwähnt lassen. :ulol:
Ach, und natürlich der Pokémon Go-Ausflug war auch top. :ukoch:


Kurz und knapp noch ein kleines Feedback zum Organisatorischen:

Positiv:

- Die Hurry-Up-Challenge machte echt Laune. Ursprünglich wollte ich an dem Turnier gar nicht teilnehmen, aber dank dem coolen Mix aus verschiedenen 1-Player-Games und diversen Genres machte es richtig Bock. Und mit dem 2. Platz hätte ich auch nicht unbedingt gerechnet. :ugly: Bitte mehr davon. :up:

- Frühstück war wieder lecker, auch wenn scheinbar etwas knapp geplant wurde, wenn man sich die Verfügbarkeit am Sonntagmorgen ansah. Oliversums Rührei-Service war top. :up:

- Immer genug Toiletten-Papier und Papierhandtücher verfügbar – war früher auch nicht immer selbstverständlich.

- Grillen :ulove:

- Essens-Bestellung lief (zumindest am Freitag) auch einwandfrei. Auch die Pizza war besser als auch schon. :ugly:


Negativ

- Live-Kommentar zu Mario Kart: Double Dash. Äusserst nervig, viel zu laut und auch absolut unnötig. Wen das Turnier interessiert, der sieht sich das eh vor Ort an. Dass aber alle NWARP-Teilnehmer zum Zuhören genötigt werden (auch die Schlafenden, trotz Ruhezeit), war nervig.

- Etwas seltsam, dass Grillen als offizieller Programmpunkt angegeben wurde, aber die Leute – vom Grill bis zur Kohle - alles selber organisieren mussten. Wurde etwas unglücklich kommuniziert. Wenn sich die Teilnehmer selber organisieren müssen, warum nicht vorab ein "Grill-Team" festlegen, welches sich darum kümmert?



Vielen Dank nochmals an alle Helfer und Chauffeure. :ulove:

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5560
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Ike » Mo Mai 08, 2017 14:18

Weil Grillen soweit ich weiß kein offizieller Punkt war, sondern spontan gemacht wurde, weil das Wetter so gut war. Ich habe mir den Ablauf nämlich kurz vorher angeschaut, war dann 2-3 Std weg und als ich wieder kam habe ich erfahren, dass eben spontan für das Grillen entschieden wurde. Im Zeitplan stand Donnerstag zumindest noch nichts davon drinnen.

Btw scroll einfach ein bisschen hoch, da ist er noch, unverändert. Kein Wort von Grillen.

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25554
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Seppatoni » Mo Mai 08, 2017 14:22

Bei der Eröffnung der NWARP stand da auf der Leinwand klar und deutlich "Grillen". :ugly:

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6158
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von MrBurns » Di Mai 09, 2017 01:12

Danke für dein Feedback! :)

Wie Ike schon anmerkte, war das Grillen in diesem Jahr tatsächlich kein offizieller Programmpunkt, wir haben hier lediglich den Grill zur Verfügung gestellt.

In unserem Präsentation zur Eröffnungsrede stand allerdings "Grill" und nicht "Grillen". :uprof:
17:00 Uhr Hurry Up Challenge
18:00 Uhr Pizzabestellung – Grill
21:00 Uhr Pizzabestellung 2
Ich kann dir jetzt auch nicht mehr exakt wiedergeben, was Michael dazu genau erzählt hat, jedenfalls sollte das nur ein Hinweis sein, dass der Grill zur Verfügung gestellt werden kann, falls Teilnehmer daran Interesse haben. ^^"
Werden wir beim nächsten mal aber deutlicher kennzeichnen. ;)

Schön, dass die Hurry-Up Challenge insgesamt gut ankam, da steckte auch viel Aufwand hinter, insbesondere bei der Planung von Chris, als auch bei Durchführung. :)


Der grandiose Spontanbesuch von Sam und Flo war sogar so überraschend, dass ich gar nicht mehr damit gerechnet habe... :ueye:

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17312
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Daichi » Di Mai 09, 2017 09:55

Seppatoni hat geschrieben:
Mo Mai 08, 2017 12:25
Und den grandiosen Sieg bei unserem kleinen FIFA-Turnier möchte ich nicht unerwähnt lassen. :ulol:
"grandios" ... mit negativer Tordifferenz du blöder Lucker :angry:
- Live-Kommentar zu Mario Kart: Double Dash. Äusserst nervig, viel zu laut und auch absolut unnötig. Wen das Turnier interessiert, der sieht sich das eh vor Ort an. Dass aber alle NWARP-Teilnehmer zum Zuhören genötigt werden (auch die Schlafenden, trotz Ruhezeit), war nervig.
Mega nervig. Hatte auch was dazu gesagt, hat aber keinen gejuckt. An sich ist gegen Moderation nix einzuwenden find ich, aber die Lautstärke war einfach übertrieben.

- Etwas seltsam, dass Grillen als offizieller Programmpunkt angegeben wurde, aber die Leute – vom Grill bis zur Kohle - alles selber organisieren mussten. Wurde etwas unglücklich kommuniziert. Wenn sich die Teilnehmer selber organisieren müssen, warum nicht vorab ein "Grill-Team" festlegen, welches sich darum kümmert?
MrBurns hat geschrieben:
Di Mai 09, 2017 01:12
Wie Ike schon anmerkte, war das Grillen in diesem Jahr tatsächlich kein offizieller Programmpunkt, wir haben hier lediglich den Grill zur Verfügung gestellt.

In unserem Präsentation zur Eröffnungsrede stand allerdings "Grill" und nicht "Grillen". :uprof:
17:00 Uhr Hurry Up Challenge
18:00 Uhr Pizzabestellung – Grill
21:00 Uhr Pizzabestellung 2
Ich kann dir jetzt auch nicht mehr exakt wiedergeben, was Michael dazu genau erzählt hat, jedenfalls sollte das nur ein Hinweis sein, dass der Grill zur Verfügung gestellt werden kann, falls Teilnehmer daran Interesse haben. ^^"
Werden wir beim nächsten mal aber deutlicher kennzeichnen. ;)
Ich habe das bei Micha schon angesprochen: Bei der Eröffnung wurde leider zu sehr klar gemacht, dass das offiziell Organisiert wird und nicht, dass nur für interessierte der Grill zur Verfügung gestellt wird. War dann schon ein geiler Moment als man Grillgut kaufen fahren wollte und dann auf Nachfrage nur zu hören kriegt "Ja ich hab da keinen Bock drauf den zu holen". Ist in meinen Augen auch nicht gerade die Definition von "zur Verfügung stellen"....

Übrigens auch nicht gerade nett Roy nicht mal zu fragen, ob man seinen Grill verwenden darf :ugly:
Bild

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 17732
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von BMX » Di Mai 09, 2017 12:04

positives :ulove:
das Frühstück war wieder ganz toll, vor allem war die Auswahl beim Käse und den Aufstrichen richtig toll. Dass es am Sonntag etwas knapp war liegt wohl primär daran, dass viele Leute sich nicht anmelden oder doch spontan dazu kamen und deswegen nicht geplant werden konnte. Und einfach mal so 10 Päckchen Aufschnitt kaufen wäre etwas übertrieben. Außerdem haben die Orgas dann ja noch was organisiert (was für ein Satz :ugly: )

die Hurry up Challenge war richtig klasse! Ich mochte ja schon den Gamesmarathon der vergangenen Jahre, aber da war es manchmal etwas stressig, je nachdem mit wem man in einer Gruppe spielen musste, weil die Leute manchmal nicht an den Platz kamen oder einfach etwas zu ehrgeizig und somit anstrengend waren. Das konnte hier nicht passieren, weil es eine Singleplayer-Challenge war. Wenn also eine Station frei war konnte man sich einfach dran setzen und los zocken. Auch die Auswahl der Games war cool, war auch einiges dabei was ich noch nicht kannte und den guten alten Daytona-Soundtrack habe ich heute noch als Ohrwurm :ugly:

Die Temperatur war dieses Mal ganz angenehm, ich habe am ersten Abend mal einen kleinen Fröstelmoment gehabt, aber mit dem Pikachu-Dress war es auch kein Problem mehr und die Nachtspeicher waren irgendwann auch warm.

Die Damentoilette war auch wieder schön sauber und alles war da was man brauchte und die Pizzabestellung am Freitagabend klappte auch sehr gut. Die Pizza war ganz okay, hat am nächsten Tag kalt sogar besser geschmeckt als frisch :ugly: Ich glaube aber im letzten Jahr war es etwas billiger, kann das sein? (war aber echt nicht schlimm)


verbesserungswürdig :ufist:
Die Anzahl der Runden im Saturn-Bombermanturnier war etwas hoch meiner Meinung nach. Das Turnier hatte dadurch seeeeehr lange gedauert und ich war in der zweiten Runde so müde und dann auch echt froh, dass ich rausgeflogen bin :ugly: Vielleicht könnte man da etwas knallharter sein bei der Anzahl und anstatt 10/15/20 Runden lieber 3/5/7 Runden für die jeweilige Runde machen?

Wie schon von den anderen erwähnt war das Kommentieren vom Mario Kart Turnier leider echt total unnötig. :ugly: Ich hatte Michael auch um ca. 2:30 angesprochen, da ja eigentlich ab 2:00 Ruhe in der Halle herrschen sollte, aber da hieß es dass nur noch zwei Runden zu fahren seien und das war dann auch egal, weil's ja schon fast vorbei war.
Also... nicht böse gemeint, aber wen das Turnier interessiert, der sitzt sowieso mitten im Getümmel. Für alle anderen in der Halle war es echt nervig und auch viel zu laut (es waren schon einige im Schlafraum und versuchten zu schlafen)

uuuund wir haben schon wieder kein Gruppenfoto gemacht :ucry: :ucry: :ucry:
uuuuuuuuund ich habe total verpeilt meinen 3DS anzuschalten, um die Streetpassleutchen und Puzzleteile abzustaubieren :ufist: :ucry:


Ansonsten war es echt wieder toll gewesen und ich bin echt froh, dass wir so Glück mit dem Wetter hatten und am Samstag draußen in der Sonne sitzen und grillen konnten (und am Vormittag den Pokestop am Dorfzentrum belagert hatten :ugly: )
Wie immer vielen Dank, dass ihr eure Freizeit dafür opfert um so was tolles auf die Beine zu stellen :ulove:
Bild
BildPANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touchBild

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 36793
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: N-Warp 13 - Vom 5.5. - 7.5.2017 in Meschede/Calle

Beitrag von Reddie » Mi Mai 10, 2017 07:31

Ich geb dann auch mal kurz mein Feedback dazu ab.
Alles in allem kann ich erstmal sagen, dass mir die NWarp sehr gut gefallen hat, es schön war, viele Gesichter wieder zu sehen und ich leider aufgrund meiner Krankheit nicht wirklich fit war und es deswegen nicht so auskosten konnte.
Also besten Dank für die Organisation, schade, dass die Ncon im Herbst in die Ferien gelegt wurde 8(

Positiv:

- Gutes Frühstück mit ausreichend Auswahl. Da sollte eigentlich für jeden was dabei sein!
- Die Hurry Up Challenge schien wirklich gut zu sein (auch wenn ich nicht daran teilgenommen habe), tatsächlich könnte ich mir bei solch offenen Konzepten durchaus vorstellen auch mal wieder an so etwas teilzunehmen.
- Gesamtlautstärke in der Halle zumeist sehr angenehm
- Raumtemperatur super, für mich genau richtig
- In den Schlafräumen sehr ruhig - super für jemanden der schlecht einschläft, so wie ich!
- Die Möglichkeit mit einem anständigen Grill draussen eine Alternative zu der grausigen Pizza zu finden war richtig klasse


Negativ:
Leider ist es ja meist so, dass man sich mehr an den negativen Dingen abarbeitet, deswegen versuche ich nur Dinge zu benennen zu denen ich auch eine konstruktive Lösung anbieten kann.

- Ablauf des Grillens: Hier wäre eine klare Kommunikation von Nöten und es sollte zumindest ein "Verantwortlicher" bereits im Vorfeld dafür benannt werden. Das grillen an sich bekommen die Leutchen dann ja selbst geregelt, insbesondere das abholen des Grills sollte aber vorher geklärt sein.Wenn ich da bin, spiele ich aber sonst immer gern den Grillmeister (und Carsten hat es ja jetzt auch gelernt :ulove:). Also der Grill ist super, vorher nur den Ablauf klären :happy:

- Toilettensituation bei den Männern: Wenn man sich die Anzahl der Männer und der Frauen auf der Veranstaltung anschaut, sieht, dass in der Damentoilette 5 Kabinen zur Verfügung stehen und bei den Männern nur 1-2 Stück, dann wäre tatsächlich die Frage berechtigt, ob es nicht sinnvoll sein könnte, die Damen- und Herrentoilette für so eine Veranstaltung einfach zu tauschen. Sicherlich kämen die 5-6 Damen ganz locker mit 2 Kabinen aus. Mir ging die Situation am Samstag so gegen den Strich, dass ich ab diesem Zeitpunkt nur noch auf der Damentoilette war (und natürlich nie eine Dame angetroffen habe und alles sauber hinterlassen habe). Auf die Pissoire könnte ich im Gegenzug für ein paar mehr Toiletten tatsächlich verzichten.

- Lautstärke während der Turniere: Bereits am Freitag ein Ärgernis bei Bomberman, wurde spätestens am Samstag die Moderation eine solche Zumutung, dass ich mich hier nur meinen Vorrednern anschließen kann. Weniger ist eindeutig mehr.

- Musikquiz und Tombola: Wie ich es bereits seit Jahren sage, wieso ist es nicht möglich zumindest das Musikquiz (vielleicht auch die Tombola) auf den Samstag Nachmittag/Abend zu legen? Von allen Programmpunkten halte ich diesen mit Abstand für am geselligsten und alle kommen dann zusammen. Während die Turniere immer nur eine begrenze Auswahl an Leuten interessieren, hat es inbesondere das Musikquiz nicht verdient, dass es in einer Abreise- und Abbauphase stattfindet. Dazu kommt, dass wir alle wissen, dass die Zeitpläne nie eingehalten werden, bedeutet ergo für jeden der mehr als 3-4 Stunden nach Hause braucht, dass es ein extrem zäher Tag wird. Ich plädiere nach wie vor dafür - Quiz am Samstag mit anschließendem Gruppenbild!


Soviel von mir!
Bild

Antworten