Was gibt's an Silvester zu essen?

Neujahrs-Depressionen? Gute Vorsätze? Ein eigenes Forum für diesen Hammer-Tag!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26847
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Seppatoni » Do Jan 01, 2015 22:53

Starscream hat geschrieben: Raclettekäse in Scheiben gab es auch, aber eigentlich mag ich diese Käsemischungen nicht sonderlich (z.B. Schmelzkäse), da weis man nie was drin ist.
Gut weis man bei Käse vom Bauernmarkt auch nicht, ist mir dennoch lieber.
Gerade beim Raclette-Käse gibt es kolossale Unterschiede zwischen irgend einem Billig-Käse und einem hochwertigen Produkt. Ich selber achte dabei vor allem auf die Herkunft und zahle auch gerne eine Ecke mehr, aber dafür habe ich dann einen herrlich aromatischen Käse in meinem Pfännchen. Der höhlengereifte Kaltbacher beispielsweise gehört zu meinen Favoriten. :ulove:

Benutzeravatar
Starscream
genfrei
Beiträge: 13641
Registriert: Di Apr 29, 2003 20:31
Wohnort: Neu Caprica

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Starscream » Do Jan 01, 2015 22:55

Okay, das wusste ich nicht.

Werde mich nächstes Jahr nach diesem von dir genannten Käse umschauen :up:

Höhlengereift klingt schonmal lecker :sabber:
W*

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7443
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von gunman » Fr Jan 02, 2015 00:17

Beim original Raclette werden doch nichtmal Pfännchen benutzt, sondern der Käse direkt vom halben Laib abgeschabt. :ukoch:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26847
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Seppatoni » Fr Jan 02, 2015 00:20

gunman hat geschrieben:Beim original Raclette werden doch nichtmal Pfännchen benutzt, sondern der Käse direkt vom halben Laib abgeschabt. :ukoch:
Da hast du natürlich völlig recht. :ukoch:

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22625
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von wynk » Sa Jan 03, 2015 23:30

Ist echt interessant, dass Raclette in der Schweiz wohl ebenfalls ganz anders gemacht wird, genau wie
beim Fondue. Ich kenne Fondue wirklich seit meiner fruehesten Kindheit (wir haben das in den 80er Jahren schon
zu Weihnachten gegessen) und ich kannte das bis Anfang der 2000er echt nur mit heissem Fett in das man
Fleisch Spiesse tunkt. Die Kaese Variante hab ich erst nach der Jahrtausendwende zum ersten Mal probiert :ugly:

Das Gleiche jetzt scheinbar mit Raclette. Ich habe mich da auch nie wirklich weiter informiert ob es da andere Formen
gibt. Fuer mich war immer klar: Raclette ist ein heisser Stein (wir machen das immer mit nem Stein der vorher im Ofen
noch aufgewaermt wird und dann auf diese Heizspirale gelegt wird) auf dem man Rind, Schwein und Gefluegel braet.
In den Pfaennchen, die man unten drunter stellt, kommt der ganze andere Kram wie Gemuese, Kartoffeln, Nudeln
und natuerlich Kaese. :thumbup:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26847
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Seppatoni » Do Jan 07, 2016 08:47

Letztes Jahr gab's Pizza. :up:

Benutzeravatar
Papierknut
Beiträge: 8746
Registriert: So Jan 02, 2005 22:01
Nintendo Network ID: pprkut
3DS Freundescode: 5300-8921-9901
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Papierknut » Do Jan 07, 2016 12:40

Wir hatten Rinderfilet mit Maronenpüree, Bohnen im Speckmantel und Feldsalat mit Hokkaido :sabber:

Würde ich jederzeit wieder dem deutschen Raclette vorziehen :thumbup:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7443
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von gunman » Do Jan 07, 2016 13:47

Bei uns gabs an Weihnachten Rinderfilet.
2h bei 80 Grad im Ofen, man war das göttlich.
Bild

An Silvester gabs klassisch Fondue.
Bild

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17436
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Daichi » Do Jan 07, 2016 13:58

Wir hatten ein 12 Mann Chaos-Raclette :ugly:
Hab mir dabei Raclettepizzen in den Pfannen gemacht. :ukoch:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26847
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Seppatoni » Di Jan 03, 2017 07:36

Dieses Mal gab es lecker Tischgrill mit Raclette. :up:

Benutzeravatar
Nimmerlandjunge
Beiträge: 5125
Registriert: Di Nov 13, 2007 17:53
Nintendo Network ID: Nimmerlandjunge
3DS Freundescode: 3866-8000-4773
Kontaktdaten:

Re: Was gibt's an Silvester zu essen?

Beitrag von Nimmerlandjunge » Di Jan 03, 2017 19:53

Raclette :D :party:
We each walk the path that we`ve chosen

Antworten