Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Präsentiert eure NES-Sammlung oder stöbert in den Schätzen anderer Leser.

Moderatoren: Seppatoni, Yamato

Antworten
Benutzeravatar
Käptn´N
Beiträge: 814
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 3952-7047-6219
Wohnort: Eitorf Anmeldung: Noch vor Thread-Data-Crash
Kontaktdaten:

Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Käptn´N » Sa Sep 18, 2010 11:59

Hallo zusammen,

ich denke dieses Sammlungs-Forum ist sicherlich geeignet um mal eine generelle Frage bzgl. des Wertes der verschiedenen oder spezieller Sammlungen zu ermitteln.

In erster Linie geht es nicht darum jetzt jedes einzelne Spiel im Wert aufzuaddieren und eine Endsumme zu erhalten, sondern eher einen Gesamtwert als Paket zu ermitteln.

Interessieren würde mich das in erster Linie auch wegen der Summe in der Hausratversicherung, mit der die Sammlung versichert sein sollte.

Von welchem Wert kann man ausgehen ?
Ich denke man sollte nicht die Einzelwerte rechnen, die man de facto dafür gezahlt hat, sondern den Wert, den man rein theoretisch erziehlen könnte, wenn man die Sammlung als Komplettpaket veräußern würde (was sicherlich geringer ist, oder ?).
Natürlich ist ein Verkauf einzelner Spiele nacheinander u.U. gewinnbringener, andererseits wird man für einen Teil der Spiele auch relativ wenig Geld bekommen. Ich denke man sollte von einer fairen Mischkalkulation ausgehen.

Daher möchte ich mich an die anderen Sammler wenden mit der Frage, mit welchem Wert sie meine Sammlung beziffern würden ?

Beachten sollte man natürlich dass man die Zeit, die man mit dem Auftreiben diverser Spiele (meist aus dem Ausland) sowie die man sich sparenden einzelnen Portokosten für den Käufer (bei einem Gesamtverkauf) auch mit einem gewissen Gegenwert berücksichtigen muß.

Also am Beispiel meiner Sammlung, zur Zeit 785 Spiele, ca. die Hälfte davon in OVP, 95% davon in einem ordentlichen bis sehr guten Zustand, alle fein säuberlich in Plastiktüten in den Nintendokästen einsortiert in den insgesamt 4 Nintendovitrinen (für Fotos bitte meinen Sammlungsthread ansehen, natürlich ist es interessant zu wissen welche Spiele in OVP vorliegen und welche nicht, aber das würde den Rahmen jetzt bei weitem sprengen. Um eine evtl. realistischere Schätzung zu haben sollte man davon ausgehen dass die meisten der richtig wertvollen Spiele wie z.B. Mr. Gimmick etc. nicht in OVP vorliegen), was würdet ihr für einen Gesamtwert veranschlagen ?

Natürlich kann dieser Thread auch genutzt werden um eure Sammlungen schätzen zu lassen. Einfach nur hier reinschreiben und schauen was passiert !

Gruß
Käptn´N
_________________________
___________________________________
______________________________________________
_________________________________________________________

... o0O0o NESCENTER-NES-QUIZ-SUPER-BRAIN-MASTER-2007 o0O0o ...
................o0O0o VIZE-NES-QUIZ-MASTER-2008 o0O0o.................

.............................. :coolthumbup: :coolthumbup: :coolthumbup:

.....NES Game Collector´s Guide Producer

Benutzeravatar
Moosmann
Beiträge: 2281
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Waldkraiburg
Kontaktdaten:

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Moosmann » So Sep 19, 2010 17:33

Ich hab jetzt mal grob 800 Spiele mal 15 Euro gerechnet, dann käme ich auf 12 000 Euro und würde noch 5000 für die Raritäten dazuaddieren. Also irgendwas zwischen 15 000 bis 18 000 Euro ist realistisch.

Gruß Markus

Benutzeravatar
Käptn´N
Beiträge: 814
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 3952-7047-6219
Wohnort: Eitorf Anmeldung: Noch vor Thread-Data-Crash
Kontaktdaten:

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Käptn´N » Mo Sep 20, 2010 19:40

Moosmann hat geschrieben:Ich hab jetzt mal grob 800 Spiele mal 15 Euro gerechnet, dann käme ich auf 12 000 Euro und würde noch 5000 für die Raritäten dazuaddieren. Also irgendwas zwischen 15 000 bis 18 000 Euro ist realistisch.

Gruß Markus
Danke Markus für deine Einschätzung.

So ähnlich wie du habe ich auch über den Daumen gepeilt die Sache zu Anfang geschätzt. Die Frage ist nur, ist so etwas realistisch ? Ich meine 15 EUR pro Spiel ist eben so eine Sache. Es gibt unzählige Spiele welche bei Ebay weit unter 10 EUR gehandelt werden (leider), andere - aber weitaus weniger - die für deutlich mehr über den Tisch gehen.
Es ist ja wie bei Aktien, wenn sich viele dafür interessieren ist es mehr wert, wenn nicht, dann eben weniger.
Ich frage mich wirklich aus reiner Neugier - wie gesagt ich habe keine Absicht die Sammlung zu verkaufen - welchen realistischen Preis man für so eine Sammlung bekommen könnte, wenn man sie als Gesamtpaket anbieten würde.
Für Sammler wäre so etwas ja meist nicht interessant da sie ja sowieso schon viele der Spiele haben. Splittet man die Sammlung aber dennoch auf und verkauft die Spiele einzeln, wird man auf einer Menge Spiele sitzen bleiben, die nur wenige EUR wert sind.
Andererseits frage ich mich wer sagen wir 15000 EUR auf den Tisch legen würde um eine nahezu komplette Sammlung zu kaufen. Wenn jemand das geld hat aber gerne sammeln möchte, dann ist der reiz des Sammelns ja nur bedingt vorhanden wenn man auf einen Schlag eine riesige Sammlung hat.
Es wäre vielleicht für Retro-Händler interessant, aber ob die so eine Summe ausgeben würden wage ich doch sehr zu bezweifeln - die wollen ja daran noch Gewinn machen.
Ich denke so etwas wäre interessant für Leute die eine nahezu perfekte Sammlung suchen, aber nicht von 0 anfangen möchten. D.h. man könnte quasi eine komplette Sammlung erstehen und dann nahc und nach die losen Module durch Spiele in OVP ersetzen usw...

Na ja, sind eben nur theoretische Gedanken. Ich habe mir aber geschworen dass ich bei 800 Spielen aufhöre zu sammeln, da die letzten Neuzugänge doch immer teurer wurden bzw. werden und ich dann quasi auch 99,5% aller Spiele habe in irgendeiner Version. Auf ein Bubble Bath Babes o.ä. teure Spiele kann ich dann doch verzichten.... So was macht für mich nur Sinn wenn man an solche Perlen quasi sehr günstig per Zufall kommt wie auf Trödelmärkten o.ä.

Gruß
Käptn´N
_________________________
___________________________________
______________________________________________
_________________________________________________________

... o0O0o NESCENTER-NES-QUIZ-SUPER-BRAIN-MASTER-2007 o0O0o ...
................o0O0o VIZE-NES-QUIZ-MASTER-2008 o0O0o.................

.............................. :coolthumbup: :coolthumbup: :coolthumbup:

.....NES Game Collector´s Guide Producer

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 743
Registriert: Sa Jul 12, 2008 20:33
Nintendo Network ID: koni1978
3DS Freundescode: 3711-9243-2539
Wohnort: Celle

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von She-Ra » Di Sep 21, 2010 20:08

Käptn´N hat geschrieben:
Interessieren würde mich das in erster Linie auch wegen der Summe in der Hausratversicherung, mit der die Sammlung versichert sein sollte.
hast du sie denn versichert ??
Bild BildBild

Benutzeravatar
Käptn´N
Beiträge: 814
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 3952-7047-6219
Wohnort: Eitorf Anmeldung: Noch vor Thread-Data-Crash
Kontaktdaten:

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Käptn´N » Mi Sep 22, 2010 11:07

She-Ra hat geschrieben:
hast du sie denn versichert ??
Hi,

ja, klar. Aber ist ein bisschen kompliziert, da die Sammlung nicht (mehr) bei mir zu Hause steht aus Platzgründen. Habe sie (bzw. seit über einem Jahr) über 10.000 EUR versichert. Daher eben meine Frage ob man das aufstocken sollte, was aber wiederum mit Mehrkosten bei Versicherung verbunden ist.

Gruß
Käptn´N
_________________________
___________________________________
______________________________________________
_________________________________________________________

... o0O0o NESCENTER-NES-QUIZ-SUPER-BRAIN-MASTER-2007 o0O0o ...
................o0O0o VIZE-NES-QUIZ-MASTER-2008 o0O0o.................

.............................. :coolthumbup: :coolthumbup: :coolthumbup:

.....NES Game Collector´s Guide Producer

Benutzeravatar
She-Ra
Beiträge: 743
Registriert: Sa Jul 12, 2008 20:33
Nintendo Network ID: koni1978
3DS Freundescode: 3711-9243-2539
Wohnort: Celle

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von She-Ra » Mi Sep 22, 2010 13:52

hm, ich sag mal, wenn du sie eh schon auf 10000 versichert hast würde ich es evt dabei belassen. d.h. es kommt natürlich auch auf die mehrkosten an. wenn du nur einen minimalen betrag dazu zahlen müsstest würde ich es an deiner stelle evt. aufstocken. sonst halt nicht. man geht ja auch nicht davon aus, das was passiert, oder? hast du deine sammlung in einem anderen"haushalt" ausgelagert, oder ich sag jetz mal sowas wie ne einsame garage/zimmer?? das spielt ja dabei auch noch eine rolle.

ich hab jetz ja auch an die 700 nintendo games und ca die selbe menge noch einmal von sega. (nintendo so gut wie alles in ovp und sega alles in ovp), aber über eine versicherung hab ich noch nie nachgedacht. werde mich aber wegen deinem beitrag mal informieren. ist ja schon fast ne kapitalanlage ^^ :ugly: :ugly:
Bild BildBild

Benutzeravatar
Reddie
Beiträge: 37140
Registriert: Mi Dez 10, 2003 20:26
Nintendo Network ID: XBL, Bitch!
Wohnort: Dead in Hollywood
Kontaktdaten:

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Reddie » Do Sep 23, 2010 12:33

She-Ra hat geschrieben: ich hab jetz ja auch an die 700 nintendo games und ca die selbe menge noch einmal von sega. (nintendo so gut wie alles in ovp und sega alles in ovp), aber über eine versicherung hab ich noch nie nachgedacht. werde mich aber wegen deinem beitrag mal informieren. ist ja schon fast ne kapitalanlage ^^ :ugly: :ugly:
Naja, letztlich einfach die Hausratversicherung höher veranschlagen..viel mehr sollte man da nicht zu bedenken haben. Und keine Hausratversicherung zu haben ist eh recht riskant..
Bild

Benutzeravatar
megamanfreak1980
Beiträge: 1973
Registriert: Mi Nov 29, 2006 14:42
Nintendo Network ID: megamanfreak1980
Kontaktdaten:

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von megamanfreak1980 » Mo Jan 24, 2011 18:33

mh... ist echt schwierig zu sagen, aber ich würde deine sammlung mit einem wert von ca. 14.000 eoro schätzen. ist echt schwer da jedes spiel bei jeder auktion andere preise erziehlt.. je nach bieter könnten es auch mehr oder weniger sein.

ich muss es ´trotzdem nochmal sagen, hammer sammlung!!! :thumbup: :thumbup:
da ich nur pal spiele sammel find ich kaum noch spiele die ich noch brauch.. ;(


achja, wäre nett wenn ihr auch mal meine sammlung schätzen würdet.. was denkt ihr was meine sammlung wert ist?

bilder und liste von meinem bestand gibts unter viewtopic.php?f=28&t=23088

Nintendofreak90
Beiträge: 86
Registriert: Di Mai 08, 2012 18:24

Re: Gesamtwertermittlung einzelner Sammlungen

Beitrag von Nintendofreak90 » Do Feb 07, 2013 15:15

Hallo,könnte mir mal jemand helfen mit einer Schätzung meiner Sammlung?Hätte sonst eine Komplette Liste noch oder schaut einfach mal Bilder meiner Sammlung im Forum zuerst.

Antworten