Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Anime + Manga + J-Culture

Moderator: Son-Gohan

Antworten
Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12670
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von joker1000 » Mo Sep 02, 2013 11:24

Hayao Miyazaki tritt nach vielen Jahren bei Studio Ghibli zurück.
Wie Koji Hoshino, derzeitiger Präsident von Studio Ghibli, am Sonntag bekannt gab, wird der Gründer des erfolgreichen Studios und Filmemacher Hayao Miyazaki in den Ruhestand gehen, zumindest was die Produktionen von abendfüllenden Filmen angeht. Das wurde während einer Pressekonferenz bei einer der weltweit renommiertesten Filmfestspielen, den Internationale Filmfestspielen in Venedig, bekanntgegeben. Diese Ankündigung schließt jedoch nicht aus, dass Hayao Miyazaki an künftigen kürzeren Projekten teilnehmen wird.

Der 72 jährige Direktor war unter anderem für seine Werke wie "Das Schloss im Himmel", "Mein Nachbar Totoro" oder "Arrietty – Die wundersame Welt der Borger" bekannt mit denen er Millionen von Menschen weltweit in zauberhafte und wunderschöne Welten entführen konnte.

Sein jüngstes Werk namens "Kazu Tachinu" wird in den japanischen Kinos seit dem 20. Juli gezeigt und wurde bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig beim Wettbewerbsprogramm nominiert.

Quelle: OtakuTimes
Bild

Benutzeravatar
Son-Gohan
Ehemalige Nr. 1
Beiträge: 20295
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4682-8517-2583
Wohnort: Meggen (CH) Original Anmeldedatum: 11.09.2001
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Son-Gohan » Mo Sep 02, 2013 20:04

Ach, da mache ich mir keine Sorgen. Die können das schon irgendwie auffangen bzw. haben intern wohl schon längst an der Entwicklung eines Nachfolgers bzw. mehreren Nachfolgern gearbeitet. Aber ja, man kann Miyazaki nur beglückwünschen für sein Lebenswerk. :) Hab zwar noch lange nicht alle Ghibli Sachen gesehen aber die meisten Werke werde ich in sehr guter Erinnerung halten. :)
:ulove: All-Time Favourites: The Legend of Zelda, Mass Effect, Phoenix Wright, Fire Emblem, The Witcher, Fallout, The Elder Scrolls, Dark Souls, 999/Zero Escape/Zero Time Dilemma :ulove:

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Mo Sep 02, 2013 23:56

Bei Miyazaki ist das ohnehin immer so ne Sache, würde mich nicht wundern wenn es in 3 Jahren heißt "Ich hatte da diesen Kurzfilm angefangen, aber jetzt hat der plötzlich doch Spielfilmlänge" :ugly:. Er geht ja nicht zum ersten mal in den Ruhestand.

Was potentielle Nachfolger angeht ist Ghibli gut gerüstet: Bei Arrietty hatte Miyazaki ja z.B. lediglich das Buch geschrieben, Regie führte Hiromasa Yonebayashi, der sich auch um das Porco Rosso Sequel kümmert, und dann gibt es da natürlich noch Goro Miyazaki, dessen Filme zwar bisher eher zu den mäßigeren Ghiblis gehörten, der aber durchaus nicht Talentfrei ist, und hinter den Kulissen sicher noch genügend andere.

Notfalls schnappen sie sich einfach Makoto Shinkai, der wird ja ohnehin als Miyazakis Nachfolger angesehen :ugly:
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
Shiiro
Der Perser
Beiträge: 26599
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4983-4989-3711
Wohnort: In euren Köpfen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Shiiro » Fr Sep 06, 2013 15:22

Tripple N hat geschrieben: Notfalls schnappen sie sich einfach Makoto Shinkai, der wird ja ohnehin als Miyazakis Nachfolger angesehen :ugly:
THIS! :ugly:
Bild
Bild BildBildBild
Bei SK CLOTHES fast jede Woche neue Shirts :uprof: - Isst man zuerst das Huhn, oder das Ei?

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Fr Sep 06, 2013 18:05

Wird ja getuschelt, man wolle sich Anno einverleiben, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann :ugly:
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
Shiiro
Der Perser
Beiträge: 26599
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4983-4989-3711
Wohnort: In euren Köpfen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Shiiro » Fr Sep 06, 2013 18:51

Anno...naja vorstellen kann ich mir das irgendwie schon. Hat ja schon bei Ghibli Kurzfilme gemacht, wenn ich mich nicht irre?
Bild
Bild BildBildBild
Bei SK CLOTHES fast jede Woche neue Shirts :uprof: - Isst man zuerst das Huhn, oder das Ei?

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Fr Sep 06, 2013 19:02

Ja, und er hatte da ursprünglich auch mal angefangen, als Animator bei Nausicaä, zudem spricht er die Hauptrolle im aktuellen Ghibli Film. Aber imo würde ein Shinkai besser passen, Annos bisheriges Werk ist ja nicht gerade Kindgerecht :ugly:
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
Shiiro
Der Perser
Beiträge: 26599
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4983-4989-3711
Wohnort: In euren Köpfen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Shiiro » Fr Sep 06, 2013 19:04

Und was ist mit Nadia? :ugly:
Bild
Bild BildBildBild
Bei SK CLOTHES fast jede Woche neue Shirts :uprof: - Isst man zuerst das Huhn, oder das Ei?

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Fr Sep 06, 2013 19:07

Selbst die war in irgend ner Folge Nackt :ugly:
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
Shiiro
Der Perser
Beiträge: 26599
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4983-4989-3711
Wohnort: In euren Köpfen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Shiiro » Fr Sep 06, 2013 19:15

Ja, was solls :ueye:
Bild
Bild BildBildBild
Bei SK CLOTHES fast jede Woche neue Shirts :uprof: - Isst man zuerst das Huhn, oder das Ei?

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Sa Sep 07, 2013 11:15

Annos Vorteil: Er ist ja selbst schon eine "Legende", es bestünde wenig Gefahr, das sein bisheriges Werk von der Tätigkeit bei Ghibli überschattet wird. Das wäre bei Shinkai unter Umständen anders, und ich könnte mir vorstellen das er da keinen Bock drauf hätte.

Ich frage mich btw was mit Takahata ist, ich meine der ist noch älter als Miyazaki, macht bisher aber keine Anstalten zu sagen "Okay, mir reichts" - Hätte eigentlich damit gerechnet, dass er zuerst die Flinte ins Korn wirft.
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
Shiiro
Der Perser
Beiträge: 26599
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4983-4989-3711
Wohnort: In euren Köpfen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Shiiro » Sa Sep 07, 2013 14:00

Shinkai kommt ja anscheinend auch ganz gut alleine klar, wenn man sich so seine Werke der letzten Jahre ansieht :uthink:
Aber man stelle sich vor, was er machen könnte mit so einem großen Studio im Rücken :sabber:

Aus irgendeinem Grund halte ich Takahata für recht schrullig. Ich glaub, der macht das, bis er über einem Storyboard tod umklappt :ugly:
Bild
Bild BildBildBild
Bei SK CLOTHES fast jede Woche neue Shirts :uprof: - Isst man zuerst das Huhn, oder das Ei?

Benutzeravatar
Tripple N
Beiträge: 2914
Registriert: Mi Nov 15, 2006 19:14
Nintendo Network ID: n.doroid
3DS Freundescode: 1075-1981-4404
Wohnort: Hamburg - Stadt der vielen Menschen
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von Tripple N » Do Sep 12, 2013 18:08

Ich glaub das macht die Optik, der sieht einfach aus wie ein schrulliger, alter Mann :ugly:
Bild
Der Inhalt dieses Posts ist mit einprozentiger Wahrscheinlichkeit giftig,
verhilft Ihnen aber mit zweiprozentiger Wahrscheinlichkeit zu fulminantem Unterleibsglück.

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12670
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: Urgestein Ghiblis geht in den Ruhestand

Beitrag von joker1000 » Mi Nov 06, 2013 10:37

Hayao Miyazaki: Schwere Herzkrankheit maßgebend für Ruhestand
Vor kurzem kam heraus, dass Hayao Miyazaki eine schwere Krankheit am Herzen hat, die während der Abschieds-Pressekonferenz geheim gehalten wurde. Seit etwa zwei Jahren hat der Animationsmeister Beschwerden in der Brust. Nach einer ärztlichen Diagnose bestätigte sich der Verdacht einer Angina pectoris. Dies ist ein anfallartiger Schmerz in der Brust, der durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Herzens typischerweise im Rahmen einer koronaren Herzkrankheit ausgelöst wird. Die verengten Koronararterien werden bei leichten Symptomen mit Medikamenten behandelt, doch bei sehr schweren Beschwerden hilft meistens nur noch eine Herz-Bypass-Operation.

Quelle: Ghibliworld.de
Bild

Antworten