NCON 16 Feedback

Hier geht es um das Fan-Treffen NCON 16, das vom 13. – 15. Oktober 2017 in Meschede stattfindet

Moderatoren: Oliversum, realmib, MrBurns, Daichi

Antworten
Benutzeravatar
Son-Gohan
Ehemalige Nr. 1
Beiträge: 20292
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4682-8517-2583
Wohnort: Luzern (CH) Original Anmeldedatum: 11.09.2001
Kontaktdaten:

NCON 16 Feedback

Beitrag von Son-Gohan » Mo Okt 16, 2017 09:06

Oho, ich bin mal der Erste, der den Thread eröffnet :up:

Die 16. NCON ist zu Ende gegangen und es war wieder mal spitzenmässig :thumbup: Nachdem ich zuletzt 1x an der NCON und 2x an der SwissCon fehlte, war ich froh euch alle mal wieder zu sehen :) Jetzt mal zu allen positiven und negativen Aspekten dieses Wochenendes:

Pro
  • Die NCON im Allgemeinen. Es ist einfach ein toller, friedlicher Event, und es ist schön, dass es diesen Event mit all seiner Historie und schönen Momenten immer noch gibt und hoffentlich noch lange geben wird. Nicht mal unbedingt wegen des Programms, doch viel eher wegen der Leute. Zwar sieht man sich nicht allzu oft und auch beim Whatsapp-Chat lese ich kaum mit, aber kaum ist man auf der NCON, ist man auf Du und Du mit den Leuten. Das ist einfach toll :)
  • Zu Beginn haben wir an Daichi's Xbox One Towerfall gespielt. Ich kannte das Spiel vorher nicht, hab aber selten ein spassigeres 4-Spieler-Battlegame gezockt :D
  • Winning Eleven 5 oder 6 (weiss nicht mehr), geniales Spiel :rofl: Hat viel Spass gemacht mit Chris und seinem Kumpel (dessen Name ich leider vergessen habe... sah aus wie Mark Forster :ugly: ) das Game zu zocken, wobei besonders der japanische Kommentator das Sahnehäubchen darstellte ("Niiiice Ideaaa" :ugly: )
  • Nicht nur, dass das Musikquiz am SA Abend stattfand und wir endlich mal voll daran teilnehmen konnten (danke :love: ), es war auch extrem liebevoll gestaltet und der Übergang zu Jeopardy war ja wohl genialst :thumbup:
  • Die Hurry Up Challenge war eine spitzenmässige Idee und die Umsetzung war auch klasse. War zwar ein wenig chaotisch und zukünftig sollte man die Spielzeit pro Spiel auf 3-4 Min. beschränken, aber ganz grosses Dankeschön an Christian Bitter für dieses famose Turnier :coolthumbup:
  • Der Chinesische Lieferdienst war klasse, endlich mal heisses und leckeres Essen auf der NCON! :love: Hab allerdings gehört, dass der Laden bald schliesst. Stimmt das? :thumbdown:
  • Die Nachmittags-Runde draussen war echt chillig. Dank Chris' Musikbox lief tolle Retro-Musik und Elmo unterhielt köstlich mit seinen Bravo-Lektüren :up:
  • Die Versammlung war alles in allem ganz jut und dass es draussen stattfand, fand ich schön. Positiv fand ich auch, dass man konstruktiv an der Acquise von Nachwuchs interessiert ist ohne dabei den Grundstamm der User zu vergessen. Man merkt auf alle Fälle, dass sich die Orgas viel Gedanken machen und nichts einfach so entscheiden :)
  • Grossen Dank an Dini für den tollen Fahrdienst vom und zum Bahnhof :coolthumbup:
  • Endlich mal NES und SNES Classig Mini ausprobiert, dazu noch Chris' komisch umfunktioniertes Handheld-NES/SNES im 16:9 Format :ugly:
  • Das Frühstück war mal wieder erste Sahne. Die Brötchen, die ihr da habt, sind super lecker, und die Joghurts und den Aufschnitt ebenfalls :love:
  • Die Idee mit den Rabatten auf Eintrittspreisen find ich toll. Leider können wir Schweizer jeweils nicht so lange bleiben, aber es ist ein faires Angebot für die Leute, die am Schluss noch beim Aufräumen helfen
  • Seppatoni. Natürlich :love: Coole-T-Shirt Aktion :coolthumbup:

Kontra
  • Wespenalarm auf dem Gelände! :ugly: Waren eine Zeit lang schon recht lästig, die Viecher! 8(
  • Ich fand es recht frisch im Schlafsaal, aber ist halt subjektiv. Bin vielleicht auch selber Schuld daran, da ich zwar endlich mal ne Luftmatratze mit dabei hatte, aber dafür nur eine dünne Decke, die kaum wärmte :rofl:
  • Die Elite-Leute sind mir nach wie vor nicht so sympathisch weil sie alles so bierernst nehmen und meinen sie seien die tollsten 8( Aber was solls, man muss ja nicht mit jedem abhängen können :ugly:
  • Begnadigung von Neo. Meines Wissen fand man ja nie zu 100% genau heraus, wer mich damals beklaut hat, wobei man zumindest den DS damals glaube ich bei ihm in der Tasche fand. Aber ich fand es schon etwas befremdlich, dass der plötzlich wieder vor mir rumlief. Hatte irgendwie ständig ein schlechtes Gefühl, wenn ich ihn rumschlurfen sah, und bin auch öfters zurück zu meiner Tasche um zu überprüfen ob meine Wertsachen noch da waren... 8( Falls er es tatsächlich nicht gewesen sein sollte (und das hier liest), dann wie gesagt, tut es mir Leid für die falsche Verdächtigung. Aber mein schlechtes Gefühl geht halt einfach nicht weg, weil die Sache nie ganz aufgelöst wurde. Ich verstehe halt einfach nicht, wie man klauen kann. Man macht sowas einfach nicht, punkt Ende aus.

Alles in allem einfach prächtig :ulove:
:ulove: All-Time Favourites: The Legend of Zelda, Mass Effect, Phoenix Wright, Fire Emblem, The Witcher, Fallout, The Elder Scrolls, Dark Souls, 999/Zero Escape/Zero Time Dilemma :ulove:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 25454
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Seppatoni » Di Okt 17, 2017 12:03

War einmal mehr ein famoses Event mit grandiosen Leuten. :ukoch:
Aber packen wir das mal kurz zusammen:

Positiv:
  • Die Hurry Up-Challenge zog sich zwar arg in die Länge, machte aber mächtig Laune. Tolle Idee, wenn auch mir die Spieleauswahl auf der NWarp etwas besser gefiel. :ugly:
  • Die Essensbestellung beim Asiaten. Habe noch nie so gutes Liefer-Futter auf der NCON gegessen. :up:
  • Frühstück war auch wieder formidabel.
  • Spontane Grillrunde am Samstag bei herrlichstem Wetter
  • Immer Klo- und Handpapiertücher verfügbar.
  • Dinis vorzüglicher Fahrservice. :up:
  • Musikquiz mit überraschendem Jeopardy-outta-nowhere. Sehr geil umgesetzt und sehr viel Spass gemacht. Und vor allem ist der Samstag Abend der perfekte Zeitpunkt dafür: Die Leute kommen zusammen und vor allem für die Stimmung unter den Teilnehmern grandios. Besser als jedes Konzert oder Turnier.
  • Mein Sieg im Musikquiz mit überraschendem Jeopardy-outta-nowhere. :ugly: . Und natürlich hätte ich das niemals ohne die grandiose Unterstützung meiner persönlichen Fanecke geschafft. :ukoch:
  • T-Shirt-Aktion: Ach Leute, ihr seid einfach geil :ulove: Erst habe ich nur Koliver in dem famosen Shirt entdeckt und mich da schon weggeschmissen. :ulol: Aber als dann fast die komplette NFans-Crew mit den Dingern rumlief, das hat mich dann fast umgehauen. Euch muss man einfach lieben. :ulove:
Negativ
  • Erkältung: Am Donnerstag Abend machte sie sich bei mir bemerkbar und begleitete mich über das ganze Wochenende. War entsprechend nicht ganz so fit, legte mich am Samstag Nachmittag auch kurz mal hin. Aber trotzdem das Beste draus gemacht. :ugly:
  • Deutsche Bahn: Unglaublich, was da alles auf der Rückreise vorgefallen war. Erst fällt unser Zug Richtung Dortmund aus, wir entscheiden uns aus der Not spontan via Kassel zu reisen. Der Zug blieb dann in Brilon-Wald aufgrund einer Stellwerkstörung hängen. Uns wird empfohlen mit dem nächsten Zug doch via Dortmund zu reisen., Also alles wieder zurück. Und am Ende kommen wir dank einem weiteren Unterbruch mit einer weiteren Stunde Verspätung in Basel an. Zustände wie in einem Drittweltland. :angry:
  • Schweizer Delegation: Toll, dass Gohan wieder mit dabei war. Aber dennoch schade, dass ausser uns keine Schweizer mehr mit dabei waren. Das muss wieder besser werden. :angry:
Ich freu mich schon auf's nächste Mal. :ulove:

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38382
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Calmundd » Di Okt 17, 2017 15:47

Also, im Großen und Ganzen war es wie immer super :ulove:

Negativ war, dass ich einfach zu alt werde und heute noch das WE im Mark spüre :ugly:

Positiv wie immer das Frühstück (danke Oli :up: ), das Quiz mit seinem Plottwist ( :ugly: ), die Leute, der Countdown fürs Quiz,
Hurry-Up-Challenge (Ich habe in Secret of Mana einen Bossgegner besiegt :up: ) und der ganze Rest. Und ein MrBurns, der trotz
des Stresses immer sofort ansprechbar war :up:

Auch wenn für mich das Zocken eher in den Hintergrund rückt, habe ich dennoch ein wunderschönes WE gehabt :up:
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38382
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Calmundd » Di Okt 17, 2017 16:32

Eine Sache fällt mir noch ein:
Kann es sein, dass dieses Jahr das Mikro extrem laut? Manchmal bei Gespräch musste man schon deutlich lauter werden. :ugly:
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6154
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von MrBurns » Fr Okt 20, 2017 19:44

Danke für euer Feedback! Freut mich, dass es euch so gut gefallen hat! :)
Auf ein paar Punkte möchte ich noch was näher eingehen:


Winning Eleven 5 oder 6 (weiss nicht mehr), geniales Spiel :rofl: Hat viel Spass gemacht mit Chris und seinem Kumpel (dessen Name ich leider vergessen habe... sah aus wie Mark Forster :ugly: ) das Game zu zocken, wobei besonders der japanische Kommentator das Sahnehäubchen darstellte ("Niiiice Ideaaa" :ugly: )
- Ach, und die Partien mit mir etwa nicht? 8(
WE6 war übrigens das einzige was ich abseits der Turniere selbst gezockt habe. :ugly:



Der Chinesische Lieferdienst war klasse, endlich mal heisses und leckeres Essen auf der NCON! :love: Hab allerdings gehört, dass der Laden bald schliesst. Stimmt das? :thumbdown:
- Ja, leider, am Ende des Jahres macht Kam Loon zu. :angry:


Begnadiung von Neo
- Wir haben uns die Entscheidung vor der N-Warp 12 nicht leicht gemacht. Da es aber nie bewiesen wurde, haben wir uns dafür entschieden, ihm speziell für die N-Warp 12 eine zweite Chance zu geben. Seitdem hat er sich wirklich vorbildlich verhalten, ist deutlich reifer geworden und hat uns sowohl beim Auf- und Abbau, als auch während der Veranstaltung bei Turnieren häufig unterstützt.
Dass du die ganze Zeit ein unwohles Gefühl hattest, tut uns natürlich leid. :/


Schweizer Delegation: Toll, dass Gohan wieder mit dabei war. Aber dennoch schade, dass ausser uns keine Schweizer mehr mit dabei waren. Das muss wieder besser werden. :angry:
- Das muss viel besser werden!
Weltreise, Studium, Arbeit... Ja sach mal, wo sind wir denn hier? :angry:


Und ein MrBurns, der trotz des Stresses immer sofort ansprechbar war :up:
- Stress? Was für ein Stress?
► Text zeigen
:up:

Kann es sein, dass dieses Jahr das Mikro extrem laut? Manchmal bei Gespräch musste man schon deutlich lauter werden. :ugly:
- Ist mir am Samstagnachmittag auch aufgefallen, als ich mit Gohan und Chris WE6 gezockt habe. :ugly: Hab dann Jan gebeten die Anlage leiser zu stellen. Danach musste ich dann bei jeder Ansage ins Mikro brüllen, damit überhaupt was übertragen wird.

Benutzeravatar
Calmundd
Beiträge: 38382
Registriert: Fr Mai 30, 2003 10:47
Nintendo Network ID: Koliver
3DS Freundescode: 1633-4169-7200
Wohnort: Paderborn Aktiviert seit: 28.01.2005

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Calmundd » Sa Okt 21, 2017 12:47

@Mikro
Du kannst ja, wenn du ins Mikro sprichst, gleichzeitig in eine Kamera gucken und das Bild wird
dann groß auf dem Beamer übertragen. Wenn so ein Typ auf einer großen Leinwand zu einem spricht,
dann halten alle brav die Fresse. :up:
BildBildBild
1. Vorsitzender des Nerd-Bier-Clubs
BEER YUO, BEER ME, BEER US TOGETHER

Benutzeravatar
Son-Gohan
Ehemalige Nr. 1
Beiträge: 20292
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: 4682-8517-2583
Wohnort: Luzern (CH) Original Anmeldedatum: 11.09.2001
Kontaktdaten:

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Son-Gohan » Mo Okt 23, 2017 05:45

MrBurns hat geschrieben:
Fr Okt 20, 2017 19:44
- Ach, und die Partien mit mir etwa nicht? 8(
WE6 war übrigens das einzige was ich abseits der Turniere selbst gezockt habe. :ugly:
Entschuldige bitte, Burns! 8( :love: :love: :ulove:
:ulove: All-Time Favourites: The Legend of Zelda, Mass Effect, Phoenix Wright, Fire Emblem, The Witcher, Fallout, The Elder Scrolls, Dark Souls, 999/Zero Escape/Zero Time Dilemma :ulove:

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17306
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Daichi » Mo Okt 23, 2017 10:06

Ich gebe auch mal meinen Senf ab:

Pro:
  • Towerfall am ersten Abend mit Gohan, Dominik, Dini und co :ulove:
  • Zwei echt nette neue Gesichter! (Grandi und ein neuer Tobi :ulove:)
  • Pizza... ich weiß nicht was alle haben, ich fand die Pizza dieses Jahr echt gut.
  • Seppatoni! Natürlich! :ulove:
  • Jeopardy: Der Jubel als allen klar wurde, dass eine richtige Spielshow als Finale folgt hat mich derartig gerührt :ucry:
    ► Text zeigen
  • Mittlerweile (zurecht) Standard:Kostenloses Deo, genügend Papiertücher und geiles Frühstück! :up:
  • Mein unerwarteter Erfolg bei den Turnieren :ueye:
  • Eigentlich alles was nicht im Contra steht
Contra:
  • Meine scheiss Krankheit. Hat mir gerade mit der Heiserkeit echt sehr viel vom Spaß genommen... wäre Freitag Abend am liebsten einfach nach Hause gefahren. :crap: War im Endeffekt eine Luftröhrenentzündung, die mich die ganze Woche drauf gekillt hat. Ich entschuldige mich bei jedem, den ich angesteckt haben sollte :ucry:
  • Turniere: ... Ich weiß, wieso ich eigentlich keinerlei Turniere mehr spiele... ich habe den ganzen Samstag nichts anderes gemacht als Turniere gespielt und das Musikquiz moderiert. Ja, ich hatte unerwartet gute Ergebnisse (mal von Splatoon abgesehen dachte ich nicht, dass ich irgendwo viel reissen könnte), aber das ist es mir in zukunft echt nicht mehr wert.
  • Turniere die 2.: Mario Kart war um halb 5 durch... Das kann nicht sein! Ich hab schon versucht allen auf die Eier zu treten, damit es mal vorwärts geht, weshalb ich kurz vor 3 eine berechtigte Verbalschelle von Julia bekam, dass ich mal das Mikro weglegen soll. Bettruhe wenn das letzte Turnier vorbei ist, ist ja die richtige Idee, aber dann sollte man wenigstens Versuchen, das Turnier auch nur annähernd an der 2 Uhr Marke zu beenden. Wenn man nach 12 mit MK8D anfängt, braucht man davon nicht träumen.
  • Temperatur im Schlafsaal: Es war so verfickt kalt in dem Raum... es kann nicht sein, dass da nicht genauer kontrolliert wird. Man bekommt um 1 Uhr Nachts nur gesagt "ich hatte die aber angeschaltet, keine Ahnung wieso die Heizkörper kalt sind"... Sowas muss Nachmittags dringend überprüft werden und wenn die Körper nicht heizen, muss das geregelt werden!

Ansonsten noch zwei Kommentare:

1. Bzgl. Neo: Ich war ja auch extremst GEGEN seine Begnadigung, allerdings wurde ihm nie eine Schuld nachgewiesen und solange ist man natürlich auch unschuldig. Dazu kommt, dass er generell keine scheisse mehr gebaut hat, was er auf der ULAN schon vor der Begnadigung unter Beweis gestellt hat. Ich kann die Bauchschmerzen verstehen, hatte ich am Anfang auch, aber das geht weg. Er hat es sich verdient, ob man ihn nun mag, oder nicht!

2. Bzgl. Schweizer Delegation: Bevor sich hier manch Deutscher über die Größe der schweizer Delegation beschwert, soll er lieber mal den Arsch hoch kriegen und mit mir auf die Swisscon fahren :angry:
Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 42322
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von NR20 » Mo Okt 23, 2017 11:16

Ja, ist ja ansich schon alles gesagt.
Ich hatte Spaß, was aber ansich nicht an einer Änderung der Orga oder so gelegen hat :ugly:
Kostenloses Deo ist immernoch eine top Idee und sollte unbedingt beibehalten werden.
In der Turnhalle wars nicht kalt :up:

Neo: Jeder hat eine zweite Chance verdient, die Geschichte zeigt doch, dass harte Bestrafungen weniger erfolgreich sind als softere. Siehe Amerikanisches Gefängnismodell vs. Europa.
Zudem ist das ja auch schon einige Jahre her, wer nie Scheisse in seiner jugend baute werfe den ersten Stein :uprof:

Also so insgesamt merkt man, dass einige Jahre Erfahrung in dem Event stecken, perfekt ist es nie, aber es geht in eine gute Richtung.

Musikquiz:
Es ist zu lang. Immernoch. 2-3 Kategorien pro Thema weniger wären besser.

Das breite Lachen im Gesicht von Daichi beim Start von Jeopardy: Unbezahlbar :)
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5559
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: NCON 16 Feedback

Beitrag von Ike » Mi Okt 25, 2017 17:44

Daichi hat geschrieben:
Mo Okt 23, 2017 10:06
2. Bzgl. Schweizer Delegation: Bevor sich hier manch Deutscher über die Größe der schweizer Delegation beschwert, soll er lieber mal den Arsch hoch kriegen und mit mir auf die Swisscon fahren :angry:
Ich hoffe auch nächstes Jahr schaffe ich es endlich wieder dahin. Aber ist das eine Einladung, dass du dann fährst? ^^

Antworten