Spiele nur noch via Download

Hier könnt Ihr Euch über PC-Spiele und -Probleme sowie Nicht-Nintendo-Konsolen der aktuellen Generation unterhalten.

Moderator: wynk

Wollt ihr die Spiele in Zukunft über Download oder weiterhin über Disc?

Auf Disks/DVDs
31
94%
Über Downloads
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt: 33

Benutzeravatar
Ren
Beiträge: 7573
Registriert: Do Feb 19, 2004 13:59

Beitrag von Ren » Mo Aug 25, 2008 20:58

Habe den Thread mal verschoben.

Ich werde später eventuell auch mal etwas zu dem Thema schreiben. Leider ist meine Zeit gerade etwas knapp.
Ich bin aber grundsätzlich dagegen, dass Spiele hauptsächlich online angeboten werden.

Benutzeravatar
Kuros
Brotkasten-Fan
Beiträge: 8004
Registriert: Mo Jun 23, 2003 16:32

Beitrag von Kuros » Mo Aug 25, 2008 21:05

Ihr müsst bedenken, dass es mehr als Spiele gibt... Aus Sicht des Händlers:

Spiele nur noch via Download?
~ Tschüss Media Markt- und Saturn Softwareabteilungen.

Filme nur noch via Download?
~ Tschüss Media Markt- und Saturn Tonträgerabteilungen

Musik nur noch via Download?
~ Tschüss Media Markt- und Saturn Tonträgerabteilungen

= Tschüss ihr tausende Mitarbeiter der Software- und Tonträgerabteilungen, Herzlich Willkommen bei der Agentur für Arbeit :wink: :ugly:

Die Gründe müssten genügen...es sei denn man stellt in die Abteilungen Downloadstationen, wo dann 1 Mitarbeiter die Geräte morgens einschaltet, 'nen Techniker ruft, wenn die Dinger streiken und Kundenreklamationen sind ala "Ich habe nichts runtergeladen aber mein Guthaben wird geringer. Gib Geld wieder!" :ugly:

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5575
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Beitrag von Ike » Di Aug 26, 2008 17:02

Für die kleinen Spiele würde ich den download auch weiterhin bevorzugen, sprich so wie es jetzt ist beibehalten, denn ich habe gestern abend doch noch einen vorteil dazu gefunden: man kann sich die SPieloe zu jederzeit runter laden und ist nicht auf die Öffnungszeiten der Laden beschränkt.

Aber die großen Spiele sollten auch noch weiterhin auf DVDs sein.

Ach und TG: Schick mir irgendmal was, was so eine große GB-Zahl hat zum herrunterladen. Ich würde gerne mal wissen was der bei mir dann für eine Zeit anzeigt. Ob hier oder PN ist mir schnuppe, wenn du denn momentan was hast.
Bild

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6166
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Beitrag von MrBurns » Di Aug 26, 2008 17:05

Du kannst die minimale Downloadzeit doch auch einfach ausrechnen. :ugly:

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5575
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Beitrag von Ike » Di Aug 26, 2008 17:09

Und wie?

Ich mein, dazu müsste ich ja auch die genauen daten meiner Verbindung wissen, welche ich aber nicht kenne, gut kann man alles herausfinden, aber wie kann man dass dann errechnen?
Bild

Benutzeravatar
Dante
Beiträge: 14565
Registriert: Mo Okt 27, 2003 21:40
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Dante » Di Aug 26, 2008 18:02

Link´n Dark hat geschrieben:
Dante hat geschrieben: Edit: Mit welchem "Speed" haben wir vor 10 Jahren gesurft? Wie sieht es in weiteren 10 Jahren aus? 50GB sind nichts, und es muss ja nicht das ganze Spiel auf einmal geladen werden.

Bullshit! 50 GB ist für die meisten Menschen geradezu astronomisch hoch. Ich wohne alles andere als am Arsch der Welt, und was kann ich hier bekommen? Lächerliches DSL-1000. Wovon ich nicht mal die Hälfte nutzen kann! Also wenn man keine Ahnung hat... ich denke du kennst den Spruch. ;)

Für kleine Spiele wie Lost Winds oder Braid finde ich Downloads nicht nur sinnvoll, ohne diesen Vertriebsweg gäbe es diese Sparte gar nicht.

Bei Vollpreisspielen bevorzuge ich physische Datenträger. Gründe sind offensichtlich.
Addiere 10 Jahre dazu und das Bullshit erledigt sich :ugly:
BildBild

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5575
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Beitrag von Ike » Di Aug 26, 2008 18:10

Dante hat geschrieben:
Link´n Dark hat geschrieben:
Dante hat geschrieben: Edit: Mit welchem "Speed" haben wir vor 10 Jahren gesurft? Wie sieht es in weiteren 10 Jahren aus? 50GB sind nichts, und es muss ja nicht das ganze Spiel auf einmal geladen werden.

Bullshit! 50 GB ist für die meisten Menschen geradezu astronomisch hoch. Ich wohne alles andere als am Arsch der Welt, und was kann ich hier bekommen? Lächerliches DSL-1000. Wovon ich nicht mal die Hälfte nutzen kann! Also wenn man keine Ahnung hat... ich denke du kennst den Spruch. ;)

Für kleine Spiele wie Lost Winds oder Braid finde ich Downloads nicht nur sinnvoll, ohne diesen Vertriebsweg gäbe es diese Sparte gar nicht.

Bei Vollpreisspielen bevorzuge ich physische Datenträger. Gründe sind offensichtlich.
Addiere 10 Jahre dazu und das Bullshit erledigt sich :ugly:
Nur dann werden es evt. sogar 100 GB sein, oder noch viel mehr, aber 50 GB würde dann wohl evt. doch gehen.
Bild

Benutzeravatar
Dante
Beiträge: 14565
Registriert: Mo Okt 27, 2003 21:40
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Dante » Di Aug 26, 2008 19:11

Und wenn schon...
Die Demo von Too Human war afaik 1,2GB und die Spielzeit lag laut einem Freund von mir bei deutlich über einer Stunde.
Selbst mit einer DSL 1000er sollte z.B. auch heute 1GB noch auszuhalten sein - ab einem gewissen "Grundvolumen" könnte also mit dem Spielen gestartet werden, während im Hintergrund noch weiter geladen wird. Man müsste weder auf den Postboten mit dem Amazon-Päckchen warten, noch in den Laden um es dort zu kaufen. Das Argument "Zeit" ist imo nur bedingt haltbar.

Wenn in 10 Jahren 10GB für 2 Stunden Spielzeit nötig sein sollten, sollte bis dahin auch in einem Kuhdorf die Verbindung dafür reichen. Und überhaupt... Bisher kommen die meisten 360 Spiele noch mit normalen Dual Layer Rohlingen aus, die aufgeblähten PS3-Discs enthalten dafür unendlich viel Müll, wie diverseste Sprachfassungen, etc. Bei einem Download könnte die bevorzugte Sprache angegeben werden und gut wäre es damit.


Das größte Problem, dass ich dabei nur sehe, ist, das Importe unmöglich würden. Wenn z.B. Gears of War 5 (nur als Beispiel, finde Gears grausam) in Deutschland nicht zu bekommen ist, dann gibt es auch keinen Weg, daran zu kommen...
BildBild

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5575
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Beitrag von Ike » Mi Aug 27, 2008 16:31

Das wäre dann auch wirklich blöd, zudem hier viele Spiele gar nicht erst erscheinen, z.B. One Piece UA was man so halt noch importieren kann und mit hilfe eines Freeloaders zocken (können die nicht mal aufhören mit den regions-code). Am besten wäre dann evt. einen großen Server wo dann alle Nationen drauf zu griff haben, was aber wohl nicht möglich sein wird (auch wegen dieser dummen USK die meint vieles verbieten und den rest cutten zu müssen). Dann bekäme wohl Deutschland nur wieder einen eigenen Server wo dann die Spiele in einer schön gecutteten Version drauf sind und man keine möglickeit mehr hätte an die uncut-Version zu kommen.
Bild

Benutzeravatar
woku
Beiträge: 684
Registriert: Sa Jun 25, 2005 22:01

Beitrag von woku » Mi Aug 27, 2008 18:14

Na ja, bei der Wii zum Beispiel kann man mit Homebrew auf die US-Server zugreifen.
Aber diese Möglichkeit wird wohl nicht die Regel werden.
woku

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22623
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Beitrag von wynk » Mi Aug 27, 2008 19:25

Wobei so Download Geschichten immer mit Hilfe von nem Proxy loesbar waren/sind ;)
Bild

Benutzeravatar
That Guy
Der charismatische Nerd
Beiträge: 37657
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
3DS Freundescode: FUUUUUUUUUUUUU
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von That Guy » Mi Aug 27, 2008 21:56

Aber auch nur, wenn das ganze nen IP gebundenes System ist. ;)
Bild
Meine DVDs (Still Incomplete)
Titan im CADR - Destiny Clan

Benutzeravatar
Zeratul
Bierchengesicht
Beiträge: 37102
Registriert: Fr Jan 16, 2004 14:16
Wohnort: Das Venedig Westfalenes
Kontaktdaten:

Re: Spiele nur noch via Download

Beitrag von Zeratul » Mo Aug 07, 2017 14:11

Ja scheiße! Ein 50GB Spiel HERUNTERLADEN!? Wer macht denn sowas? IHR SEID DOCH KRANK!

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26322
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: Spiele nur noch via Download

Beitrag von Seppatoni » Mo Aug 07, 2017 14:19

Ja, genauh. Ihr seit richdig kranck. :angry:

Benutzeravatar
Papierknut
Beiträge: 8725
Registriert: So Jan 02, 2005 22:01
Nintendo Network ID: pprkut
3DS Freundescode: 5300-8921-9901
Kontaktdaten:

Re: Spiele nur noch via Download

Beitrag von Papierknut » Di Aug 08, 2017 06:26

Versuchte gestern GTA V herunterzuladen mit dem schnellen DSL 16000 meiner Eltern :ugly:

Antworten