[WiiU/Switch] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Wintendo
Beiträge: 285
Registriert: So Aug 18, 2013 12:58

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von Wintendo » So Mär 02, 2014 14:33

megamanfreak1980 hat geschrieben:
gunman hat geschrieben:Stimmt, die Bonusräume sind etwas öde, fand ich jetzt aber nicht so schlimm.
Komisch ist es aber schon, denn in der Gallerie ist zumindest eine Konzeptzeichnung für einen alternativen Raum.
Hatten sie dafür zu wenig Zeit?

Die Tempellevel sind in der Tat auch etwas eintönig was das Design angeht (ist das nicht 1:1 aus Returns kopiert?)

Aber das ist alles Meckern auf hohem Niveau. :)
Ja die Tempellevel sind in der Tat vom Design her 1:1 übernommen. Da wäre was frischeres besser gewesen.
Zu dem alternativen Bonusraum: Da hab ich mir sofort gedacht als ich die Zeichnung gesehen hab. "Warum macht ihr das nicht rein???" Ich glaube weniger das es was mit Zeitmangel zu tun hat - Wird wohl eher daran liegen, dass man nichts riskieren wollte und Angst hatte das es nicht angenommen wird. Aber wenigstens in der letzten Welt hätte es zumindest richtig gut gepasst und für Abwechslung gesorgt. Wie gesagt, die Bonusräume sind eigentlich der größte Kritikpunkt. Viel zu monoton, und mit der Zeit langweilig. Weil es eben auch immer das gleiche in dem gleichen Raum ist :thumbdown:

Und ja, zu deinem versteckten: Es fehlt einfach etwas, irgendwo wirkt es etwas unvollständig. Ich hoffe aber dennoch auf einen 3. Teil. Sogar eine HD-Trilogie würde ich mir mehr wünschen. Das wäre mal was tolles :ulove:
Wintendo hat geschrieben:Sammelt ihr eigentlich immer erst alle Puzzleteile bevor ihr ein Level weitergeht? Also ich schon, außer ich suche mit tot :)
Nein! das macht nur das ganze Spielgefühl kaputt ;) Ich versuche soviel wie möglich gleich beim ersten durchlauf zu sammeln/finden. Ich geh aber nicht auf zwang auf Suche, denn das macht das Spielgefühl irgendwo kaputt immer wieder5 auf Zwang alles zu finden bis man weiter macht. Das mach ich danach, das ist viel schöner und kommt dem Spielgefühl zu gute :thumbup:
ja, kann ich nachvollziehen, beim ersten dkcr bin ich auch so vorgegangen. bei mir geht das aber inzwischen relativ fix, bin total geschult durch den vorgänger. oft hab ich schon im ersten druchgang alle teile, maximal nach drei. sehe das eher anders rum, ich will später nicht noch mal in jedes level rein und die puzzleteile erneut suchen, zudem wäre es mir sonst zu einfach wenn ich nicht gleich alles suche und KONG buchstaben sind beim ersten durchgang sowieso pflicht :D

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7473
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von gunman » So Mär 02, 2014 14:42

Wintendo hat geschrieben:Sammelt ihr eigentlich immer erst alle Puzzleteile bevor ihr ein Level weitergeht? Also ich schon, außer ich suche mit tot :)
KONG hab ich immer beim ersten Durchgang gesammelt, Puzzleteile alle die ich gefunden habe.
Nach dem Endboss dann mit Squawks nochmal überall rein und vervollständigt.
Wintendo hat geschrieben:ich will später nicht noch mal in jedes level rein und die puzzleteile erneut suchen
Ist doch gerade schön, wenn man nochmal in die Level muss und Musik und Hintergründen mehr Aufmerksamkeit schenken kann, weil man den Level vom Gameplay her schon kennt. :ulove:

Btw. hier gibt es einen ganz netten Blogeintrag von Eric Kozlowsky, der 2012 von Naughty Dog zu Retro kam.
Er war für einige der Hintergründe zuständig.
Bild

Wintendo
Beiträge: 285
Registriert: So Aug 18, 2013 12:58

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von Wintendo » So Mär 02, 2014 15:02

gunman hat geschrieben:
Wintendo hat geschrieben:Sammelt ihr eigentlich immer erst alle Puzzleteile bevor ihr ein Level weitergeht? Also ich schon, außer ich suche mit tot :)
KONG hab ich immer beim ersten Durchgang gesammelt, Puzzleteile alle die ich gefunden habe.
Nach dem Endboss dann mit Squawks nochmal überall rein und vervollständigt.
Wintendo hat geschrieben:ich will später nicht noch mal in jedes level rein und die puzzleteile erneut suchen
Ist doch gerade schön, wenn man nochmal in die Level muss und Musik und Hintergründen mehr Aufmerksamkeit schenken kann, weil man den Level vom Gameplay her schon kennt. :ulove:

Btw. hier gibt es einen ganz netten Blogeintrag von Eric Kozlowsky, der 2012 von Naughty Dog zu Retro kam.
Er war für einige der Hintergründe zuständig.

durch die sofortige puzzlesuche bin ich ja teilweise schon relativ lange in den einzelenen level, habe auch nicht das gefühl etwas zu verpassen :D ausserdem spiele ich das spiel noch mit einem freund noch mal durch, zudem kommt ja noch time attack und er hardcore modus. inwieweit ich mich da aber dransetze weiß ich noch nicht :) ich habe auch die erfahrung gemacht, dass es eher nervig ist, wenn man puzzleteile zum schluß sucht, da man dann nicht mehr weiß, welche man schon gefunden hat etc.
für mich ist das einfach eine zusätzliche challenge die puzzleteile sofort und vorallem ohne den papagei zu finden, die den spielspaß noch mal erhöht. die squawks setzte ich nur dann ein, wenn ich absolut keine Ahnung habe wo es sein könnte.

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7473
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von gunman » So Mär 02, 2014 15:08

Wintendo hat geschrieben:ich habe auch die erfahrung gemacht, dass es eher nervig ist, wenn man puzzleteile zum schluß sucht, da man dann nicht mehr weiß, welche man schon gefunden hat etc.
Dafür ist der Papagei ja da, der quakt nur, wenn man das Teil noch nicht hat. ;)

Ich bin zwar normalerweise auch eher der Typ der alles versucht sofort zu sammeln, aber man läuft Gefahr "auszubrennen" was das Spiel angeht.
Auch geht der Flow etwas verloren, wie MMF und Seppa schon sagten.
Letzte PuzzleteileSPOILER_SHOW
Was muss ich für die letzten 7 Bilder von Welt 7 machen?
Bitte nicht den Hardcore-Modus!
Auf den hab ich echt überhauptkeinen Bock.
Bild

Benutzeravatar
Nimmerlandjunge
Beiträge: 5126
Registriert: Di Nov 13, 2007 17:53
Nintendo Network ID: Nimmerlandjunge
3DS Freundescode: 3866-8000-4773
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von Nimmerlandjunge » So Mär 02, 2014 16:10

:rofl: ich hab nun Mitte Welt 6 auch mal kapiert wie das mit den Items funktioniert
We each walk the path that we`ve chosen

Benutzeravatar
megamanfreak1980
Beiträge: 1973
Registriert: Mi Nov 29, 2006 14:42
Nintendo Network ID: megamanfreak1980
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von megamanfreak1980 » So Mär 02, 2014 16:15

gunman hat geschrieben:
Wintendo hat geschrieben:ich habe auch die erfahrung gemacht, dass es eher nervig ist, wenn man puzzleteile zum schluß sucht, da man dann nicht mehr weiß, welche man schon gefunden hat etc.
Dafür ist der Papagei ja da, der quakt nur, wenn man das Teil noch nicht hat. ;)

Ich bin zwar normalerweise auch eher der Typ der alles versucht sofort zu sammeln, aber man läuft Gefahr "auszubrennen" was das Spiel angeht.
Auch geht der Flow etwas verloren, wie MMF und Seppa schon sagten.
Letzte PuzzleteileSPOILER_SHOW
Was muss ich für die letzten 7 Bilder von Welt 7 machen?
Bitte nicht den Hardcore-Modus!
Auf den hab ich echt überhauptkeinen Bock.
Stimmt genau, das ist mir nämlich jetzt auch passiert. Ich komm erstmal nicht mehr so an das Spiel ran weil ichs übertrieben hab.. Ich bin ausgebrannt :ugly: :fad: deswegen fehlen mir auch noch die letzten Puzzleteile von den Tempeln 8(
Nimmerlandjunge hat geschrieben::rofl: ich hab nun Mitte Welt 6 auch mal kapiert wie das mit den Items funktioniert
ja das hab ich auch erst gegen Ende so richtig wahrgenommen :D

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7473
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von gunman » So Mär 02, 2014 16:35

Ich muss ja zugeben, dass ich in manchen Tempeln gecheatet hab. :gnihihi:
Wenn man per Multiplayer in den Tempel geht und den zweiten Charakter per R auf den Rücken nimmt, ist es als ob man immer ein Fass am Anfang des Levels hat.
Man verliert zwar auch zwei Leben bei jedem Tod, aber dafür sind Level wie 5-K relativ easy.

Mir fehlt jetzt noch ein einziges Puzzleteil...
SPOILERSPOILER_SHOW
...in 7-2 das mit dem Raktenfass...
...aber hab gerade auch keinen Bock mehr auf das Spiel. :ugly:
letzte BilderSPOILER_SHOW
Weiß denn niemand wie man die letzten Bilder bekommt?
Für Incognito Island fehlen mir dann noch 7 Bilder.
Finde dazu auch keine Infos im Internet.
Bild

Benutzeravatar
megamanfreak1980
Beiträge: 1973
Registriert: Mi Nov 29, 2006 14:42
Nintendo Network ID: megamanfreak1980
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von megamanfreak1980 » So Mär 02, 2014 18:22

gunman hat geschrieben:Ich muss ja zugeben, dass ich in manchen Tempeln gecheatet hab. :gnihihi:
Wenn man per Multiplayer in den Tempel geht und den zweiten Charakter per R auf den Rücken nimmt, ist es als ob man immer ein Fass am Anfang des Levels hat.
Man verliert zwar auch zwei Leben bei jedem Tod, aber dafür sind Level wie 5-K relativ easy.
ungläubiger :uprof:
gunman hat geschrieben:
letzte BilderSPOILER_SHOW
Weiß denn niemand wie man die letzten Bilder bekommt?
Für Incognito Island fehlen mir dann noch 7 Bilder.
Finde dazu auch keine Infos im Internet.
SPOILERSPOILER_SHOW
Also ich vermute das es was mit dem Hard-Mode zu tun haben könnte. 7 Welten/7 Bilder. Ich hab Welt 1 soweit eigentlich auch im Hard-Mode geschafft, allerdings hatte ich auf den Tempel keine Lust. Daher denke ich, dass man diese für je eine geschaffte Welt im Hard-Mode erhält ;)

Und der Hard-Mode ist eigentlich cool, hab über die hälfte des Spiels nochmal im Hard-Mode gemacht bis ich ausgebrannt war und nun nix mehr geht.. :ugly:

dropkickmurphy
Beiträge: 29
Registriert: Mo Feb 24, 2014 14:48
Nintendo Network ID: xippi1913
Wohnort: Innsbruck

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von dropkickmurphy » So Mär 02, 2014 19:51

Also ich muss immer sofort alle buchstaben und puzzleteile sammeln, da ich sonst immer so ein unbefriedigendes gefühl habe!
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27050
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von Seppatoni » So Mär 02, 2014 19:54

Wie gesagt, ich nehme mit, was ich einsammle, freue mich aber jeweils darauf, die ganzen Welten nach dem Durchspielen nochmals erforschen zu können. So habe ich länger und auch am meisten Spass an den Titeln und einzelnen Welten. :thumbup:

Benutzeravatar
MrBurns
Beiträge: 6172
Registriert: Mo Feb 02, 2004 16:20
3DS Freundescode: 1891-1265-8212
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von MrBurns » So Mär 02, 2014 22:53

So, bin jetzt auch durch.
SPOILERSPOILER_SHOW
inkl. Welt 7
Insgesamt ein sehr geiles Spiel. :coolthumbup:

Ich glaube den Hardmodus und die Puzzelteilsuche spar ich mir oder kann man damit noch irgendwas bedeutendes freispielen?

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7473
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von gunman » Mo Mär 03, 2014 00:07

MrBurns hat geschrieben:Ich glaube den Hardmodus und die Puzzelteilsuche spar ich mir oder kann man damit noch irgendwas bedeutendes freispielen?
Conceptart :ulove:
Bild

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22627
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von wynk » Mo Mär 03, 2014 10:06

gunman hat geschrieben:2-K verlorene Leben: 50
3-K verlorene Leben: 2
:ugly:
Um das nochmal aufzugreifen. Ich bin jetzt nochmal in Welt 2 zurueck und hab mal das 2-K Level freigespielt und beendet.

Duerften ca. 22 Leben drauf gegangen sein. :ugly:

Muss aber auch sagen, dass es wirklich n seltsames Timing inne hat, wenn man aus einem Fass katapultiert wird und von
diesen Eulen hoch abspringen will. Ich hab ungelogen erstmal 10(!!) Leben am ersten Fass verbraucht weil ich jedesmal
falsch von der Eule abgesprungen bin. Dann nochmal ca. 8-10 Leben weiter hinten im Level bei einer aehnlichen Situation.

Als ich dieses daemliche Timing dann mal raus hatte war es wieder business as usual und der Level war nicht mehr schwer :zuck:

:ugly:
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 27050
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von Seppatoni » Mo Mär 03, 2014 10:51

Die Welt hat mich am Samstag auch wahnsinnig gemacht. :ugly:

Hab erst die 5 Puzzleteile relativ problemlos gesammelt (beim einen oder anderen mit einem in Kauf genommenen Lebensverlust :ugly: ), aber als ich die Welt dann zu Ende zocken wollte, ging gar nichts mehr. An den einfachsten Stellen hatte ich plötzlich das Timing überhaupt nicht mehr im Griff, beging dämliche Fehler, es war wie verhext. Aber nach gefühlt 400 Versuchen hatte ich das Ding auch endlich irgendwie geschafft. :ugly:

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7473
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [WiiU] Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Beitrag von gunman » Mo Mär 03, 2014 12:32

wynk hat geschrieben:
gunman hat geschrieben:2-K verlorene Leben: 50
3-K verlorene Leben: 2
:ugly:
Um das nochmal aufzugreifen. Ich bin jetzt nochmal in Welt 2 zurueck und hab mal das 2-K Level freigespielt und beendet.

Duerften ca. 22 Leben drauf gegangen sein. :ugly:

Muss aber auch sagen, dass es wirklich n seltsames Timing inne hat, wenn man aus einem Fass katapultiert wird und von
diesen Eulen hoch abspringen will. Ich hab ungelogen erstmal 10(!!) Leben am ersten Fass verbraucht weil ich jedesmal
falsch von der Eule abgesprungen bin. Dann nochmal ca. 8-10 Leben weiter hinten im Level bei einer aehnlichen Situation.

Als ich dieses daemliche Timing dann mal raus hatte war es wieder business as usual und der Level war nicht mehr schwer :zuck:

:ugly:
Jup, die Eulen waren am Anfang echt eine Qual. Bei der 4er Kombi nach dem Fass, etwas später im Level, bin ich gefühlte drölfmillionen mal gestorben, bis ich endlich gecheckt hab, dass man den Sprung Knopf schon lange vor dem Aufkommen auf dem Feind drücken kann/muss.
Fies waren auch die Pinguinriesenräder am Ende, wie oft ich da gebraucht hab um ein Muster zu finden. :angry:

Der Level war glaub ich echt die Feuertaufe für das Spiel, hatte mit keinem Level danach mehr solche Schwierigkeiten.
Bild

Antworten