Nintendofans.de
http://www.nintendofans.de/forum/

[WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
http://www.nintendofans.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=26745
Seite 86 von 92

Autor:  Seppatoni [ Mo Mär 20, 2017 10:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

War nun in der Wüste...
... und hab das Kamel-Vieh zurückerobert. Der eine Schalter mit den beiden Elektro-Kugeln war recht nervig, da ich die beiden Kugeln irgendwo fallen/liegen gelassen hatte und bis auf eine nicht mehr auffindbar waren. Also nochmals raus und rein und den Weg aufs neue freischaufeln. Hätte man auch besser lösen können. Der Boss war dann eine ziemliche Nervensäge und zehrte an meinem sonst schon nicht optimal zusammengestellten Waffenarsenal. Aber immerhin geschafft. Bleibt nun als letztes noch der Ausflug zu den Goronen.

Autor:  Ike [ Mo Mär 20, 2017 15:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

NR20 hat geschrieben:
Gestern dann endlich mal den Zora Tempel geschafft.
Eis unterm Tor machen... :wall:
Na immerhin habe ich so noch ein bisschen links und rechts erkundet :ugly:

Bei mir auch nicht viel besser, die Türe nach dem Abgang direkt links zu öffnen, bis ich da kapiert habe dass man einfach den Pfeil anzünden muss und durch das Loch der Türeauf die Fackel schießen... Da ging es dann bei mir auch nur :wall: Bin sogar in seitlicher Lage unter die Echse gesprungen um zu schauen ob da noch irgendein geheimer Eingang ist. :ugly:

Autor:  Shiiro [ Mo Mär 20, 2017 20:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Bin jetz in Richtung Süden und Südwesten und muss sagen, dass ichs erste Mal gelangweilt bin.
Es ist so viel Fläche und nichts ist los. In den Anfangsgebieten habe ich so viel gesehen und erforscht und nun... :# :(

Autor:  Seppatoni [ Di Mär 21, 2017 07:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Shiiro hat geschrieben:
Bin jetz in Richtung Süden und Südwesten und muss sagen, dass ichs erste Mal gelangweilt bin.
Es ist so viel Fläche und nichts ist los. In den Anfangsgebieten habe ich so viel gesehen und erforscht und nun... :# :(


Mir ging es gestern genau gleich, als ich zu den Todesbergen ging. Viel leere Fläche die dank reduzierter Sprintfähigkeit nur langsam bewältigt werden können, dazu immer die gleichen Gegner, so langsam ist die Luft bei mir draussen. Es fehlt einfach an Abwechslung, sowohl bei der Gegnerschaft wie auch bei den Aufgaben. Egal wo man hingeht, überall erwartet einen dasselbe. :ucry:

Autor:  NR20 [ Di Mär 21, 2017 12:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Gehe auch gerade richtung Norden und finds da auch schon ein bisschen leerer. Soll aber ja wohl sein, ist ja heisser Stein :ugly:
Mal sehen, noch bin ich motiviert, habe aber auch <30 Stunden, mal sehen, kann verstehen, dass es Eintönig wird.

Autor:  gunman [ Di Mär 21, 2017 14:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Hyrule-Gebirge Screenshot:
Bild

Sieht aus wie ein Ghibli Film. :ulove:
Schade, dass das Wetter selten so klar ist.

Ich hab mal einige der Erinnerungen auf Englisch und Japanisch angesehen und wow, die englische Zelda Stimme ist wirklich mies. :ugly:

Autor:  CubeKing [ Di Mär 21, 2017 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Was sind denn das für Anzeigen da oben links und unten rechts in deinem Bildschirm? :uthink:

Keine Ahnung, wie die englische Vertonung ist, aber die deutsche Variante ist imo auch nicht so das Wahre. :(

Autor:  Ike [ Di Mär 21, 2017 16:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

CubeKing hat geschrieben:
Was sind denn das für Anzeigen da oben links und unten rechts in deinem Bildschirm? :uthink:

Keine Ahnung, wie die englische Vertonung ist, aber die deutsche Variante ist imo auch nicht so das Wahre. :(


Schlecht finde ich die deutsche Synchro nicht, aber auch nicht berauschend. NUr die Goronen stören mich irgendwie wirklich, passt so gar nicht. Kann da aber auch nichts genaueres zu sagen, habe mir nur halt immer was anderes bei denen vorgestellt.

Zu deinen Fragen, landet im Spoilertag, zumindest die links:

Elefant und Gecko erhält man in dem man die entsprechenden Titanen befreit hat, sind erweiterte Fähigkeiten, die sich in diesem Fall der beiden automatisch aktivieren. Sobald der Counter auf 0 ist müssen sie sich erst wieder aufladen, was geschätzt gut 10 Minuten dauert.


Die unten rechts neben der Minimap:

Temperatur der Umgebung,
Geräuschpegel, die man selber macht,
Uhrzeit und Wetter. Btw habe ich am Anfang die Sonne für ne Schneeflocke gehalten :ugly:

Der letzte noch mal im Spoiler, damit es keine Beschwerden gibt:
Radar zum Ortung von Gegenständen/den Schreinen,

Autor:  evgeniat [ Di Mär 21, 2017 21:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Vermute mal KingCube's Frage war ironisch gemeint ;) Weil man ja auch ohne sämtliche Anzeigen auf dem Bildschirm spielen kann (bis auf die Herzen glaube) ^^

Autor:  gunman [ Di Mär 21, 2017 23:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Das war ein Stealthbrag vom KingCube, dass er im Pro-Mode gespielt hat.

Ich finde die deutschen Stimmen allesamt sehr gelungen, nur der Gorone könnte tiefer sein.
Es ist halt eher auf Kinderfilm gemacht, aber die Sprecher liefern allesamt eine professionelle Performance ab.

Autor:  CubeKing [ Mi Mär 22, 2017 05:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Stealthbrag, ja. :ugly:
Aber die Anzeigen auszustellen ist doch kein Pro-Mode. Der große Teil dieser Anzeigen sind einfach völlig überflüssig. :thinking:

Die Sprecherwahl selbst war gelungen, aber mit deren Leistungen bin ich nicht wirklich zufrieden. Zu oft wird nur halbherzig betont oder es wirkt schlicht von der Vorlage abgelesen

Autor:  NR20 [ Mi Mär 22, 2017 09:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Man kann die ausstellen? :ugly:

Autor:  CubeKing [ Mi Mär 22, 2017 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Guckst du etwa nicht zuallererst in die Einstellungen nachdem du ein neues Spiel zum ersten mal gestartet hast? :uconfused:

Autor:  Daichi [ Mi Mär 22, 2017 10:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Ich hab 30 Minuten im Pro Mode gespielt, bin ständig vom Weg abgekommen und musste gefühlte 100 mal auf der Map nachgucken. :ugly:
Habs dann wieder an gemacht und ignoriere den Rest einfach :ukoch:
Auch wenn die Wettervorschau schon nützlich ist, wenn man darauf wartet dass es aufhört zu regnen, damit man wo hoch klettern kann :ugly:


Ich finde das Spiel bisher super, aber die Hauptstory ist ziemlich lame muss ich sagen.... :thumbdown:

Autor:  gunman [ Mi Mär 22, 2017 10:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Der Pro-Mode sieht schick aus, keine Frage, aber die Minimap will ich nicht missen und auch fehlen mir Infos wie welche Rune gerade ausgewählt ist.
Ein Zwischending wäre gut gewesen, ohne Buttonprompts, aber mit allen wichtigen Infos.
(Die Symbole von den Reckenfähigkeiten hätten sie auch kleiner und dezenter gestalten können.)

Seite 86 von 92 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/