Moderatoren: Seppatoni, Phil



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 90 von 92
 [ 1371 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Mär 28, 2017 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 7099
Wohnort: Mushroom Kingdom

Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Daichi hat geschrieben:
Wenn du die Laser mit dem Aktiven Blocken (A drücken) blockst, kriegt dein Schild afaik garkeinen Schaden und die Laser werden auf die Wächter zurück geworfen.

Dafür ist aber nur der eine Schild aus dem Akkala Institut stark genug.
Die anderen laut Beschreibung nur für Nano-Wächter.

@Timing:
Geh nah ran an den Wächter und mach den perfekten Block in dem Moment wo diese blauen Strahlen um den Wächter erscheinen, also kurz bevor er schiesst.
Klappt bei mir jedes Mal.


@Ausrüstung:
Habe alle 4 Feen und das meiste Equip auf 3 Sternen, aber für 4 Sterne braucht man teilweise wahnsinnig viel Zeug, ohne extensives Farmen geht da nix.
Werde mir ein 4 Sterne Max-Abwehr Set zusammenstellen, aber alle Klamotten auf 4 Sterne zu bringen ist mir doch zu mühsam.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von gunman am Di Mär 28, 2017 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Mär 28, 2017 13:41 
Offline
Werner Ditsche Erdel
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Beiträge: 17162
Wohnort: Euskirchen

Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
gunman hat geschrieben:
Daichi hat geschrieben:
Wenn du die Laser mit dem Aktiven Blocken (A drücken) blockst, kriegt dein Schild afaik garkeinen Schaden und die Laser werden auf die Wächter zurück geworfen.

Dafür ist aber nur der eine Schild aus dem Akkala Institut stark genug.
Die anderen laut Beschreibung nur für Nano-Wächter.

@Timing:
Geh nah ran an den Wächter und mach den perfekten Block in dem Moment wo diese blauen Strahlen um den Wächter erscheinen, also kurz bevor er schiesst.
Klappt bei mir jedes Mal.


Das Schild vom Akkala Institut reflektiert die Strahlen auch ohne den aktiven Block. Das ist zwar geil, aber nach (angeblich) 12 Schüssen geht der auch drauf. Mit den anderen Schilden kann man, was ich so gelesen habe, von allen Wächtern die Laser zurückschlagen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Mär 28, 2017 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 7099
Wohnort: Mushroom Kingdom

Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Daichi hat geschrieben:
gunman hat geschrieben:
Daichi hat geschrieben:
Wenn du die Laser mit dem Aktiven Blocken (A drücken) blockst, kriegt dein Schild afaik garkeinen Schaden und die Laser werden auf die Wächter zurück geworfen.

Dafür ist aber nur der eine Schild aus dem Akkala Institut stark genug.
Die anderen laut Beschreibung nur für Nano-Wächter.

@Timing:
Geh nah ran an den Wächter und mach den perfekten Block in dem Moment wo diese blauen Strahlen um den Wächter erscheinen, also kurz bevor er schiesst.
Klappt bei mir jedes Mal.


Das Schild vom Akkala Institut reflektiert die Strahlen auch ohne den aktiven Block. Das ist zwar geil, aber nach (angeblich) 12 Schüssen geht der auch drauf. Mit den anderen Schilden kann man, was ich so gelesen habe, von allen Wächtern die Laser zurückschlagen.

Bist du sicher?
Akkala Schild reflektiert den Schuss bei Standard ZL Block, aber man nimmt trotzdem Schaden, oder bin ich jetzt ganz blöd?
Zumindest war es bei mir so wenn ich das Timing verkackt hab: Schuss reflektiert, aber Schaden genommen.

Mit den normalen antiken Schilden aus den Schreinen hab ichs gar nicht geschafft Schüsse von den großen Wächtern zu reflektieren, ging immer der Schild sofort kaputt.
In der Beschreibung steht auch "Reflektiert Schüsse von Nano-Wächtern".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 07:24 
Offline
Werner Ditsche Erdel
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Beiträge: 17162
Wohnort: Euskirchen

Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
gunman hat geschrieben:
Daichi hat geschrieben:
gunman hat geschrieben:
Daichi hat geschrieben:
Wenn du die Laser mit dem Aktiven Blocken (A drücken) blockst, kriegt dein Schild afaik garkeinen Schaden und die Laser werden auf die Wächter zurück geworfen.

Dafür ist aber nur der eine Schild aus dem Akkala Institut stark genug.
Die anderen laut Beschreibung nur für Nano-Wächter.

@Timing:
Geh nah ran an den Wächter und mach den perfekten Block in dem Moment wo diese blauen Strahlen um den Wächter erscheinen, also kurz bevor er schiesst.
Klappt bei mir jedes Mal.


Das Schild vom Akkala Institut reflektiert die Strahlen auch ohne den aktiven Block. Das ist zwar geil, aber nach (angeblich) 12 Schüssen geht der auch drauf. Mit den anderen Schilden kann man, was ich so gelesen habe, von allen Wächtern die Laser zurückschlagen.

Bist du sicher?
Akkala Schild reflektiert den Schuss bei Standard ZL Block, aber man nimmt trotzdem Schaden, oder bin ich jetzt ganz blöd?
Zumindest war es bei mir so wenn ich das Timing verkackt hab: Schuss reflektiert, aber Schaden genommen.

Mit den normalen antiken Schilden aus den Schreinen hab ichs gar nicht geschafft Schüsse von den großen Wächtern zu reflektieren, ging immer der Schild sofort kaputt.
In der Beschreibung steht auch "Reflektiert Schüsse von Nano-Wächtern".

Siehe hier. Der Typ hat ein Boklin Schild und blockt die Laser einfach zurück.




Man muss nur das richtige Timing haben, dann kann man die Laser mit jedem Popelschild zurückwerfen. Mit dem aus dem Akkala Institut braucht man nicht aktiv Parieren sondern muss einfach nur ZL drücken und es wird reflektiert, siehe hier:


_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 08:39 
Offline
Nicks Stellvertreter
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 41720
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002

Nintendo Network ID: NR2OOO
Habe weniger als die hälfte der Schreine und 1 neuntel der Samen gefunden :up:

_________________
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 7099
Wohnort: Mushroom Kingdom

Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Hab jetzt 110 Schreine und bin in meinem vorletzten Gebiet (gleich östlich vom Plateau), Playtime 100h.
Etwas doof, dass sich hier der Loot scheinbar nicht meinem "Level" anpasst, ich kann alles wegschmeißen. :ugly:

Ich erkunde zwar nichtmehr so intensiv, aber langweilig ist mir immernochnicht.

Die Wüste fand ich richtig cool und war eine gelungene Abwechslung zu dem Rest.
Und die Gerudos als stolzer, starker Frauenstamm sind auch super gelungen und deren Design fand ich total heiß. :up:

@daichi:
Ja krass, tatsächlich.
Habs grad auch ausprobiert, das Timing müsste mit jedem x-beliebigen Schild das selbe sein.

Ich hab im Handheld-Mode größere Schwierigkeiten den perfekten Block auszuführen.
Am TV mit höherem Input-Lag gelingts mir jedes Mal, aber im Handheld-Mode ist das Zeitfenster gefühlt noch enger.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 20, 2009 00:21
Beiträge: 541
Also die Strahlen zurückwerfen geht wirklich mit JEDEM Schild, der exakte Moment ist der entscheidende Faktor ;)



/edit: ups ^^

_________________
Bild


Zuletzt geändert von evgeniat am Mi Mär 29, 2017 15:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 15:11 
Offline
Werner Ditsche Erdel
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Beiträge: 17162
Wohnort: Euskirchen

Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wir haben das nicht umsonst alles in Spoiler-Tags gepackt :rolleyes:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 18:38 
Offline
Stv. der Top 5
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 24085
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001

Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Link stellt Flugrekorde auf



Oben seht Ihr ein beeindruckendes Video aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Es zeigt, wie Link ohne Bodenkontakt für 22 Minuten durch die Lüfte segelt. Dabei legt er 7615,8 Meter zurück.

Gar nicht mal so schlecht. :up:

_________________
Bild

Meine Game-Collection


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mo Apr 03, 2017 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 02, 2005 22:01
Beiträge: 8078

Nintendo Network ID: pprkut
3DS Freundescode: 5300-8921-9901
Ich hätte mir das Spiel heute beinahe gekauft da ich krank bin, aber bei der Wiiu kann man nicht mal freien Speicher schaffen ohne das Gamepad. :thumbdown:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mo Apr 03, 2017 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 7099
Wohnort: Mushroom Kingdom

Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Du brauchst das GamePad eh zwingend für einige Rätsel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Mo Apr 03, 2017 10:10 
Offline
Werner Ditsche Erdel
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Beiträge: 17162
Wohnort: Euskirchen

Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Habs gestern nach 75-80 Stunden beendet:

Das Schloss Hyrule ist ziemlich geil und genau das, was dem Maingame sonst fehlte. Ein großer interessanter Dungeon zum entdecken. Die Atmosphäre dort fand ich auch super! :ulove:
Der Endboss war halt ne Riesenspinne/Scorpion... IGITT! Direkt Ekelgefühle bekommen :ugly: War durch das gekaufte antike Schild relativ easy. Zu Easy meiner Meinung nach. Vorallem auch schade, dass im Grunde das Wächterprinzip recycled wurde.

Der zweite Teil war dann auch ziemlich lahm da keine wirkliche Gefahr von ihm ausging und die Cutscenes danach ließen auch viele Wünsche offen. :ucry:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Apr 04, 2017 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
Beiträge: 6914
Wohnort: Berlin

3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Also beim Finale/Ende scheinen die Meinungen dazu ja doch in so ziemlich ein Richtung zu deuten. :uconfused:

gunman hat geschrieben:
Du brauchst das GamePad eh zwingend für einige Rätsel.

Braucht man das? BotW ist doch auch mit dem Pro-Controller spielbar. :thinking:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Apr 04, 2017 18:07 
Offline

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 1921
Aber der Pro Controller der Switch hat Bewegungssensoren. Der Wii U Pro Controller nicht, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [WiiU/Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
BeitragVerfasst: Di Apr 04, 2017 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Beiträge: 7099
Wohnort: Mushroom Kingdom

Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Bin nun nach 110 Stunden, allen Schreinen, allen Erinnerungen und allen Sidequests auch durch.
Wie die anderen fand ich das Ende etwas enttäuschend.

- Hyrule Schloss war ok, aber nichts besonderes. Draußen wars ziemlich kahl und ich hätte mir einen besseren Spannungsaufbau gewünscht umso höher man kommt, wie bei OoT.
- Ganons erste Phase war ganz cool, aber viel zu leicht. Ich wurde am Anfang einmal getroffen und das wars, die Mechanik war auch die selbe wie bei den Wächtern.
- Zweite Phase war vom Design auch cool, aber vom Gameplay her total lahm. Wäre geil gewesen wenn dieses riesige Monster einen durch ganz Hyrule gejagt hätte.
- Es fehlt definitiv eine dritte Phase. Ich hätte mir als Abschluss eine menschliche Form ala Ganondorf gewünscht und eine Sequenz in der er noch irgendwas sagt. So wirkt das alles so austauschbar und undramatisch. Es fehlt einfach dieses kultig badassige.
Wenn ich da an das Ende von OoT denke, man, allein der Moment und sein jiiihaaa und huhi, das ist eine ganz andere Liga.
- Abspann: Wo ist die Party? :ucry: Ich will nochmal alle Charaktere beim feiern sehen. Die Sequenz nach dem Abspann (ich denke die bekommt man nur bei allen Erinnerungen?) war ja ganz nett (endlich sieht man Zeldas Ass :ugly: ), aber das war auch nichts großartig anderes als die restlichen Erinnerungen. Das Rauszoomen am Ende mit der musikuntermalung war allerdings wieder episch.

P.S.: Wo sind die letzten drei Herzcontainer? :ugly:

CubeKing hat geschrieben:
gunman hat geschrieben:
Du brauchst das GamePad eh zwingend für einige Rätsel.

Braucht man das? BotW ist doch auch mit dem Pro-Controller spielbar. :thinking:

Ja, einige Rätsel benötigen Gyro.
Sag mal, du hast ja wirklich nichts vom Spiel gesehen. :ugly:
Link the hero hat geschrieben:
Aber der Pro Controller der Switch hat Bewegungssensoren. Der Wii U Pro Controller nicht, oder?

Korrekt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 90 von 92
 [ 1371 Beiträge ] 

Moderatoren: Seppatoni, Phil


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
 
Gefördert durch: