[Switch] Pokémon: Let's Go Pikachu / Evoli

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Benutzeravatar
Dinkelmus_Kleinholz
Beiträge: 1229
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Dinkelmus_Kleinholz » Do Mai 17, 2018 15:33

Ich muss zugeben, dass ich trotz jahrzehntelanger Nintendo"mitgliedschaft" noch nie ein eigenes Pokemonspiel besessen habe (mangels Handheld). Daher bin ich schon sehr gespannt auf das Spiel.
Sie sprechen ihn auf ein zwei Jahre altes Interview an, wo er noch sagte, wenn Mario 128 nicht im nächsten Jahr gezeigt wird, betrachte er sich als Versager. Miyamoto erklärte darauf, dass er u.a. durch Projekte etwas abgelenkt wurde. :D

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7443
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von gunman » Do Mai 17, 2018 16:31

Ich hab Blau gespielt und bisschen was von Gold auf Emulator mit deutscher Fanübersetzung.
Die hat damals einer auf dem Schulhof für 2 Mark auf Diskette verscherbelt. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5594
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Ike » Do Mai 17, 2018 20:28

CubeKing hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 07:59
S/M war das, was X/Y hätte sein sollen.
Die "geraden" Generation sind die langweiligeren Teile der Reihe, während die "ungeraden" die ausgereiften darstellen.

Ist imo zumindest seit einiger Zeit so. Gen V > Gen IV, Gen VII > Gen VI.
Vielleicht weil jeder zweite Teil ausführlicher auf die Änderungen des vorherigen eingeht.
Nope, Gen 7 ist für mich die schlechteste von allen. Langweilig, schlechte Region, keine Arenen und keine Ahnung was mich da noch alles gestört hat. Einzig positive der Wegfall der VM.
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26846
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Seppatoni » Do Mai 17, 2018 20:31

Dinkelmus_Kleinholz hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 15:33
Ich muss zugeben, dass ich trotz jahrzehntelanger Nintendo"mitgliedschaft" noch nie ein eigenes Pokemonspiel besessen habe (mangels Handheld). Daher bin ich schon sehr gespannt auf das Spiel.
Hey, schön mal wieder was von dir zu lesen. :ukoch:

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12616
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von joker1000 » Do Mai 17, 2018 20:49

Seppatoni hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 20:31
Dinkelmus_Kleinholz hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 15:33
Ich muss zugeben, dass ich trotz jahrzehntelanger Nintendo"mitgliedschaft" noch nie ein eigenes Pokemonspiel besessen habe (mangels Handheld). Daher bin ich schon sehr gespannt auf das Spiel.
Hey, schön mal wieder was von dir zu lesen. :ukoch:
Finde ich auch! :ukoch:
Bild

Benutzeravatar
Nimmerlandjunge
Beiträge: 5125
Registriert: Di Nov 13, 2007 17:53
Nintendo Network ID: Nimmerlandjunge
3DS Freundescode: 3866-8000-4773
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Nimmerlandjunge » Fr Mai 18, 2018 05:23

Dinkelmus_Kleinholz hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 15:33
Ich muss zugeben, dass ich trotz jahrzehntelanger Nintendo"mitgliedschaft" noch nie ein eigenes Pokemonspiel besessen habe (mangels Handheld). Daher bin ich schon sehr gespannt auf das Spiel.
:D was machst du denn hier :thumbup:
We each walk the path that we`ve chosen

Benutzeravatar
Daichi
Werner Ditsche Erdel
Beiträge: 17436
Registriert: Di Mär 23, 2004 20:40
Nintendo Network ID: Ditsche
3DS Freundescode: 4828-4318-7933
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Daichi » Fr Mai 18, 2018 09:49

Ike hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 20:28
CubeKing hat geschrieben:
Do Mai 17, 2018 07:59
S/M war das, was X/Y hätte sein sollen.
Die "geraden" Generation sind die langweiligeren Teile der Reihe, während die "ungeraden" die ausgereiften darstellen.

Ist imo zumindest seit einiger Zeit so. Gen V > Gen IV, Gen VII > Gen VI.
Vielleicht weil jeder zweite Teil ausführlicher auf die Änderungen des vorherigen eingeht.
Nope, Gen 7 ist für mich die schlechteste von allen. Langweilig, schlechte Region, keine Arenen und keine Ahnung was mich da noch alles gestört hat. Einzig positive der Wegfall der VM.
Man sagt ja immer Meinungen kann man nicht Diskutieren... aber zum Glück kann man Meinungen als bescheuert deklarieren :ugly:

Gen 7 war grandios! Nur Gen 2 war geiler. (Ich hab btw. Rot, Gold, Heart Gold, Alpha Saphir und Mond gespielt :up: )
Bild

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5594
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Ike » Fr Mai 18, 2018 10:39

Über Meinungen kann man nicht diskutieren... Über Meinungen kann man so wunderbar geil diskutieren! :ugly: (auch wenn die sich natürlich immer im Kreis drehen werden)

Aber was mich auch noch störte: sehr langwieriger Einstieg, viel zu viel Text den man durch klicken muss (diesen Kritikpunkt habe ich aber bei sehr vielen Spielen heute). Die Inseln fand ich vom Prinzip her nicht schlecht, jedoch hatte ich da dann etwas mehr in Richtung Windwaker erwartet: Das man per Surfer zwischen den Inseln reisen kann und sich da noch so ein paar kleine Inseln befinden die man erkunden kann. Außerdem waren meinem empfinden nach die 4 Hauptinseln etwas klein geraten.
Die Inselprüfungen fand ich von der Idee her auch gut, nur waren die Kämpfe dabei immer nur gegen Wilde Pokemon die meist entwickelt waren, obwohl sie dafür noch nicht einmal das Level hatten (okay, unterlevelte entwickelte Pokemon gibt es immer wieder, siehe Siegfried und sein Level 50 Dragoran in gold), aber auch da waren mir im Vergleich die Anrenakämpfe mit Abstand lieber.
Was ich dann auch noch merkwürdig fand war das Ende, die Top 4. Alle Prinzipien gebrochen mit den Arenen nur diese haben sie dann belassen, bzw. gerade für den Spieler neu eingeführt. Weiß nicht mehr was es zuvor war, aber wenn sie schon die ganzen Arenen kicken, dann hätten sie auch da ein neues System einführen können.
Z Attacken waren meiner Meinung nach auch eine dämmliche Idee. War schon kein großer Freund der Mega Entwicklungen, aber ich hätte dann doch lieber gesehen, dass sie diese weiter ausbauen.
Dann wurden leider die Massenbegegnungen wieder raus genommen, die ich als eine gute Idee befand. Die hätte man eher in dem Punkt ausbauen können, dass dann nicht nur völlig unterlevelte Pokemon auftauchen, sondern eben auch auf dem gleichen Level wie die anderen wilden (klar, würde den Kampf wesentlich erschweren, aber warum zum Geier waren die wilden Pokis auf einer Route bsp. Level 30, dann kamen 5 Pokemon, die aber nur Level 10 hatten?)
Was ich wiederum als gute Idee empfand, aber auch ätzend werden konnte war das Rufen um Hilfe. So musste ich nicht gerade selten mehr als 10 Pokemon plätten bis ich endlich aus dem Kampf raus war (Flucht kommt bei mir nur in NOtfällen in Frage). Vor allem erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für einen Hilferuf um so weniger KP ein Pokemon hatte. Und wenn das eigene dann nicht gerade One Hitten kann, oder auch so nicht stark genug war für viel Schaden, bzw stark genug für viel, aber nicht stark genug für One Hit, dann kam gefühlt zu 90% ein erfolgreicher Hilferuf. Aber ich gebe zu, die Ketten waren gut wenn man trainieren wollte, nur dann bekam ich sie nie. :ugly:

Dann noch eine Sache, die bezieht sich jedoch allgemein auf die Pokemonserie, seit der Eifnührung von Tag / Nacht in Gen 2: Ich hätte lieber sie würden einen Zeitablauf wie in bsp. Breath of the Wild nehmen, als Echtzeit. Vor allem eben weil man Tagsüber arbeitet oder andere Dinge zu tun hat kommt es meist nur dazu, dass man Abends, und damit im Spiel nur im dunklen spielen kann. Immerhin waren da Sonne und Mond Zeitversetzt, sodass man bei einer Edi Tagsüber in der Nacht spielt und umgekehrt.

Das war es erst Mal an Roman an Kritikpunkte, vielleicht kommt später mehr.
Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 26846
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Seppatoni » Fr Mai 18, 2018 12:33

Pokémon Gelb ist bislang das einzige Pokémon, das ich durchgespielt habe. :ugly:
Alle anderen (Kristall, Saphir, Blattgrün, Pearl) habe ich nur ein Stückweit gespielt bis es mich langweilte. :ugly:

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7049
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von CubeKing » Fr Mai 18, 2018 16:29

Daichi hat geschrieben:
Fr Mai 18, 2018 09:49
Man sagt ja immer Meinungen kann man nicht Diskutieren... [...]
Man scheint wohl keinen Plan davon zu haben, wie Diskussionen denn funktionieren. :ugly:
Gen 7 war grandios! Nur Gen 2 war geiler. (Ich hab btw. Rot, Gold, Heart Gold, Alpha Saphir und Mond gespielt :up: )
Ausgerechnet die beste Gen seit Gold/Silber scheinst du aber ausgelassen zu haben. :ucry:

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5594
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Ike » Fr Mai 18, 2018 16:34

CubeKing hat geschrieben:
Fr Mai 18, 2018 16:29

Gen 7 war grandios! Nur Gen 2 war geiler. (Ich hab btw. Rot, Gold, Heart Gold, Alpha Saphir und Mond gespielt :up: )
Ausgerechnet die beste Gen seit Gold/Silber scheinst du aber ausgelassen zu haben. :ucry:
Welche soll das sein? Wenn du Gen 5 nennst stimm ich begrenzt zu, da mag ich nur die Region nicht, die ist mir viel zu geradlinig. Meine Lieblingsgen ist wahrlich wohl Gen 6 mit X/Y.
Bild

Benutzeravatar
gunman
Beiträge: 7443
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: iNSPECTAH
3DS Freundescode: 3909-7495-9525
Wohnort: Mushroom Kingdom

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von gunman » Fr Mai 18, 2018 19:07

Man kann doch sogar nur Meinungen diskutieren oder nicht?
Über Fakten diskutieren nur Trumpanhänger. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
CubeKing
Beiträge: 7049
Registriert: Di Okt 28, 2003 09:55
3DS Freundescode: 0919-9576-7508
Wohnort: Berlin

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von CubeKing » Sa Mai 19, 2018 08:38

Ike hat geschrieben:
Fr Mai 18, 2018 16:34
CubeKing hat geschrieben:
Fr Mai 18, 2018 16:29
Gen 7 war grandios! Nur Gen 2 war geiler. (Ich hab btw. Rot, Gold, Heart Gold, Alpha Saphir und Mond gespielt :up: )
Ausgerechnet die beste Gen seit Gold/Silber scheinst du aber ausgelassen zu haben. :ucry:
Welche soll das sein? Wenn du Gen 5 nennst stimm ich begrenzt zu, da mag ich nur die Region nicht, die ist mir viel zu geradlinig. Meine Lieblingsgen ist wahrlich wohl Gen 6 mit X/Y.
X/Y war genauso linear und kam im Gegensatz zu S/W mit all den schon bekannten Kreaturen daher.

gunman hat geschrieben:
Fr Mai 18, 2018 19:07
Man kann doch sogar nur Meinungen diskutieren oder nicht?
So sollte es funktionieren. Aber irgendwie scheint sich in neuerer Zeit die Ansicht zu verbreiten, dass Meinungen einfach in die Welt hinaus geschleudert werden sollten, wo sie dann ewig unangefochten, konsequenzlos verbleiben. Meinungen zu diesen Meinungen kund zu tun oder Konsequenzen daraus zu ziehen, ist dagegen dann gleich ein Angriff auf Meinungsfreiheit. :upeinlich:
Über Fakten diskutieren nur Trumpanhänger. :ugly:
Oder Leute, die meinen auf einer flachen Erde zu leben. Oder annehmen, Wissenschaft wäre eine Religion. :ohno:

Benutzeravatar
Ike
enttarnt
Beiträge: 5594
Registriert: Mi Jul 12, 2006 17:28
Nintendo Network ID: Schattenfuchs
3DS Freundescode: 2793-0581-6029

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von Ike » Mo Mai 21, 2018 17:25

Optimal war Kalos wahrlich auch nicht, aber in Einall war es ja wirklich so, dass es quasi vom Startort bis hin zur Top 4 nur einen Weg gerade aus gab. Quasi nur eine einzige Straße von Anfang bis Ende. Aber auch in Kalos hätte ich mir so manch weiteren Verbindungsweg gewünscht. Um ehrlich zu sein, so eine richtige gute Pokemonwelt, nach dem Motto alle Wege führen nach Rom gab es sowieso noch nicht. Da war Sinnoh und vor allem Kanto noch am meisten "verschachtelt."
Bild

Benutzeravatar
joker1000
Beiträge: 12616
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Magicalfails
3DS Freundescode: 1375-7376-6310
Wohnort: Im Zentrum Bayern's, Aktiv seit 22.06.2001
Kontaktdaten:

Re: [Switch] Pokémon

Beitrag von joker1000 » Di Mai 22, 2018 10:59

Weiteres Gerücht im Umlauf... und dann den Rest per kostenpflichtigem DLC nachreichen? :puke:

Gerücht: In Pokémon für die Nintendo Switch werden nur Kanto-Pokémon fangbar sein
Bald ist es soweit, die offizielle Ankündigung von Pokémon Switch steht vor der Tür. Wie es nun mal der Fall ist, gibt es vor einer Ankündigung für solch ein heiß erwartetes Spiel einen Berg an Gerüchten und angeblichen Leaks. Das heutige Gerücht besagt etwas, das wohl vielen nicht gefallen wird: Die Vermutung, dass Pokémon Switch ein Remake der gelben Edition sein soll, ist nicht aus der Luft gegriffen und man möchte den Spieler komplett in die damalige Zeit versetzen. So soll das Spiel nur die ersten 151 Pokémon beinhalten. Das würde bedeuten, dass nur die Pokémon, welche zusammen mit den ersten Editionen erschienen sind, in euren Pokébällen landen können.

Man kann davon ausgehen, dass GAME FREAK dies macht, um alte Fans, die nichts mit den neuen Pokémon anfangen können, zurückzuholen. Jedoch solltet ihr auch hier beachten, dass dies nur ein Gerücht ist und keinesfalls der Wahrheit entsprechen muss.

Was haltet ihr von der Idee? Seid ihr mit der ersten Generation aufgewachsen und habt euch so etwas schon immer gewünscht? Oder haltet ihr die Idee für schwachsinnig?

Quelle: Ntower
Bild

Antworten