Nintendofans.de aktuell

Übersicht Nintendofans.de News

[3DS] Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia - amiibo Funktionen 28.05. (2)
[NSW] ULTRA STREET FIGHTER II: The Final Challengers - Changelog 28.05. (2)
[NSW] FIFA - welches Spiel wird uns erwarten? 27.05. (4)
[NSW] Hardwarecheck - orzly Racing Wheels 27.05. (3)
[NSW] Monster Hunter XX - Trailer und Releasedatum (jap) 27.05. (4)
[NSW] LEGO Marvel Super Heroes 2 kommt am 16. November 26.05. (3)
[MOB] Karpador Jump für iOS/Android und Karpador-Woche 26.05. (3)
[NSW] RiME: Lindsey Sterling performt "Forgotten City" 26.05. (3)
[ETC] King of Kong bekommt Musical-Adaption 26.05. (3)
[ETC] Nintendo Aktien schlagen Pokémon GO-Hoch 26.05. (3)

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia - amiibo Funktionen 3DS 

Seit kurzem könnt ihr euch in Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia in neue Abenteuer stürzen. Nintendo hat nun ein Video veröffentlicht, welches die Funktionen der beiden zeitgleich mit dem Spiel erschienenen amiibo von Celica und Alm zeigt.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (2)
David am 28.Mai.2017 - 11:13 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

ULTRA STREET FIGHTER II: The Final Challengers - Changelog NSW 

ULTRA STREET FIGHTER II: The Final Challengers bringt nicht nur neue Kämpfer mit sich, sondern auch einige Änderungen im Gameplay und Balancing. So wurden einige Attacken geändert und die Spielgeschwindigkeit nach oben gesetzt.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (2)
David am 28.Mai.2017 - 11:01 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

FIFA - welches Spiel wird uns erwarten? NSW 


Auf der diesjährigen E3 dürften viele Weichen für die Zukunft der Nintendo Switch gestellt werden. Hierzu zählt ganz klar der Support der großen 3rds  wie EA.  Während zunächst ein FIFA 18 angekündigt wurde, kamen bald Gerüchte auf die besagt, dass es sich hierbei um einen Port einer Last Gen Generation handelt. Der fade Nachgeschmack der Legacy Editions dürfte vielen Fans noch bekannt sein. 
Dies wurde von EA allerdings abgewiegelt und man betonte, dass es sich um ein echtes FIFA handeln werde. 
In einer Pressemitteilung zur E3 wurde nun aber zwei Spiele gelistet: FIFA 18 und EA SPORTS FIFA on the Nintendo Switch. Nun bleibt abzuwarten was dies für das Spiel bedeutet. Bekommen wir eine einzigartige Spielerfahrung die eines eignen Namens Bedarf oder eine krude abgespeckte Version die den Namen eine vollständigen FIFA nicht verdient. Die E3 wird es zeigen.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (4) - Quelle: EA
David am 27.Mai.2017 - 09:36 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Hardwarecheck - orzly Racing Wheels NSW 

Wer gerne Mario Kart 8 Deluxe mit Bewegungssteuerung spielt, der sollte auf lange Sicht die Anschaffung von Lenkradhalterungen in Betracht ziehen. Wir haben für euch die Racing Wheels von orzly mal genauer unter die Lupe genommen und diese auf ihre Renntauglichkeit überprüft.  Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Hardwarecheck.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
David am 27.Mai.2017 - 09:10 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Monster Hunter XX - Trailer und Releasedatum (jap) NSW 

Mit Monster Hunter XX geht die Jagd auf der Nintendo Switch weiter. Neben einem ersten Trailer wurde auch Releasedatum für Japan angekündigt. So soll das Spiel bereits im August diesen Jahres auf den Markt kommen. Ob und wann es bei uns in den Läden stehen wird ist noch ungewiss.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (4)
David am 27.Mai.2017 - 08:07 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

LEGO Marvel Super Heroes 2 kommt am 16. November NSW 

Heute wurde ein erster cinematic Trailer zu LEGO Marvel: Super Heroes 2 veröffentlicht. Wie sich die Guardians of the Galaxy, diverse Spider-Männer (und Women) so wie Thor und Gladiator Hulk gegen die Mächte des Marvel-Universums behaupten, könnt ihr im nachstehenden Trailer bestaunen:



Der Titel wird am 16. November u.a. auch für Switch erscheinen.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
Benjamin A. am 26.Mai.2017 - 17:51 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Karpador Jump für iOS/Android und Karpador-Woche MOB 

Karpador JumpGestern erschien eine eher kuriose App für Android und iOS: Karpador Jump. Ganz Recht: Nach einem Song vor zwei Wochen, der 4 Minuten lang trällerte, wie schwach und liebenswürdig das Karpfen-Pokémon ist, bekommt der Fisch sein eigenes Spiel.

Der Inhalt wirkt hierbei wie das erweiterte Minispiel aus Pokémon Stadium: Der Kern ist es, mit eurem Karpador gegen andere in einem Platscher-Wettkampf anzutreten. Wer höher springt gewinnt. Natürlich habt ihr dieses Mal die Möglichkeit, euer eigenes Karpador zu fangen, zu züchten und zu trainieren. Doch gewöhnt euch nicht zu sehr an den Fisch: Sobald er verliert, wird er aus dem Verkehr gezogen.

Doch das ist noch nicht alles! Die Social-Meida-Kanäle der Pokémon Company feiern den Release nämlich mit einer Karpador-Themenwoche. So kann man mit der App Pokémon TV nun alle Episoden mit Karpador im Fokus ansehen. Außerdem fordert die Firma via twitter und instagram auf, Fanart zu dem Fisch-Monster mit #PokemonFanArt zu teilen.

Habt ihr die App schon ausprobiert? Was haltet ihr von dem kuriosen Spiel?

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
Benjamin A. am 26.Mai.2017 - 14:01 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

RiME: Lindsey Sterling performt "Forgotten City" NSW 

RiME wurde für Switch leider erneut verschoben, das ändert aber nichts daran, dass der Titel ebreits heute für andere Plattformen erhältlich ist. Lindsey Sterling - welche auch bereits Stücke aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time - performt daher ihr für das Spiel komponierte Stück "Forgotten City". Wie gewohnt mit Cosplay und Geige:


Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
Benjamin A. am 26.Mai.2017 - 12:56 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

King of Kong bekommt Musical-Adaption  

The King of Kong
The King of Kong
war einer der ersten Filme, den wir damals in unserem Special Videospiel und Film: Zwischen "Knaller" und "Katastrophe"  behandelten, welche die Rivalität von Steve Wiebe und Billy Mitchell dokumentierte. Seither wurde der Donkey Kong-Rekord immer wieder herausgefordert. So stürzte sich auch "Dr. Kong" in den Ring, welcher den Spitznamen durch eine eigenen Dokumentation erhielt.

Nun soll das Original jedoch neu inszeniert werden, allerdings nicht als Film, sondern als Bühnenmusical. Regisseur Seth Gordon - der auch das Original verfilmte - hat dazu extra das Set des Baywatch-Reboots verlassen, um bereits verfasste Musikstücke anzuhören.

Er betont dezidiert, dass es sich dabei um ein Bühnenmelodram handeln wird, er sprach aber auch spekulativ darüber, dass er daran interessiert wäre den Film aus Billys Sicht neu zu erzählen:
"If we were going to do the movie, I'd be open to it, but I always thought it'd be cool to flip the point of view and do it from Billy's perspective, sort of see the whole thing from his point of view. Because at least he believed in his version, very much, so try to see what that'd be like."

Was haltet ihr von der Ankündigung? Habt ihr The King of Kong gesehen? Falls nicht, solltet ihr euch von unserem The King of Kong-Review überzeugen lassen.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3) - Quelle: ign
Benjamin A. am 26.Mai.2017 - 12:50 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Nintendo Aktien schlagen Pokémon GO-Hoch  

Gold
Wer Nintendos Aktienkurse verfolgt hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass die Firma durch Pokémon GO ein markantes Hoch gewonnen hat, welches die Firma schon seit Jahren nicht erlebt hatte. Umso stärker war kurz darauf aber auch wieder der Fall, als Nintendo aufklärte, dass sie an der App weniger verdienen, als die Investoren - welche wohl nicht wirklich die Firmengeschichte recherchiert hatten... - eigentlich dachten: Der Hauptgewinn ginge an Niantic und die Pokémon Company, Nintendo bekäme nur einen geringen Anteil aus den Lizenzen.

Doch diesen Rückschlag konnte Nintendo momentan einholen, ja, sogar übertrumpfen! Seit dem Launch der Switch stieg die Aktie stetig und ist mittlerweile 31,880 Yen wert (beim Pokémon GO hoch waren es 31,770 Yen).

Und der Geldsegen dürfte auch nicht zu bald abflauen: Der bald erscheinende Nintendo 2DS XL, Themenpark-Attraktionen und ein mögliches Zelda für Smartphones sind alles Gründe, die Aktien weiter nach oben tragen dürften. Nichtsdestotrotz sollte man sich aber bewusst sein, dass genau wie nach der Ankündigung von Miitomo Aktien durch spekulative Geschäfte sehr schnell wieder in den Keller gehen können.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3) - Quelle: bloomberg
Benjamin A. am 26.Mai.2017 - 12:34 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Nachrichten-Archiv

Ältere Nachrichten anzeigen ...